Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Grautvornix

Mitglied der Generation S.

Beiträge: 3 229

Wohnort: Köln

Bootstyp: Hobie 16 LE

Heimathafen: La Tranche sur Mer / Vendee / FR

  • Nachricht senden

21

Montag, 25. März 2019, 10:57

Hab jedes mal ein flaues Gefühl im Magen wenn ich zum TÜV muss. Allerdings habe ich die letzten 3x dem Prüfer den Anhänger erklären müssen (wieso etwas so ist und nicht anders-habe echt das Gefühl die kennen sich vielleicht mit Autos aus aber bei Anhängern die nicht die Form eines klassischen Lastenhängers haben fängt es an schwer zu werden-zumindestens bei uns in Köln), aber mache auch immer nen Termin-zum Glück, weil beim letzten mal hatte das eine Rücklicht nen Wackler und er hatte noch Zeit so das ich eben zum Baumarkt nebenan joggen konnte und das Lämpchen tauschen. ;)
"Da hilft nur eins. Hoffen dass die Diesel anspringen, dann dreimalwahnsinnige und durch. Raus ausm Trichter. Und dann ab nach Hause. Wenns klappt, gibts ne halbe Flasche Bier für jeden."

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

Beiträge: 18 549

Wohnort: S-H

Bootstyp: sevylor fishhunter 210

  • Nachricht senden

22

Montag, 25. März 2019, 14:21

Wenn Dein Bekannter sich bei der Veranstaltung nicht wohl fühlt, sollst Du das einfach mal so hinnehmen und Dir für die Prüfung einfach selbst ein Auto mieten. So jedenfalls würde ich das machen.

Das sehe ich ganz genauso. Dein Hänger - dein Problem.
Das Ziel ist im Weg.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 74   Hits gestern: 1 571   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 749 750   Hits pro Tag: 2 342,3 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 492   Klicks gestern: 8 484   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 37 637 861   Klicks pro Tag: 18 560,77 

Kontrollzentrum