Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Olly

Cometensegler

Beiträge: 27 517

Wohnort: Heiligenhafen

Schiffsname: Lady G.

Bootstyp: COMET 1050

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 11:25

hast du die follow Funktion ausgeschaltet??

Ich kann dich nicht einfügen.



Doch, geht :O

Lerigau

Seebär

Beiträge: 1 005

Wohnort: Oldenburg

Schiffsname: Slocum

Bootstyp: Segelyacht

Heimathafen: Oldenburg

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 12:03

Ich bin als Jack Sparrow unterwegs. Natürlich Capitan Jack Sparrow

Jack Sparrows sind ja einige dabei ?(

Mal sehen, ob ich den richtigen gewählt habe, den mit der deutschen Flagge :D

Edit:
Wenn du der bist, der mir gerade entgegen kommt, habe ich alles richtig gemacht ;)
index.php?page=Attachment&attachmentID=217376



VG
Holger
„kommen sie, Rory, das ist keine Raketenwissenschaft! Das ist nur Quantenphysik“ (Dr. Who)

tritonator

Proviantmeister

Beiträge: 279

Schiffsname: Heleni

Bootstyp: Raptor26/Twister800

Heimathafen: Berliner Seen

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 14:21

Gegenfrage.... wie heißt du?? Raptor- welcher??
Ich bin als "Schlumpafix" dabei.
Im Ziel gelandet als 1100er und ein paar Zwerquetschte. Top 1000 wollte ich schaffen, da kam aber ein Winddreher in der Nacht dazwischen, der mich bis zum Morgen
bei lausigen 3,5knoten dahindümpeln ließ. Kostete ca. 500 Plätze..
Egal, macht wieder Spass, ick freu ma uff den richtjen Start!!
Ich habe Euch markiert und behalte Euch im Auge... ;)

norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 182

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 14:31

Ha ha da bin ich wohl am Ruder eingeschlafen...

Warum der Kahn plötzlich wieder nach Gibraltar wollte weiß der liebe Himmel?

Beiträge: 785

Wohnort: OWL

Schiffsname: Calypso

Bootstyp: Ecume de Mer

Heimathafen: Stavoren

Rufzeichen: DB4849

MMSI: 211433390

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 14:35

Dann oute ich mich auch mal.
Bin hier als Calypso dabei.

Mittlerweile im Ziel angekommen.

Gruß, Dirk
:fb:

Olly

Cometensegler

Beiträge: 27 517

Wohnort: Heiligenhafen

Schiffsname: Lady G.

Bootstyp: COMET 1050

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 14:40

Ich bin als "Schlumpafix" dabei.
Dann habe ich dich ja schon die ganze Zeit verfolgt. ;)

Lerigau

Seebär

Beiträge: 1 005

Wohnort: Oldenburg

Schiffsname: Slocum

Bootstyp: Segelyacht

Heimathafen: Oldenburg

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 16:13

Mittlerweile im Ziel angekommen.

Dank meines Abstechers in den Atlantik und verpassen der MM-Einfahrt :O habe ich noch 132nm bis zum Ziel (wenn nix dazwischenkommt)

VG
Holger
„kommen sie, Rory, das ist keine Raketenwissenschaft! Das ist nur Quantenphysik“ (Dr. Who)

Olly

Cometensegler

Beiträge: 27 517

Wohnort: Heiligenhafen

Schiffsname: Lady G.

Bootstyp: COMET 1050

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 16:22


49

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 18:24

Gemeldet hat es sich nicht (E-Mail Funktion)

Klar habe ich mich mit der Email-Funktion gemeldet und den Heilighafener Cometsegler als "bekannt" rückgemeldet. Olly, du wirst alt... :D

Olly

Cometensegler

Beiträge: 27 517

Wohnort: Heiligenhafen

Schiffsname: Lady G.

Bootstyp: COMET 1050

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 18:31

Ha- ha, stimmt ja :D

Ich hatte nur im E-Mail Postfach gesucht, jetzt dann erst im Postfach des Spiels.

Ach manooo :O

:D

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 832

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 18:39

Gibt es in dem Spiel die Möflichkeit individuelle Gruppen aufzumachen und einen chat-room ?
Als das Spiel noch von VOR kam gab es doch diese Möglichkeiten.
Gruß
Arne

norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 182

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

52

Freitag, 13. Oktober 2017, 13:55

Hmm jetzt hat der mich schon zum zweiten mal einfach in die Wallachei geschickt und ein MIR unerklärlichen Kurswechseln fabriziert?

Weis jemand warum das so ist??

tritonator

Proviantmeister

Beiträge: 279

Schiffsname: Heleni

Bootstyp: Raptor26/Twister800

Heimathafen: Berliner Seen

  • Nachricht senden

53

Freitag, 13. Oktober 2017, 14:10

Nein, ist mir nicht passiert. Setzt Du Wegpunkte, oder steuerst Du individuell? Vielleicht liegt da das Problem.

Lerigau

Seebär

Beiträge: 1 005

Wohnort: Oldenburg

Schiffsname: Slocum

Bootstyp: Segelyacht

Heimathafen: Oldenburg

  • Nachricht senden

54

Freitag, 13. Oktober 2017, 15:53

Auf Anhieb würde ich vermuten: Falsch geklickt :O
„kommen sie, Rory, das ist keine Raketenwissenschaft! Das ist nur Quantenphysik“ (Dr. Who)

55

Freitag, 13. Oktober 2017, 18:17

Hmm jetzt hat der mich schon zum zweiten mal einfach in die Wallachei geschickt und ein MIR unerklärlichen Kurswechseln fabriziert?

