Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

1

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 16:01

Anbieter Yachttransport

Hallo,

ich überlege, eine Bavaria 34, die am Bodensee liegt, zu kaufen. Nun bräuchte ich ein Angebot, das Schiff entweder bis Krefeld (oder Roermond) auf dem Landweg zu transportieren. Oder bis zu einer Stelle am Rhein, ab der ich die Strecke bis Roermond auf eigenem Kiel fahren kann. Meines Wissens hat diese Bavaria einen Tiefgang von 1.65 und ist 10,80 lang und 3.50 breit.

Wer kennt einen Anbieter?
Wer weiß, in welcher Stadt ich das Schiff zu Wasser lassen könnte (um mit ihm Rheinabwärts auf eigenem Kiel zu fahren)?

Wenn jemand einen Transporter hat, auf dem das Boot passt und der mit den knapp 6t zurecht kommt kann sich gerne bei mir melden.

Das Boot steht zur Zeit an Land auf einem Trailer. Ob dieser Trailer eine Straßenzulassung hat, weiß ich nicht. Wenn ja, bräuchte ich nur ein Zugfahrzeug.

Gruß
Charly
Törnberichte und mehr http://www.skippercharly.de

he geiht

Salzbuckel

Beiträge: 3 928

Bootstyp: Bavaria 34

Heimathafen: Grauhöft

Rufzeichen: Moin

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 16:05

Moin,
hier hab ich auch noch eine gesehen
https://www.mittelmannswerft.de/gebrauchtboote/
Liegeplatz Kappeln Tiefgang nur 1,40 für NL als gut geeignet.
Nein unsere ist das nicht.
Gruß Uwe

HERR Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden.
Psalm 90 Vers 12

ugies

Salzbuckel

Beiträge: 8 173

Bootstyp: Traditionssegler Dehler 35 SV

Heimathafen: Wülfel

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 16:55

Moin Charly,
gib Bootsabmessungen, Ort des Verladens und Zielort doch einfach mal den Profis. Du wirst Angebote erhalten und kannst Dich dann entscheiden. Wenn Du allerdings Glück hast, ist der Trailer einer mit 25 km/h Zulassung. Das wäre dann ein Goldstück, das ich in Deiner Stelle auch sehr gerne mit erwerben würde. Dann brauchst nur nur einen Trecker, eine Genehmigung wegen der Überbreite und etwas Zeit.

Glogau
Obst
Schriever
Sleepy
Keller
Faltus&Bantje

Ich bin mit Uwe Schriever außerordentlich zufrieden. Dort habe ich schon mehrere Transporte immer äußerst zuverlässig, zügig und professionell abgewickelt und dabei waren die Transporte auch immer preiswert.

Uwe
SF-Stander 5,00 € inkl. Versand
PN oder E-Mail an ugies.
Adresse angeben.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;).

4

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 17:03

Moin Charly,
gib Bootsabmessungen, Ort des Verladens und Zielort doch einfach mal den Profis. Du wirst Angebote erhalten und kannst Dich dann entscheiden. Wenn Du allerdings Glück hast, ist der Trailer einer mit 25 km/h Zulassung. Das wäre dann ein Goldstück, das ich in Deiner Stelle auch sehr gerne mit erwerben würde. Dann brauchst nur nur einen Trecker, eine Genehmigung wegen der Überbreite und etwas Zeit.

Glogau
Obst
Schriever
Sleepy
Keller
Faltus&Bantje

Ich bin mit Uwe Schriever außerordentlich zufrieden. Dort habe ich schon mehrere Transporte immer äußerst zuverlässig, zügig und professionell abgewickelt und dabei waren die Transporte auch immer preiswert.

