Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

tritonator

Proviantmeister

Beiträge: 326

Schiffsname: Heleni

Bootstyp: Raptor26/Twister800

Heimathafen: Berliner Seen

  • Nachricht senden

221

Freitag, 19. Januar 2018, 08:23

Das wird ein Heimsieg für die Chinesen! Und sollte DongFeng noch einen Joker auspacken, könnte es sogar noch ein Doppelsieg werden!
Brunel kämpft immer noch - um nicht Letzter zu werden! Ich glaube der feine Herr Burling wird nicht mehr ins Brunel-team zurückkommen.
Wirft sonst ein ganz schlechtes Licht auf seine sonst so makellose Karriere. Mit den Holländern (Achtung Wortspiel) ist ja kein Blumenstrauß zu gewinnen.
Schade....

Kokopelli

Salzbuckel

Beiträge: 9 584

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

222

Freitag, 19. Januar 2018, 14:43

Das wird ein Heimsieg für die Chinesen!
Hatten wir sowas nicht schon bei vorigen Rennen? War es ebenfalls China oder war es Dubai, die sonst nichts zu melden hatten, aber zufällig die Etappe in ihre Heimatländer gewannen?

Moonday

Proviantmeister

Beiträge: 460

Wohnort: Münsterland

Schiffsname: Aglaia

Bootstyp: HOE 26

Heimathafen: Leeuwarden

  • Nachricht senden

223

Freitag, 19. Januar 2018, 19:13

Und sollte DongFeng noch einen Joker auspacken, könnte es sogar noch ein Doppelsieg werden!
Dreht Vestas grad Warteschleifen?
War es ebenfalls China oder war es Dubai, die sonst nichts zu melden hatten, aber zufällig die Etappe in ihre Heimatländer gewannen?
Der Gedanke ist nicht neu! :/
look up at the stars and not down at your feet
Stephen Hawking

224

Freitag, 19. Januar 2018, 19:58

Vestas 11th Hour Racing has informed Race Control of a collision with another vessel approximately 30 miles from the finish line of Leg 4 in Hong Kong.

Gruß Odysseus

norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 256

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

225

Freitag, 19. Januar 2018, 20:10

Di Chinesen haben ihre unbeleuchtete und ohne Ais fahrende Fischerflotte von tausenden Booten auf Vestas gehetzt um einen "Chinesischen" Doppelsieg zu bekommen

So ein Pech für Vestas 20 Meilen vor dem Ziel eine Kollision zu haben.

wassergenug

Salzbuckel

Beiträge: 2 609

Wohnort: Zürich

Bootstyp: Charter, mOcean

  • Nachricht senden

226

Freitag, 19. Januar 2018, 20:12

Vestas 11th Hour Racing has informed Race Control of a collision with another vessel approximately 30 miles from the finish line of Leg 4 in Hong Kong.

Gruß Odysseus

Ah - das war die komische Schlaufe!

Gruss, Michael
Bekennende flaue Flunder :-)

227

Freitag, 19. Januar 2018, 20:16

Di Chinesen haben ihre unbeleuchtete und ohne Ais fahrende Fischerflotte von tausenden Booten auf Vestas gehetzt um einen "Chinesischen" Doppelsieg zu bekommen


Bin mal vor Thailand gesegelt. Da knippst in stockdunkler Nacht plötzlich ein Fischer auf seinem Ruderboot ein Gasfeuerzeug neben dir an. Scheint da normal zu sein.

Gruß Odysseus

norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 256

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

228

Freitag, 19. Januar 2018, 20:19

Ausser mit dem hetzen ist das schon real. Ist leider in Asien normal, das die keine Beleuchtung haben.

Was ich nicht verstehe ist warum die mit einem kleinen Schaden nicht weiter fahren?? Der Kollisionsgegner ist doch verschwunden (der Axxsch)??
Ist der Schaden doch nicht so klein??

Der Livetracker zeigt ja das Sie nur herumtreiben?

229

Freitag, 19. Januar 2018, 22:09

Der Kurs auf dem Tracker verheißt nichts gutes für Vestas.
Auf dieser Etappe muss echt ein Fluch liegen für Vestas. Ich hoffe, alle sind wohlauf!!!


Gratulation an Scallywag!!!
Das wird mit Sicherheit ein lustiger Abend mit Witty und co ;-))

norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 256

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

230

Samstag, 20. Januar 2018, 09:33

Mist war wohl doch nicht so harmlos der Schaden.

Ein Toter auf dem Chinesischen Fischerboot.
So ein Mist.

Vestas hat ein riesiges Loch vorne Backbord im Rumpf. Naja eine Kollision mit 20 Kn ist schon heftig.

Moonday

Proviantmeister

Beiträge: 460

Wohnort: Münsterland

Schiffsname: Aglaia

Bootstyp: HOE 26

Heimathafen: Leeuwarden

  • Nachricht senden

231

Samstag, 20. Januar 2018, 09:44

Ja sehr traurig!
look up at the stars and not down at your feet
Stephen Hawking

zooom

Salzbuckel

Beiträge: 2 511

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Trget

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

232

Samstag, 20. Januar 2018, 09:51

Man darf auf den Untersuchungsbericht gespannt sein.
Gruß Thomas



Passionierter Segelsommerverbastler

233

Samstag, 20. Januar 2018, 10:29

Man darf auf den Untersuchungsbericht gespannt sein.



was soll dabei herauskommen? Ein Segler ist mit 20kn Fahrt mit einem unbeleuchteten Fischerboot kollidiert. Es gab einen Toten.

