Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 793

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

341

Montag, 18. Dezember 2017, 17:13



ich halse... gegen die Langeweile ! :D


Ihr solltet froh sein, dass ihr beim halsen nicht jedes Mal 500 kg von einer Seite auf die andere umstauen müsst. Stell ich mir kräftezehrend vor

http://www.yacht.de/regatta/volvo_ocean_…se/a115166.html[/ :)

... immerhin muss ich dafür mein Smartphone wuppen, wo auch immer ich gerade bin
Gruß
Arne

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 793

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

342

Montag, 18. Dezember 2017, 17:24

Es ist unglaublich spannend an der Spitze des Feldes. Etwa 1000 Boote liegen innerhalb einer Distanz von nur wenigen Seemeilen. Dabei hat das vordere Feld eine Nord-Süd-Ausdehnung von fast 60nm.
Die Router-Vorhersage bevorzugt noch immer die südlichen fahrenden Schiffe. Der Vorteil liegt jedoch nur bei 15 Minuten, was die Ankunftszeit betrifft :rolleyes:
Kein Platz für falsche taktische Entscheidungen :P


.... welche Router-Vorhersage? Habe ich einen Schalter in der Spielfunktion verpasst ?
Gruß
Arne

J.Cousteau

Proviantmeister

Beiträge: 513

Wohnort: München

Schiffsname: tbd

  • Nachricht senden

343

Montag, 18. Dezember 2017, 17:28

Die Router-Vorhersage bevorzugt noch immer die südlichen fahrenden Schiffe.
Welche nimmst du dafür?

EDIT: da war Arne schneller :D
Ich habe bis dato kein passendes Polardiagramm für die Boote, die stimmen jedenfalls oft nicht. Also ist auch die Vorhersage ungenau.
Die Voraussetzung für Wissen ist die Neugier.
(La condition pour le savoir est la curiosité.)

344

Montag, 18. Dezember 2017, 18:03

Welcher Router?

Hab ich mich vor Jahren auch gefragt und bin dann auf zezo.org gestossen. Nebst einem Router findet sich da auch ein einfaches Forum, wo viel erklärt wird, wie das VR-Game samt seinen Bugs programmiert wird und wo mehr Fragen beantwortet werden als bei Virtual Regatta. Ist halt auf Englisch...

Der Betreiber ist ein Informatiker und Virtual Sailing Addict in Bulgarien und hat damit eine feine Sache geschaffen, ohne die ich mir VR nicht mehr antun würde...

tournesol

Leichtmatrose

Beiträge: 50

Bootstyp: HR31

Heimathafen: Wismar

  • Nachricht senden

345

Montag, 18. Dezember 2017, 18:50


Welcher Router?

Hab ich mich vor Jahren auch gefragt und bin dann auf zezo.org gestossen. Nebst einem Router findet sich da auch ein einfaches Forum, wo viel erklärt wird, wie das VR-Game samt seinen Bugs programmiert wird und wo mehr Fragen beantwortet werden als bei Virtual Regatta. Ist halt auf Englisch...

Der Betreiber ist ein Informatiker und Virtual Sailing Addict in Bulgarien und hat damit eine feine Sache geschaffen, ohne die ich mir VR nicht mehr antun würde...



Vielen Dank für den Link! Der Abend ist gerettet. Hatte vor paar Tagen schon einmal nach einer Routingsoftware gefragt. Da wollte aber keiner von den alten Hasen was verraten.

Grüße Ronny

MichelleWhy

Matrosin

Beiträge: 62

Wohnort: Schleswig

Schiffsname: Taku Moe

Bootstyp: Bavaria 390 Lagoon

Heimathafen: Schleswig

Rufzeichen: DJ2DC - DF8903

MMSI: 211716120

  • Nachricht senden

346

Montag, 18. Dezember 2017, 21:33

Vielen Dank für den Link! Der Abend ist gerettet. Hatte vor paar Tagen schon einmal nach einer Routingsoftware gefragt. Da wollte aber keiner von den alten Hasen was verraten.
Ich habe die Frage wohl übersehen, gehöre aber auch nicht zu den alten Hasen. Der Link zum Router wurde ja schon gepostet. Zum Router gehört auch noch eine relativ neue Google Chrome Extension Die nennt sich VR Dashboard. Damit kannst du mehr Details über Kurs, Geschwindigkeit und Windverhältnisse erfahren.
Die Polars sind im Router enthalten und berücksichtigen die verschiedenen Optionen, wie zum Beispiel Pro Winschen, verschiedene Segel und die Foils. Im Router kannst du die Optionen mit einem Rechtsklick auswählen.
Daneben gibt es für die Polars noch diesen Link: http://toxcct.free.fr/polars/
Zusätzlich benutze ich noch QTVLM als Weather Router.

