Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

21

Dienstag, 14. November 2017, 17:30

Es ist alles ganz anders. Die Kugel ist ok und die Kugelkupplung auch.

..... der Aufkleber war falsch drauf. Bis ich die eingeschlagene Markierung erreiche, kann ich noch viele Kilometer fahren :)
www.fam-kv.de

22

Dienstag, 14. November 2017, 18:03

Hmmm, 12,2 mm???

Ich lese da 7,2 mm ab. Aber ich bin ja kein Fachmann...

Schöne Grüße,
Roman
A ship in a harbour is safe, but that is not what ships are built for !

23

Dienstag, 14. November 2017, 19:10

:aufreg: .... Du hast inzwischen wohl an der Schieblehre geschiebt ! ..... ehm .... geschoben ! ........

24

Dienstag, 14. November 2017, 19:17

Na mit einer Schieblehre geht das ja auch nicht weil mit den kann man nur lehren mit einem Meßschieber geht das besser.
Das gab bei mir früher immer 2 Euro in die Lehren Kasse wenn man sich versprochen hat.

:O
Zwei Pfund Schlick, sind auch ein Kilo Watt.

25

Mittwoch, 15. November 2017, 16:50

...... na, dann google mal nach Schieblehre und schau, was da so alles steht ...... übrigens ich bin im Süden zuhause ...... :)

noopd

Lichtmaschinenerklärbär

Beiträge: 328

Wohnort: Krefeld

Schiffsname: Last Boy Scout

Bootstyp: Dehler Optima 106

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DG8965

MMSI: 21179450

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 15. November 2017, 17:27

Den Unterschied zwischen Schraubenzieher und Schraubendreher ist mir bis heute noch nicht klar.

:O :lachtot: :mosking: :lalala:

Norbert
Prosecco kaltstellen ist irgendwie auch wie kochen. :wacko3:

27

Mittwoch, 15. November 2017, 17:54

.... ´s kommt eben drauf an, wer ihn und wo in der Hand hält ...... Beispiel : ..... mir ist geläufig..... "Kimm, Seppl, nimm die Kuah beim Strick, ziag´s zu dem Pflock durt und bind´s an" .....weiter nördlich : .... Komm Johann, nimm die Kuh an der Leine, mach einen Aufschießer zu jenem Dalben und mach daran fest ......

:ueberlegen: ...Aber jetzt sind wir weit weg vom Eingangsbeitrag .... also ....

28

Donnerstag, 16. November 2017, 08:43

...... na, dann google mal nach Schieblehre und schau, was da so alles steht ...... übrigens ich bin im Süden zuhause ...... :)
Habe ich und außerdem kenne ich den Unterschied zwischen Lehren und Messen.


Ich zitiere Wikipedia




Objektive Prüfverfahren werden in die Arten Messen und Lehren unterteilt. Beim Messenwird eine physikalische Größe mit einem Messgerät erfasst und ein Messwert ermittelt. Der Messwert setzt sich aus Zahlenwert mit Einheit, welche die physikalische Größe repräsentiert, zusammen.
Beim Lehren wird festgestellt, ob das zu prüfende Objekt innerhalb vorgegebener Grenzen liegt oder nicht. Das Prüfergebnis ist kein Zahlenwert, sondern eine Gut- / Schlecht-Aussage. Oft lässt sich beim Lehren erkennen, in welche Richtung die Grenze überschritten wurde.

Und nur weil etwas immer falsch verwendet wird ist es dennoch nicht richtig. Wie heißt es so schön verwirren sie mich nicht mit Tatsachen meine Meinung steht fest
:D :P
Zwei Pfund Schlick, sind auch ein Kilo Watt.

29

Donnerstag, 16. November 2017, 09:50

.... also das mit der Sprache ...... ich nehme das bewußte Gerät, s c h i e b e es am zu messenden Teil zusammen, dann l e h r t es mich einen bestimmten Wert ...... Schieblehre ....... Ösis sind aber auch eigensinnig ...... manchmal ..... :) :D

30

Donnerstag, 16. November 2017, 09:59

Bist bestimmt Ing. Oder?

:O :D
Zwei Pfund Schlick, sind auch ein Kilo Watt.

wassergenug

Salzbuckel

Beiträge: 2 110

Wohnort: Zürich

Bootstyp: Charter, mOcean

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 16. November 2017, 10:12

Also, jetzt mal egal wie das Ding genannt wird - die Anzeige steht immer noch auf 7.2mm und nicht auf 12.2mm.

Das ist jetzt mal typisch :-)

Die Diskussion driftet ab, inkl. Zitate, wie das Ding jetzt korrekt heisst, und wer in der Lehre wie bestraft worden ist. Und am Ende kümmert das Ergebnis kein Schwein. :Laie_22:

Gruss, Michael
Bekennende flaue Flunder :-)

Beiträge: 1 724

Wohnort: Essen-Cuxhaven-Den Oever

Bootstyp: Katamaran

Heimathafen: NL / Den Oever

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 16. November 2017, 11:08

Ja, das erinnert mich stark an eine Diskussion in einem Oldtimerforum, wo jemand aus Rheinland-Pfalz mal was zum Gebrauch eines Funkenbeils erzählte.

