Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

421

Mittwoch, 3. Januar 2018, 11:29

HuHu Christian, ich seh dich :D

Toll gemacht auf 3D.
Sonne ist weg und der Mond geht auf.
Vollmond über dem Horizont.

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 568

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

422

Mittwoch, 3. Januar 2018, 12:42

Kannst du denn so weit gucken ? :P
Tschüss
Christian

423

Mittwoch, 3. Januar 2018, 15:41

Nee, jetzt ist duster :D

tritonator

Offizier

Beiträge: 226

Schiffsname: Heleni

Bootstyp: Raptor26/Twister800

Heimathafen: Berliner Seen

  • Nachricht senden

424

Mittwoch, 3. Januar 2018, 18:52

Huhu Christian, ich seh Dich auch.....wenn ich übers Heck schaue! :P
Mit meinen Foils scheint was nicht in Ordnung zu sein. In der 3D Ansicht krängt
mein Boot nach Lee. Vielleicht ist die Hydraulik vom Schwenkschwert defekt? :huh:
Da werd ich bei voller Fahrt (19,2kn) mal einen am Seil runterschicken müssen!

425

Donnerstag, 4. Januar 2018, 13:17

Denkt daran, dass ihr eure Boote noch wieder aus Hobart abholen müsst.

J.Cousteau

Proviantmeister

Beiträge: 513

Wohnort: München

Schiffsname: tbd

  • Nachricht senden

426

Freitag, 5. Januar 2018, 04:39

Quo vadis?

Die Route östlich von Papua Neuguinea oder südlich und mitten durch die Molukken? ;(
Ich wecke mal meinen Navigator,
Die Voraussetzung für Wissen ist die Neugier.
(La condition pour le savoir est la curiosité.)

427

Freitag, 5. Januar 2018, 09:43

ich habe einen weiteren deutschen in Sichtweite:

AllezHoppla auf Platz 5345


Hatte ihn schon jemand im Visier?

tritonator

Offizier

Beiträge: 226

Schiffsname: Heleni

Bootstyp: Raptor26/Twister800

Heimathafen: Berliner Seen

  • Nachricht senden

428

Freitag, 5. Januar 2018, 12:15

Die Realos segeln die östliche Route, ist das eigentlich bei denen ein Muß?
Auf dem VOR-Tracker sieht man ja die gestrichelte Vorgabe für den Weg. Beim vVOR ist dieser anders, geht mitten durch die Inselwelt
und zeigt auch nur den kürzesten Weg an. Könnte man als verwegener Kapitän auch westlich die Inseln passieren? (|
Ich mach mich im Stealthmodus erst einmal heimlich davon....

429

Freitag, 5. Januar 2018, 18:52

Die realen Racer müssen wohl östlich der Salomonen durch, das virtuelle Rennen hat keine solchen Gates.

Gestern Abend musste man sich offenbar auf Höhe Brisbane entscheiden, ob West oder Ost, bis dahin schien der westliche Weg schneller.
Nun scheint es, dass der Osten gewinnen wird, was ja eigentlich zu erwarten war.

Bin im Westen geblieben, auch etwas verführt von den paar Cracks, die auch da durchfahren. Jetzt ist's zu spät, doch noch auf den Osten zu setzen ohne hinterher zu fahren. Dafür bin ich recht gut klassiert im Moment. :)

Bin sehr gespannt, wie das ausgeht, sind ja noch viele Meilen zu fahren...

Fair Winds
Will

430

Freitag, 5. Januar 2018, 19:34


Bin im Westen geblieben, auch etwas verführt von den paar Cracks, die auch da durchfahren. Jetzt ist's zu spät, doch noch auf den Osten zu setzen ohne hinterher zu fahren. Dafür bin ich recht gut klassiert im Moment. :)

Du bist nicht allein im Westen... :D

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 792

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

431

Freitag, 5. Januar 2018, 22:17

Die realen Racer müssen wohl östlich der Salomonen durch, das virtuelle Rennen hat keine solchen Gates.

Gestern Abend musste man sich offenbar auf Höhe Brisbane entscheiden, ob West oder Ost, bis dahin schien der westliche Weg schneller.
Nun scheint es, dass der Osten gewinnen wird, was ja eigentlich zu erwarten war.

Bin im Westen geblieben, auch etwas verführt von den paar Cracks, die auch da durchfahren. Jetzt ist's zu spät, doch noch auf den Osten zu setzen ohne hinterher zu fahren. Dafür bin ich recht gut klassiert im Moment. :)

Bin sehr gespannt, wie das ausgeht, sind ja noch viele Meilen zu fahren...

Fair Winds
Will



Eben, weil es noch viele Meilen sind ...
Gruß
Arne

Klaus13

Coque au vin Meister

Beiträge: 11 107

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: Schokkerhaven

Rufzeichen: DJKI2

MMSI: 211674410

  • Nachricht senden

432

Freitag, 5. Januar 2018, 22:23




Eben, weil es noch viele Meilen sind ...


Habe gesehen, dass Du Deine Spurmacher gestern verlassen hast. Warum?

