Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

1

Freitag, 17. Juni 2011, 17:39

Bootstransport Mittelmeer - Ostsee

Hallo,

wer kann mir Tips sowie bewährte und günstige Transportfirmen nennen für einen Bootstransport von der nördlichen Adria oder alternativ ab Genua zu deutschen Ostseeküste.

Gruß

2

Freitag, 17. Juni 2011, 18:14

Die Die kenne ich und kann sie Dir empfehlen
Von der Küste

Dirk


Schleswig-Holstein, Land zwischen den Horizonten

unregistriert

4

Freitag, 17. Juni 2011, 20:51

Hallo Mike,

es ist natürlich kein billiges Vergnügen esin Boot fast 2000 km transportieren zu lassen, egal welcher Anbieter denn die Preise unterscheiden sich nicht wesentlich.
Gut wäre es wenn du einen Combi-Transport ergattern könntest. Beispielsweise wenn dänische X-Yachten an die Adria gebracht werden würden, dann könnte zu einem guten Preis auf der Rückfahrt dein Boot an die Ostsee gebracht werden. Analog habe ich das so gemacht, von Zeeland an die Schlei. Der Transport war dann 45% günstiger als ein "Alleintransport" mit Leerfahrt.
Der Nachteil dabei ist aber dass du an die Termine der Transportfirma gebunden bist.
Klappere mal alle erreichbaren Transporteure diesbezüglich ab.

Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »peje« (17. Juni 2011, 20:52)


5

Freitag, 15. Juli 2011, 22:40

oder die hier

H. D. Wrede Bootstransporte
22880 Wedel

Telefon: (04103) 7576
Fax: (04103) 16665

6

Montag, 18. Juli 2011, 12:06

Ich habe vor ein paar Jahren gute Erfahrungen mit der Fa. Obst gemacht:

http://www.trans-yacht.de/

Schöne Grüße,

Roman
A ship in a harbour is safe, but that is not what ships are built for !

eolo 2

Leichtmatrose

Beiträge: 49

Schiffsname: Eolo/Maatje u.v.m.

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. Juli 2011, 12:22

Hallo,
wie groß ( LxBxTg. und Gewicht) ist das zu transportierende Boot/Yacht? Wann soll der Transport sein?

L.G. eolo 2

Moni

Schleppprinzessin

Beiträge: 2 258

Wohnort: Schleswig

Schiffsname: Manatee

Bootstyp: Schwertzugvogel, sonst was der Kunde ordert, oder die Schule zur Verfügung stellt.

Heimathafen: Wikingeck 11 24837 Schleswig

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. Juli 2011, 18:08

und auch eigenem Kiel? ;)
Suche nicht Probleme, suche Lösungen.

www.moni-jueptner.de / mein Blog / mein Video-Kanal / Facebook / Facebook2

Beiträge: 1 794

Schiffsname: SevenSeas

Bootstyp: Delphia 33 Schwenkkiel

Heimathafen: Kilada/ Griechenland

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Juli 2011, 11:09

Biete den Tranporteuren an, von Slowenien aus zu starten. Die hassen es allesamt, aufgrund umständlicher Genehmigungsverfahren, durch Italien zu müssen. Wird dann sicher günstiger ;).

mrspin

Proviantmeister

Beiträge: 318

Schiffsname: Ijsvogel

Bootstyp: Bavaria 30 c

Heimathafen: Bruinisse

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Juli 2011, 11:18

Denn Erfahrungen nach, die ich letztes Jahr machen musste, ist das mit Italien ein riesen bürokratischer Aufwand, Slowenien ist sicher einfacher, aber auch nicht so prikelnd... jedenfalls ist das Ganzen nicht preiswert zu haben.
Aber es kommt auch noch, ganzbesonders auf die Maße des Schiffes an, eventl. solltest du an eine Überführung auf eigenem Kiel nachdenken.

Schönen Gruß

Stefan

11

Dienstag, 19. Juli 2011, 11:23

Zitat

Original von Rebitschek
Ich habe vor ein paar Jahren gute Erfahrungen mit der Fa. Obst gemacht:

http://www.trans-yacht.de/

Schöne Grüße,

Roman




Ich unterstütze den Vorschlag.

Den oder keinen :D

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 728   Hits gestern: 2 467   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 743 654   Hits pro Tag: 2 342,65 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 19 089   Klicks gestern: 17 362   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 37 597 022   Klicks pro Tag: 18 567,29 

Kontrollzentrum