Weis jemand warum das so ist??

Hatte ich auch schon X( Keine Ahnung woran das liegt ?(

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 832

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

56

Freitag, 13. Oktober 2017, 21:11

@norbaer
.. unten ist ein Symbol ‚Vorhängeschluss‘

Geschlossen oder geöffnet / Boot fährt Kurs oder Boot hält den Winkel zum Wind und macht jeden Dreher mit.
Bei letzterem schlägt das Boot schon mal nen Haken ....
Gruß
Arne

Olly

Cometensegler

Beiträge: 27 517

Wohnort: Heiligenhafen

Schiffsname: Lady G.

Bootstyp: COMET 1050

  • Nachricht senden

57

Freitag, 13. Oktober 2017, 21:26

Jep
Ich hab sie genutzt, und konnte am nächsten Morgen einen Spaziergang an Land machen ;( :D

tritonator

Proviantmeister

Beiträge: 279

Schiffsname: Heleni

Bootstyp: Raptor26/Twister800

Heimathafen: Berliner Seen

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:07

Bei den Realos rumort es ja ganz schön. Team Akzo Nobel schmeißt den Skipper raus und will die Crew unter eigenen Vertrag nehmen. Ausstehende Gehälter, andere
Vertragsbedingungen....und kein Holländer mehr auf einem holländischem Boot! ;(
Da wird es bis zum Sonntag noch einige juristische Schlachten geben. Wollen wir hoffen, dass das Boot zum Start auch Ablegen wird.

F28

Salzbuckel

Beiträge: 2 359

Schiffsname: Rike

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:49

mal eine Frage zur Seemannschaft und Navigation bei diesen Großkaliber-Regatten:
der letzte Schlag von Göteborg nach Den Haag führt ja durch unser Hausrevier, die südwestliche Nordsee. Und das ist eigentlich kein Meer mehr, sondern ein gigantisches Gewerbegebiet auf dem Wasser. Plattformen aller Art samt Sperrgebieten drumherum, quadratkilometerweise Windparks, die teilweise ebenfalls für die Durchfahrt gesperrt sind. Und wo noch nix gebaut ist: Verkehrstrennungsgebiete, PrecautonaryAreas, weitere Sperrgebiete und weiß der Geier was. Und Den Haag liegt zwischen Ijmuiden und Rotterdam/ Europoort, das ganze Seegebiet ist völlig eingekesselt von Verkehrtstrennungsgebieten für die Hafenzufahrten.

Wie gehen die Kollegen von der schnellen Fraktion eigentlich mit diesen Hindernissen um, die uns Fahrtenseglern im Weg stehen? Müssen die z.B. Verkehrstrennungsgebiete strikt nach KVR Regel 10 kreuzen, oder gibt es da Sonderregeln (analog zu Straßensperrungen für Radrennen etc.)?
(gestehe, dass ich von derartigen Regatten nicht den geringsten Schimmer habe. Aber vielleicht wäre es eine Überlegung, bei passendem Wetter mit interessierter Crew nach Den Haag hochzusegeln und sich das Ganze vom Wasser aus anzusehen. Oder sieht man da sowieso nix? Hat das schon mal jemand probiert?)
Gruß
F28

norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 182

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 17. Oktober 2017, 10:39

Also ohne es zur Zeit definitiv zu wissen, würde ich mal behaupten nein die bekommen keine Sondereechte auf der offenen See.

Ich vergleich das mal mit dem Fastnetrace. Das ist ja schließlich von der Anzahl der Teilnehmer viel größer (und genau so hochklassig besetzt). Auch die müssen um die TSS Gebiete außen herum.

wenn die Inpoort Races Fahren ist dieses Gebiet natürlich für andere Boote gesperrt. So war es auch beim letzten Rennen in Lissabon auf dem Tejo. Am Rand gab es Zuschauer Gebiete in dem man sich mit dem Eigenen Boot aufhalten durfte.

Das geht natürlich ohne Probleme. Wenn man allerdings in Den Haag zuschauen möchte, muss man bestimmt sehr früh einen Liegeplatz in Scheveningen buchen. (Wenn überhaupt noch etwas frei ist)
Oder in Ijmuiden, wo man aber immer eine 3 stündige Anfahrt zum Renngebiet hat.

Wir haben in Portugal die Erfahrung gemacht, das es als Zuschauer gut ist das wenig Wind ist. Denn sonst fliegen die Boote so schnell an einem Vorbei, das man praktisch nichts sieht. Schon ab 4 Beaufort fahren die ja 10-12 Knoten durch Wasser.

Meine Beste und ich haben dieser Jahr schon im Mai ein Hotel in Scheveningen mit Meeresblick gebucht. Nun wird das meiste schon ausgebucht sein oder exorbitant teuer.

Ich würde mit dem Auto nach Scheveningen Fahren und vom Strand aus zuschauen. Das geht auch ohne weiteres. Fernglas nicht vergessen!!

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 353   Hits gestern: 2 479   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 807 824   Hits pro Tag: 2 340,02 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 10 317   Klicks gestern: 17 137   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 245 685   Klicks pro Tag: 19 201,37 

Kontrollzentrum

Helvetia