Gruß Odysseus

zooom

Salzbuckel

Beiträge: 2 511

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Trget

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

234

Samstag, 20. Januar 2018, 10:34

Und das weißt Du schon?
Davon abgesehen, daß ein Fischerboot mit 10 Mann Besatzung ja nun mal keine Nußschale mehr sein kann, mir stellen sich da schon Fragen. Ich hab das mit "unbeleuchtet" bislang nur als Mutmaßung hier gelesen.
Gruß Thomas



Passionierter Segelsommerverbastler

235

Samstag, 20. Januar 2018, 11:42

Und das weißt Du schon?
Davon abgesehen, daß ein Fischerboot mit 10 Mann Besatzung ja nun mal keine Nußschale mehr sein kann, mir stellen sich da schon Fragen. Ich hab das mit "unbeleuchtet" bislang nur als Mutmaßung hier gelesen.
Dem Vernehmen nach soll es besonders in der Taiwan Straße so sein, dass sehr große Flotten unbeleuchteter Fischerboote ihrem Gewerbe nachgehen.
Sie lassen dann einen Kanal frei, durch den die Berufsschifffahrt durch muss - so sie den Kanal auf dem Radar erkennen kann.

@excos48: Kannst Du dazu noch sachdienliches beitragen?

norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 256

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

236

Samstag, 20. Januar 2018, 12:09

Das gibt es bis jetzt als Statement

The Volvo Ocean Race is deeply saddened to inform that the collision between Vestas 11th Hour Racing, a team competing in the Volvo Ocean Race 2017-18, and a fishing vessel has resulted in a fatality of a crew member of the fishing vessel.

On behalf of the Volvo Ocean Race and Vestas 11th Hour Racing, we offer our deepest condolences to the loved ones of the deceased.

The incident occurred approximately 30 miles from the finish of Leg 4, outside of Hong Kong waters. Race Control at Volvo Ocean Race headquarters was informed of the collision by the team moments after it happened at approximately 17:23 UTC on Friday January 19, 2018 (01:23 local time on Saturday morning).

The Vestas 11th Hour Racing team, none of whom were injured in the collision, issued a Mayday distress call on behalf of the other vessel, alerting the Hong Kong Marine Rescue Coordination Centre (HKMRCC) and undertook a search and rescue mission.

HKMRCC informed Race Control that a commercial vessel in the area was able to rescue nine of the crew and that a tenth crew member was taken by helicopter to hospital. HKMRCC has since confirmed the death of the air-lifted crew member.

Volvo Ocean Race and Vestas 11th Hour Racing are now focused on providing immediate support to those affected by this incident.

All involved organisations are co-operating with the authorities and are fully supporting the ongoing investigation.

also das Fischerboot ist gesunken und die Männer wurden aus dem Wasser gerettet. Also es kann nicht groß gewesen sein. Jedenfalls nicht aus Stahl.
»norbaer« hat folgende Dateien angehängt:
  • Vestas1.JPG (110,34 kB - 51 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Januar 2018, 14:45)
  • Vestas2.JPG (40,61 kB - 32 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Januar 2018, 14:45)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »norbaer« (20. Januar 2018, 12:21)


zooom

Salzbuckel

Beiträge: 2 511

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Trget

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

237

Samstag, 20. Januar 2018, 13:03

Ich kann immer noch nirgends "unbeleuchtet" lesen. Wenn es bekannt ist, daß "ganze Flotten" unbeleuchteter Fischerboote in der Gegend rumschwimmen, die da ihrem Broterwerb nachgehen, darf man sich schon fragen, wie verantwortungsvoll es ist, da mit 20 Knoten durchzurauschen. Ich bin sicher, das hat ein Nachspiel, hier ist ein Mensch totgefahren worden.
Gruß Thomas



Passionierter Segelsommerverbastler

238

Samstag, 20. Januar 2018, 13:19

Das ist noch die Frage, unbeleuchtet rumzufahren ist jedenfalls nicht gesetzesmäßig, auch wenn es da usus sein mag.

Gruß Odysseus

pf

SF-Schiffsbarde

Beiträge: 4 977

Schiffsname: Boundless

Bootstyp: Deltania 27 (Viko 27DS, Navikom Werft PL)

Heimathafen: Lemmer, de Brekken

  • Nachricht senden

239

Samstag, 20. Januar 2018, 13:32

Haben die Rennteams Radar an Bord?
Könnte man solche Fischerboote mit Radar erkennen?
...und nur wer wagt, gewinnt das Leben...

Peter


www.sy-boundless.net

240

Samstag, 20. Januar 2018, 13:37

Radar haben die natürlich, schon wegen der Eisberge. Ein kleines Fischerboot (nicht aus Stahl) mit 10 Leuten drauf die angeln könnte man aber schon übersehen. Besonders wenn ringsum die andere Flotte mit Stahlschiffen auf dem Monitor ist

Gruß Odysseus

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 676   Hits gestern: 2 114   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 158 250   Hits pro Tag: 2 339,59 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 11 166   Klicks gestern: 12 195   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 33 692 749   Klicks pro Tag: 18 956,86 

Kontrollzentrum

Helvetia

Novosail

Professionelle Reinigung von Segeln und Bootsplanen