Funkenbeil ???????????????
Viele in der Republik waren ratlos, denn gemeint war:

Eine Schleifhexe bzw. Trennschleifer bzw. Winkelschleifer bzw. Trennjäger bzw. …………………
Gruß

Martin

Der Segler mit Zeit hat immer den richtigen Wind :)

wassergenug

Salzbuckel

Beiträge: 2 110

Wohnort: Zürich

Bootstyp: Charter, mOcean

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 16. November 2017, 11:44

Ja, das erinnert mich stark an eine Diskussion in einem Oldtimerforum, wo jemand aus Rheinland-Pfalz mal was zum Gebrauch eines Funkenbeils erzählte.

Funkenbeil ???????????????
Viele in der Republik waren ratlos, denn gemeint war:

Eine Schleifhexe bzw. Trennschleifer bzw. Winkelschleifer bzw. Trennjäger bzw. …………………

Eh? Ah, du meinst eine Trennscheibe? ;)

Gruss, Michael
Bekennende flaue Flunder :-)

Kassebat

Salzbuckel

Beiträge: 8 346

Wohnort: Mölln

Schiffsname: ERIS

Bootstyp: Gib'Sea 31

Heimathafen: Am Priwallhafen, Travemünde

Rufzeichen: DF7820

MMSI: 211629420

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 16. November 2017, 11:46

Eh? Ah, du meinst eine Trennscheibe?


Würde mal sagen her die Maschine an der Trennscheibe :P
Handbreit
Torsten
__________________________________________________________________________________________
Winston Churchill wurde zu seiner Goldenen Hochzeit gefragt, ob er je an Scheidung gedacht hätte.
Antwort: An Scheidung nicht, aber öfter an Mord !

wassergenug

Salzbuckel

Beiträge: 2 110

Wohnort: Zürich

Bootstyp: Charter, mOcean

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 16. November 2017, 12:15

Eh? Ah, du meinst eine Trennscheibe?


Würde mal sagen her die Maschine an der Trennscheibe :P

Nein, nein - das Ding an der Trennscheibe ist ein Mensch, nicht eine Maschine :erschrocken:

Gruss, Michael
Bekennende flaue Flunder :-)

36

Donnerstag, 16. November 2017, 12:31

:ueberlegen: .... Hoffe, "Koje" der Themenstarter verzeiht uns den Mißbrauch seiner Trailerkupplungsgeschichte für abschweifende Wortspielerein .......

37

Donnerstag, 16. November 2017, 12:57

Naja die Frage war ja geklärt.


Dennoch find ich die Benutzung von richtigen Bezeichnungen recht wichtig. Aber das liegt vielleicht daran das ich der Meinung bin wenn man die richtigen Wörter benutzt man einfach deutlich besser und einfacher und richtig kommunizieren kann. Aber bleiben wir halt bei Strick Seil und links rechts. Achtung ironie :P
Zwei Pfund Schlick, sind auch ein Kilo Watt.

wassergenug

Salzbuckel

Beiträge: 2 110

Wohnort: Zürich

Bootstyp: Charter, mOcean

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 16. November 2017, 13:09

Dennoch find ich die Benutzung von richtigen Bezeichnungen recht wichtig

Da bin ich völlig bei dir; je nach dem werde ich sogar eher penetrant wenn Begriffe falsch verwendet werden.

Aber, und das ist ein grosses Aber: es kann durchaus mehrere richtige Begriffe für die gleiche Sache geben, und diese Begriffe können in anderen Kontexten andere Bedeutungen haben. Das Unterfangen ist entsprechend nicht ganz so einfach. Schau dir nur Gewicht und Masse an.

Gruss, Michael
Bekennende flaue Flunder :-)

ESis

Proviantmeister

Beiträge: 318

Wohnort: Tostedt

Schiffsname: Oomram

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: Jork

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 16. November 2017, 14:50

Ja, das erinnert mich stark an eine Diskussion in einem Oldtimerforum, wo jemand aus Rheinland-Pfalz mal was zum Gebrauch eines Funkenbeils erzählte.

Funkenbeil ???????????????
Viele in der Republik waren ratlos, denn gemeint war:

Eine Schleifhexe bzw. Trennschleifer bzw. Winkelschleifer bzw. Trennjäger bzw. …………………

Eh? Ah, du meinst eine Trennscheibe? ;)

Gruss, Michael


Ach so, ihr meint ´ne Flex!

Matthias
Wer ständig zurück blickt, stolpert in die Zukunft.

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 530   Hits gestern: 2 794   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 266 392   Hits pro Tag: 2 351,49 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 3 831   Klicks gestern: 18 926   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 27 455 005   Klicks pro Tag: 19 764,95 

Charterboote

Kontrollzentrum