Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 1 966

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

201

Mittwoch, 10. Januar 2018, 11:03

das ist ja mal ein lustiges Klassement.....

Plastic 1.
Scallywag 3.
Dongfeng Letzter

tritonator

Proviantmeister

Beiträge: 326

Schiffsname: Heleni

Bootstyp: Raptor26/Twister800

Heimathafen: Berliner Seen

  • Nachricht senden

202

Donnerstag, 11. Januar 2018, 08:35

..und kaum setzt der Wind wieder ein, verpasst Brunel den Anschluß! :S
Was is da los, hatt der Wachhabene etwa gepennt? Sogar Turn The Tide mischt vorne
mit. Naja, vielleicht mußten Sie erst einmal den Muschelbewuchs vom Rumpf klopfen- schade.
Jetzt hecheln Sie wieder hinterher und die gute Aufholjagt der letzten Tage zahlt sich leider nicht aus.

norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 256

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

203

Donnerstag, 11. Januar 2018, 08:44

Ja es ist zum Mäusemelken mit dem Brunel schiff.

Egal was für eine Situation, viel Wind, wenig Wind, kein Wind, am Ende hinken Sie immer hinterher.

Das passiert auch mal Mapfre, aber die haben das Potential schneller zu segeln als die anderen und somit kommen Sie immer wieder nach vorne. Im aktuellen Dashbord sind Sie die einzigen die Meilen gut gemacht haben.

204

Freitag, 12. Januar 2018, 11:42

...und jetzt sieht es grad richtig gut für die Scallywags aus auf ihrer westlicheren Position!
Ich bin gespannt, wie das Feld noch durcheinander gewürfelt wird.

Mein Liebling und Favorit ist zwar der Bouwe, aber die Scallywags sind einfach eine lustige Truppe mit Witty vornweg ;-)))

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 1 966

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

205

Freitag, 12. Januar 2018, 12:38

...und jetzt sieht es grad richtig gut für die Scallywags aus auf ihrer westlicheren Position!

wenn die anderen aber eher den Wind kriegen, sind sie über alle Berge :S

tritonator

Proviantmeister

Beiträge: 326

Schiffsname: Heleni

Bootstyp: Raptor26/Twister800

Heimathafen: Berliner Seen

  • Nachricht senden

206

Samstag, 13. Januar 2018, 00:14

Schon passiert! 3 haben den wieder einsetzenden Wind verpasst und schon klafft eine Lücke von mehr als 80sm!
Brunel, Mapfre und das Damenteam hats erwischt. Kaum zu glauben, das Sie das wieder aufholen können- außer Mapfre vielleicht.
Ich tippe diesmal ganz stark auf Dongfeng. Den Heimsieg wollen Die sich nicht entgehen lassen!

norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 256

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

207

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:16

Man über Bord bei Scallywag.

Aber zum Glück tagsüber und in warmen Wasser war er schnell wieder an Bord.

tritonator

Proviantmeister

Beiträge: 326

Schiffsname: Heleni

Bootstyp: Raptor26/Twister800

Heimathafen: Berliner Seen

  • Nachricht senden

208

Sonntag, 14. Januar 2018, 16:08

Tolle Performance vom Team Sun Hung! Die führen das Feld an und haben auch eine gute Position, uim das zu halten!
Brunel ist nur noch ein Trauerspiel. Jetzt kämpfen Sie schon mit dem Damenteam um die "Rote Laterne"! ;(

norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 256

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

209

Montag, 15. Januar 2018, 09:43

Haaa, wer hätte das gedacht. From Zero to Hero.

Die Underdogs von Scallywag fahren vom letzten Platz auf den ersten Platz vor.

Spannend ist noch der Kampf um Platz 2-4.

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 1 966

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

210

Montag, 15. Januar 2018, 13:19

:ueberlegen: aber war das jetzt wirklich so geplant oder nur Hop oder Top und Schwein gehabt?

Das hätte m.E. auch voll in die Hose gehen können.

211

Montag, 15. Januar 2018, 14:09

Jetzt kämpfen Sie schon mit dem Damenteam um die "Rote Laterne"!


naja, halbe halbe derzeit und vermutlich bremsen die Männer :S

Gruß Odysseus

norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 256

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

212

Mittwoch, 17. Januar 2018, 08:41

Endspurt...
Dong Feng nutzt mal wieder den Stealth Modus.

Und Scallywag wird wohl das Ding nach Hause fahren. Aber der Kampf um die Plätze 2-4 bleibt noch spannend.

213

Mittwoch, 17. Januar 2018, 20:34

Weiß nicht was der Stealth Modus(Scallywag) in der jetztigen Phase bringen soll, soviele Möglichkeiten gibt es doch nicht. Oder läßt sich der Gegner so kirre machen?

Gruß Odysseus

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 1 966

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

214

Donnerstag, 18. Januar 2018, 10:47

Machen ja (fast) alle gerade.

Vielleicht aus Jux. :dntknw: Kostet ja nix.



norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 256

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

215

Donnerstag, 18. Januar 2018, 12:10

Ich vermute mal das es beim Runden der Nordspitze von den Philippinen doch erhebliche taktische Möglichkeiten gibt, mit Wind und Strömungen so dass es vielleicht von Vorteil sein kann das im Schutze der Tarnkappe zu machen!??

216

Donnerstag, 18. Januar 2018, 12:17

Das mag sein, für DongFeng war der Zeitpunkt jedoch völlig sinnlos.

Gruß Odysseus

217

Donnerstag, 18. Januar 2018, 14:38

oh oh...das wird nochmal richtig eng für die Scallywags!!! Der konstant etwas tiefere Kurs von Dongfeng hat sich ausgezahlt. Bin gespannt, wo Vestas wieder "auftaucht"!

norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 256

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

218

Freitag, 19. Januar 2018, 07:57

So alle haben die Tarnkappe wieder ab und suprise suprise hat sich nix geändert.

aus meiner Sicht sind die Würfel gefallen:

1. Scallywag
2. Vestas
3. Dong Feng
4. Akzo Nobel
5. Mapfre
6. Brunel
7, TTOP

Moonday

Proviantmeister

Beiträge: 459

Wohnort: Münsterland

Schiffsname: Aglaia

Bootstyp: HOE 26

Heimathafen: Leeuwarden

  • Nachricht senden

219

Freitag, 19. Januar 2018, 08:10

Ob Brunel den Platz halten kann? Ich bin meist für die Underdogs ;P
look up at the stars and not down at your feet
Stephen Hawking

norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 256

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

220

Freitag, 19. Januar 2018, 08:12

Brunel sind doch mittlerweile Underdogs. ;( :rolleyes:

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 807   Hits gestern: 1 845   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 156 267   Hits pro Tag: 2 339,54 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 10 491   Klicks gestern: 11 258   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 33 679 879   Klicks pro Tag: 18 958,25 

Kontrollzentrum

Helvetia

Novosail

Professionelle Reinigung von Segeln und Bootsplanen