Gruß Klaus
who fails to plan plans to fail

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 792

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

433

Freitag, 5. Januar 2018, 22:26

@Klaus13:

Klaus, was sind denn Spurmacher ?
Gruß
Arne

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »la paloma« (6. Januar 2018, 10:05)


434

Freitag, 5. Januar 2018, 23:03

Die Route östlich von Papua Neuguinea oder südlich und mitten durch die Molukken? ;(
Ich wecke mal meinen Navigator,

Oha. Und er hat Dir (und @smaugi:) empfohlen außen rum zu gehen? ;)


"If you want to keep a secret, put it in the sailing instructions."
(Unbekannt)


smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 568

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

435

Samstag, 6. Januar 2018, 08:34

Ich habe mich an das letzte Rennen von vor 2Jahren erinnert. Damals bin ich durch die wunderschöne Inselwelt durch.
Aber die Navigation ist aufwändig und so viele Navi-Karten hab ich leider nicht. Daher außen rum.
Außerdem hatten meines Wissens die meisten Östlichen damals klar gewonnen.
(aber nicht weiter sagen :) )
Tschüss
Christian

436

Samstag, 6. Januar 2018, 08:41

Ich habe mich an das letzte Rennen von vor 2Jahren erinnert. Damals bin ich durch die wunderschöne Inselwelt durch.
Aber die Navigation ist aufwändig und so viele Navi-Karten hab ich leider nicht. Daher außen rum.
Außerdem hatten meines Wissens die meisten Östlichen damals klar gewonnen.
(aber nicht weiter sagen :) )

Hm, ok das wird ja spannend. Bin mit 0 Grad unterwegs und gestern habe ich sozusagen Deinen Kondensstreifen durchbrochen. Irgendwo im weiten "Nichts" des Ozeans zwischen Dir und Cousteau ;-)


"If you want to keep a secret, put it in the sailing instructions."
(Unbekannt)


tritonator

Offizier

Beiträge: 226

Schiffsname: Heleni

Bootstyp: Raptor26/Twister800

Heimathafen: Berliner Seen

  • Nachricht senden

437

Samstag, 6. Januar 2018, 12:23

Gestern Nacht wurde ich durch ein zaghaftes Klopfen an meiner Kajüte geweckt. Mürrisch öffnete ich verschlafen die Tür. Der Navigator
stand plötzlich vor mir. Etwas blass um die Nase und mit Schweißperlen auf der Stirn. Was ist los? Sinken wir?
Kleinlaut gab Er mir zu verstehen, daßß Er nicht mehr weiß was Er machen soll!! In der Mannschaft rumort es, Ärger liegt in der Luft.
Es haben sichj zwei Lager gebildet. Eine Gruppe will mitten durch die Inselgruppe, den nördlicheren Kurs, die Anderen wollen östlich drum herum.
Es steht 50:50. Also mußte ich als Skipper die Entscheidung fällen. Habe mich nun für die östliche Variantew entschieden. Wenns schiefgeht,
werde ich als Kapitän möglicherweise abgelöst....Angst! ;(

tritonator

Offizier

Beiträge: 226

Schiffsname: Heleni

Bootstyp: Raptor26/Twister800

Heimathafen: Berliner Seen

  • Nachricht senden

438

Samstag, 6. Januar 2018, 13:26

Stimmt, Smaugi, vor 2 Jahren war der östliche Kurs mit großem Bogen der Weiteste, aber auch der Schnellste. Jedoch
wurde die Etappe genau anders herum gesegelt, glaube ich mich zu erinnern. Bin damals auch mitten durch und habe kurz vor dem
Ziel noch die Meute aus dem Osten vorbeiziehen lassen. Manche sind damals auch ganz im Westen entlang gesegelt, aber das scheint mir
diesmal zu gewagt.
Mein Taktiker bekommt beim nächsten Landgang erst einmal ein kräftiges Brainstorming.. :D

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 568

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

439

Samstag, 6. Januar 2018, 18:28

Ich muss schon ziemlich gut sein. Team Brunel direkt neben mir :D
»smaugi« hat folgende Datei angehängt:
  • Bild1.jpg (313,47 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Januar 2018, 22:11)
Tschüss
Christian

sailkoop

Offizier

Beiträge: 197

Schiffsname: Serafina

Bootstyp: Hanse 470e

Heimathafen: Wismar, WeserYachtClub

Rufzeichen: DC 5276

MMSI: 211535270

  • Nachricht senden

440

Samstag, 6. Januar 2018, 18:28

Dieses Jahr wird es auf dem Weg gen N so sein, dass der östliche Weg der schnellere ist. Das sagen zumindest die Routingmodelle für den Moment (seit 48h)! Zwischen den Inseln sind sehr lange Schwachwindphasen vorhergesagt...

Am Ende werden wir es alle Wissen :D :D
Und wie heißt es so schön: "Nach dem Krieg ist jeder General" :zus(12):
allzeit eine Handbreit

Björn
www.sy-serafina.de

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 60   Hits gestern: 2 695   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 612 941   Hits pro Tag: 2 346,46 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 466   Klicks gestern: 22 783   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 29 884 977   Klicks pro Tag: 19 409,13 

Kontrollzentrum

Helvetia