Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

261

Gestern, 13:49

Wenn man sich so die recht engen Ankunftszeiten ansieht könnte das knapp hinhauen.

Gruß Odysseus

norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 917

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

262

Heute, 07:26

Nun die Schuldfrage ist ohne die Situation zu kennen schwer zu beurteilen.

Ich schätze die Situation folgendermaßen ein. Der Fischer war schwer bis gar nicht zu zu erkennen. Der Einschlag erfolgte auf der Backbordseite. Das ist die Seite auf der es keine Sicht wegen der Segel gab. Wind kam ja von Steuerbord. Es waren circa 20 Knoten Wind. Das bedeutet 1-2 m Welle je nach Strömung.

Wenn nun kein AIS Transponder, Holzboot, kein Radarefletor und oder auch noch schlechte Beleuchtung installiert ist!??

Was wir auch noch nicht wissen, woran ist der Mann gestorben? Verletzungen durch die Kollision, ertrunken weil er nicht schwimmen kann, Herzinfarkt wegen der Aufregung.

Die Diskussion über den Speed von Vestas ist müssig, das wird sich nicht ändern. Und Ausserdem jeder Frachter und jedes Kreuzfahrtschiff pflügen mit 20 Knoten durch die Nacht. Letztens noch selber erlebt auf der AIDA Bella in Asien. Auch haben wir die Nussschalen gesehen womit die Asiaten und Inder auf dem Meer herumeiern.

Selbst im Nebel fährt kein Frachter langsamer.

wassergenug

Salzbuckel

Beiträge: 2 180

Wohnort: Zürich

Bootstyp: Charter, mOcean

  • Nachricht senden

263

Heute, 07:51

Und Ausserdem jeder Frachter und jedes Kreuzfahrtschiff pflügen mit 20 Knoten durch die Nacht

Es gibt tausendfach mehr Frachter und Kreuzfahrer als es Rennboote wie VOR gibt. Rein statistisch müsste es also sehr viel mehr schwere Unfälle, inkl. Tote, mit denen geben, falls die Geschwindigkeit das alleinige, ausschlaggebende Merkmal ist.

Hören wir einfach nicht davon? Kann ich mir bei der Zahl schwer vorstellen.

Oder liegt es nicht nur an der Geschwindigkeit? Ort, vielleicht?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht nur an der Geschwindigkeit liegt, und dass der Vergleich hinkt.

Gruss, Michael
Bekennende flaue Flunder :-)

264

Heute, 10:14

Ich glaube wir wissen schon woran der Mann gestorben ist.
Daran, dass volle Wäsch ein Mordstrumm Regatta Boot in sein Schiff gerauscht ist. Ob er jetzt schwimmen konnte oder einen Herzinfarkt hatte ist irrelevant und ein bisserl Unterstellung...
Die Crash Umstände und ggf Ursache wird man letztlich erfahren.
Bis dahin teile ich auch die Ansicht (bzw sogar generell) ob es nötig ist einen Zieleinlauf Nachts an dieser Stelle stattfinden zu lassen...

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 1 Besucher

sailkoop

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 080   Hits gestern: 2 188   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 395 667   Hits pro Tag: 2 344,75 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 8 068   Klicks gestern: 16 773   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 28 348 549   Klicks pro Tag: 19 575,01 

Charterboote

Kontrollzentrum