Wenn es Fragen zur Bedienung gibt, helfe ich gerne :)
Fair Winds
Stefanie

Sailing Taku Moe

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 793

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

347

Montag, 18. Dezember 2017, 22:03

Wow, wenn ich das alles brauche, um im Spiel vorne mitzumischen!?
Dafür fehlt mir die Zeit und ein stetig verfügbarer stationärer Rechner.
Spiele zu 70% auf dem smartphone. Wenn ich dann den großen Bildschirm vor der
Nase habe, fehlt mir erst recht die Zeit.

ALSO, weiter hinterher segeln :D

Eigentlich schade, dass das VR-Game, dass nicht selbst hergibt.
Gruß
Arne

348

Montag, 18. Dezember 2017, 22:10

Wow, wenn ich das alles brauche, um im Spiel vorne mitzumischen!?
Dafür fehlt mir die Zeit und ein stetig verfügbarer stationärer Rechner.
Spiele zu 70% auf dem smartphone. Wenn ich dann den großen Bildschirm vor der
Nase habe, fehlt mir erst recht die Zeit.

ALSO, weiter hinterher segeln :D

Eigentlich schade, dass das VR-Game, dass nicht selbst hergibt.

Dann würden ja alle 150.000 Teilnehmer den selben Kurs segeln ;-)

A propos. Es gibt auch ein "internes" Routing. Unter der "Help-Funktion" findet sich das. Du bekommst dann einen "Vorschlag" für die nächsten 24 Stunden und in der Zeit werden dann Kurs und Segel entsprechend adjustiert. Persönlcih bin ich vom Ergebnis leider nicht so begeistert. Da ist die oben genannte Website schon ein ganz anderes Kaliber.

VG


"If you want to keep a secret, put it in the sailing instructions."
(Unbekannt)


J.Cousteau

Proviantmeister

Beiträge: 513

Wohnort: München

Schiffsname: tbd

  • Nachricht senden

349

Montag, 18. Dezember 2017, 22:31

Die Stunde der Wahrheit

Ich habe für die ersten VVOR Legs die Tools eingesetzt, die ich sonst auch zur Routenplanung benutze.

Bisher war das Zygrib mit den GFS Gribfiles der NOAA. Anfänglich habe ich die europäischen Gribs ECMWF benutzt,
aber es geht ja nicht darum das Wetter vorherzusagen, sondern die Winde zu kennen, die das Spiel nutzt.
Und offensichtlich nutzt Virtual Regatta die GFS Prognosen.

Zum eigentlichen Wetter-Routing nutze ich meistens SQUID, das ich auch in realen Leben super finde.
Die Polardiagramme habe ich nach den Werten aus Virtual Regatta angepasst.

Insgesamt führt das zu einem ganz guten Ergebnis.

Jetzt auf zezo.org umzusteigen, das mir alles vorgibt ohne dass ich es nachvollziehen kann, finde ich weniger spannend.

Mal sehen, wo es von meinen Tools abweicht.
Die Voraussetzung für Wissen ist die Neugier.
(La condition pour le savoir est la curiosité.)

350

Dienstag, 19. Dezember 2017, 00:42

Wow, wenn ich das alles brauche, um im Spiel vorne mitzumischen!?
Dafür fehlt mir die Zeit und ein stetig verfügbarer stationärer Rechner.
Spiele zu 70% auf dem smartphone. Wenn ich dann den großen Bildschirm vor der
Nase habe, fehlt mir erst recht die Zeit.

ALSO, weiter hinterher segeln :D

Eigentlich schade, dass das VR-Game, dass nicht selbst hergibt.


Zezo funktioniert auch auf dem Smartphone, ist allerdings schon nicht so übersichtlich.
Ich benutze Zezo gerade um Zeit zu sparen und kenne die genannten anderen Routing Tools nicht.

Klar besteht die Gefahr, dass man nicht mehr über Taktik und so nachdenkt und blind die Route abfährt.
So wird man aber wohl kaum gewinnen, da kann man sich auch mit Router noch den Kopf über die Strategie zerbrechen...

Für mich ist es ein wertvolles Hilfsmittel und man findet auf der Seite manches, das eigentlich auf die VR-Seite gehören würde, wie bspw. die Polardaten.
Und es macht mir dann schon Spass, wenn ich etwas dichter an der Spitze hinterher segeln kann. :segeln:

Fair Winds!
Will

jade

Seebär

Beiträge: 1 088

Wohnort: Küste

Bootstyp: D34

Heimathafen: Großenbrode

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

351

Dienstag, 19. Dezember 2017, 11:34

Ich bevorzuge es (noch) Taktik und Schläge selber entscheiden zu wollen ;) ... virtuell wie auch im realen Race.