Uwe
Moin Charly,
Uwe hat ja schon einige genannt.

hier noch schnell eine Adresse von einer niederländischen
Transportfirma, die sehr günstig und auch gut sein soll!!!





www.vandewetering.nl


Gruß
Christian
Rot im Sinne dieser Verordung ist nicht gelb oder blau, sondern grün. :rolleyes:

www.zalu.de

fellow

Seebär

Beiträge: 1 079

Wohnort: Bergisches Land

Schiffsname: fellow2

Bootstyp: Dehler 32

Heimathafen: Monnickendam

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 18:47

Da mit beiden gute Erfahrungen gemacht, kann ich Van de Wetering (Monnickendam > Wuppertal) und Glogau (Wuppertal > Roermond) auch empfehlen.
Peter

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 4 116

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 09:33

Charly der @rollef: hat sein Boot auch irgendwo dort gekauft und ist rheinabwärts gezuckelt. Du wirst ja nicht so Eimer kaufen, der nicht schwimmt.

Edit: Für eine kurzfristige Anfrage für den Transport Ostsee - Ijsselmeer Anfang Oktober 2019 könnte Glogau keinen fixen Termin bennen.
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul b« (3. Oktober 2019, 12:17)


nikod

Bootsmann

Beiträge: 127

Schiffsname: Molly

Bootstyp: Friendship 28

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 12:42

Schifflos. Noch.Nicht mehr schifflos. imkreistanz

8

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 13:16

Spätestens ab Basel, genauer Rheinfelden, ist der Rhein durchgehend schiffbar (Bundeswasserstraße) Fahrinnentiefe 3m.
Das ist etwa eine Entfernung von 150 km nach Konstanz.
Auch weiter stromaufwärts lässt er sich wohl befahren, aber da müsste man genauer kucken.
Ein Freund ist, wer Dich für gutes Schwimmen lobt, nachdem Du beim segeln gekentert bist.

ugies

Salzbuckel

Beiträge: 8 173

Bootstyp: Traditionssegler Dehler 35 SV

Heimathafen: Wülfel

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 13:31

Auch weiter stromaufwärts lässt er sich wohl befahren, aber da müsste man genauer kucken.

... und an Schaffhausen fährt man mit etwas Schwung vorbei? ;) Oder gibt es da eine Schleuse? Ich kenne mich dort nicht aus.
Ansonsten finde ich die 150 km Variante mit dem örtlichen Spediteur richtig gut.
SF-Stander 5,00 € inkl. Versand
PN oder E-Mail an ugies.
Adresse angeben.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;).

10

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 14:09

Da gibt es keine Schleuse. Schon im Mittelalter wurde hier umgeladen.

Gruß Odysseus

gelan

Seebär

Beiträge: 1 244

Schiffsname: Neferou

Bootstyp: Contest 31HT

Heimathafen: Urk

Rufzeichen: DG3244

MMSI: 211153640

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 20:25

Ich habe mein Boot in Biel gekauft, Landweg nach Basel und dann auf dem eigenen Kiel nach Urk.
Zeitaufwand war 2 x 1 Woche, eine im Oktober bis Mittelrheintal und dann im April eine nach Urk. Alles unproblematisch und und schön um das neue Boot kennen zu lernen.
Literatur zu Empfehlen dafür, Der Rhein von Manfred Fenzel.
Über den Wind können wir nicht bestimmen,
aber wir können die Segel richten.
(Weisheit der Wikinger)

Handbreit Georg

Pitter

Admiral

Beiträge: 882

Schiffsname: Miles & More

Bootstyp: Bavaria 34

Heimathafen: JFB, Warns

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. Oktober 2019, 08:39

Moin Charly,

wenn du noch bis nächstes Jahr Juli/August warten kannst, kannst du meine haben. Die liegt schon in Friesland.
Pitter aus LEV
http://milesmore-pitter.blogspot.com/


Et hätt noch immer joot jejange!

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 422   Hits gestern: 2 679   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 873 304   Hits pro Tag: 2 344,09 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 2 679   Klicks gestern: 16 636   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 419 720   Klicks pro Tag: 18 480,13 

Kontrollzentrum