Allerdings heute Nacht etwas verkaxt ;( .... zu lange an der Matratze gehorcht :D
wenn nicht jetzt :segeln:... wann dann?? :zumwohl:

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 793

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

352

Dienstag, 19. Dezember 2017, 14:00

.... natürlich funktionieren die Programme auf dem Smartphone. Allerdings ist das fummelig und zeitraubend, daher werde ich ohne dessen weitermachen.
Ich verlasse mich auf mein Popometer ... seit heute morgen 1000 Plätze gutgemacht, was dass auch immer in der Schlussphase bedeutet.
Hauptsache Donnerstag / Freitag im Ziel und dann volle Konzentration auf Weihnachten. :)
Gruß
Arne

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 572

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

353

Dienstag, 19. Dezember 2017, 15:12

Ich denke, es ist Zeit für einen weiteren Zwischenstand unserer lokalen Platzierungen.
Hier der Überblick - die ersten liegen immer noch dich an dicht.
»smaugi« hat folgende Datei angehängt:
  • Bild4.jpg (247,8 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Januar 2018, 16:47)
Tschüss
Christian

tritonator

Offizier

Beiträge: 230

Schiffsname: Heleni

Bootstyp: Raptor26/Twister800

Heimathafen: Berliner Seen

  • Nachricht senden

354

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 08:53

Also wenn ich hier lese, wie professionell Ihr die diversen Wetterprogramme nutzt, kann ich mich ja noch glücklich schätzen, daß ich in der Forumtabelle nicht
lezter bin! Ich gucke nur auf die WIndprognosen des Spieles und orientiere mich danach. Aber so ist das eben, wenn man das Spiel gewinnen will.Muß man
eben ein bisschen in die Trickkiste greifen und sich gut vorbereiten. Bis morgen werden die Ersten wohl das Ziel erreichen, der WInd weht ja extrem günstig.
Taktisches Geplänkel wirds kaum noch geben. Für die Jungs im Norden stelt sich nur noch die Frage, wann halse ich nach Süden? So einen kleinen Abstecher
muß ich leider auch noch machen. Bis gleich in Melbourne.

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 793

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

355

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 16:38

Jupp, die Halse habe ich nun auch hinter mir. :)
Es war halt der Versuch im Norden das Glück zu suchen und noch aufzuholen.
Nach der Breitseite durch die Fregatte hätte ich nur dem Pulk der Cracks hinterher
Segeln können. Zeitweise funktionierte das ganz wunderbar und ich konnte wieder
herankommen. Aber nun zeigt sich ganz deutlich, dass der nördliche Kurs nicht von Vorteil
gewesen ist und .... jetzt kommt Weihnachten :)
Gruß
Arne

MichelleWhy

Matrosin

Beiträge: 62

Wohnort: Schleswig

Schiffsname: Taku Moe

Bootstyp: Bavaria 390 Lagoon

Heimathafen: Schleswig

Rufzeichen: DJ2DC - DF8903

MMSI: 211716120

  • Nachricht senden

356

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 17:01

ETA für mich in ziemlich genau 24 Stunden. Weihnachten kann kommen :wmann:
Fair Winds
Stefanie

Sailing Taku Moe

sailkoop

Offizier

Beiträge: 197

Schiffsname: Serafina

Bootstyp: Hanse 470e

Heimathafen: Wismar, WeserYachtClub

Rufzeichen: DC 5276

MMSI: 211535270

  • Nachricht senden

357

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 17:09

ETA bei mir ist 21.12. 20 Uhr und ja, großartige strategische Entscheidungen gibt es nicht mehr....schade!
allzeit eine Handbreit

Björn
www.sy-serafina.de

jade

Seebär

Beiträge: 1 088

Wohnort: Küste

Bootstyp: D34

Heimathafen: Großenbrode

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

358

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 18:49

Tja, der Rest ist/wird eher langweilig. Keine taktischen Raffinessen mehr drin, um @smaugi: noch zu kriegen ;)

Aber mein Ziel <10ts erreich ich locker. Schade, dass es keine Wertung mit/ohne Foils gibt :S
wenn nicht jetzt :segeln:... wann dann?? :zumwohl:

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 572

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

359

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 19:05

Und das ist gut so :D
Ohne Foils b. Ich mit ca. Platz 3000 nicht unzufrieden
Tschüss
Christian

360

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 20:04

Der Spurt auf der Zielgeraden dauert bei mir noch bis morgen Abend gegen halb 7.

Bin recht zufrieden mit den ca. 20nm Rückstand, denn wenn man bedenkt, dass Hull Polish ca 17nm einbringt auf die Zeit und Distanz, und Segel-Manöver ohne Pro Winches auch je etwa eine halbe Meile kosten, kann ich mir einreden, dass ich mit den Full Options sogar gewonnen hätte! :yippee: Habe nur die Foils und das C0. Die volle Segelgarderobe hätte wohl auch noch die eine oder andere Meile gebracht...

Fair Winds
Will

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 314   Hits gestern: 2 672   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 618 524   Hits pro Tag: 2 346,76 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 1 882   Klicks gestern: 20 531   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 29 928 868   Klicks pro Tag: 19 410,1 

Kontrollzentrum

Helvetia