Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Klaus13

Coque au vin Meister

Beiträge: 11 183

Wohnort: Seestermühe

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: Schokkerhaven

Rufzeichen: DJKI2

MMSI: 211674410

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 14. November 2017, 16:05

@Wasserfahrer: die Position Deines Bootes würde helfen.... ;)

Gruß Klaus
who fails to plan plans to fail

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 660

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 14. November 2017, 16:11

Ich finde es momentan noch recht spannend.
Die östliche Gruppe (ich also auch) könnte vor den Brasilienfahrern ankommen oder auch lange nach ihnen.
Genau lässt sich das noch nicht sagen. Ich hoffe auf ein enges Rennen am Schluss :)

Hier das neuste Ranking:
»smaugi« hat folgende Datei angehängt:
  • Bild1.jpg (82,31 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. November 2017, 09:48)
Tschüss
Christian

143

Dienstag, 14. November 2017, 16:37

@Klaus13

ich habe mal eine größere Übersicht angehängt...


Finde es derzeit super tricky!


Man könnte ja schön den Wind in den Süden nutzen .. befürchte nur, dass man nachher im Süden festhängt.
»Wasserfahrer« hat folgende Datei angehängt:
  • Unbenannt1.JPG (122,64 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. November 2017, 23:20)

Olly

Cometensegler

Beiträge: 27 543

Wohnort: Heiligenhafen

Schiffsname: Lady G.

Bootstyp: COMET 1050

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 14. November 2017, 16:44

Ich mache gar keine Spekulation mehr.
Heute morgen bei 12 und 24 Std. gekuckt und ... ja, der bleibt... irgendwie.

Eben gekuckt bei 24 Std. Der Wind ist weg !!

Ich fahr jetzt dem Smaugi hinterher und gut isses.

*gnudder*

:D

MissEllie

Bootsmann

Beiträge: 151

Wohnort: Burgstetten

Schiffsname: Miss Ellie

Bootstyp: Hanse 315

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: DG3430

MMSI: 211665250

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 14. November 2017, 17:35

Ich hab mich auch mal angemeldet. Mal sehen was passiert ;-)

MissEllie
Grüßle aus dem Süden

Maik

jade

Seebär

Beiträge: 1 107

Wohnort: Küste

Bootstyp: D34

Heimathafen: Großenbrode

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 14. November 2017, 17:36

Ha ... gerade bemerkt, dass ich mch in illustrer Gesellschaft der Realosegler vo Mapfre & Co befinde 8o
Dann kann der Kurs ja so verkehrt nicht sein :D

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 660

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 14. November 2017, 18:17

Ich hab mich auch mal angemeldet. Mal sehen was passiert ;-)

z.B. gibt's sofort eine aktualisierte Liste :D
»smaugi« hat folgende Datei angehängt:
  • Bild1.jpg (80,76 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. November 2017, 22:29)
Tschüss
Christian

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 845

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

148

Dienstag, 14. November 2017, 18:31

Im Westen nichts Neues ....

Ab in den Süden für viele Stunden, den Wind gen Osten erwischen ;)
Gruß
Arne

Klaus13

Coque au vin Meister

Beiträge: 11 183

Wohnort: Seestermühe

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: Schokkerhaven

Rufzeichen: DJKI2

MMSI: 211674410

  • Nachricht senden

149

Dienstag, 14. November 2017, 20:03



ich habe mal eine größere Übersicht angehängt...


Also aus Deiner Position macht es sicher keinen Sinn mehr, noch weit nach Westen zu fahren. Aufgrund des zur Zeit schwächeren Windes bei Dir, würde ich den kürzesten Weg empfehlen. Ich bin z.B. ganz weit im Westen, nahe den Realobooten, aber leider langsamer. Mit etwas Glück holen wir auf dem langen Weg die Ostgruppe dann kurz vor Kapstadt ein.

Gruß Klaus
who fails to plan plans to fail

tournesol

Leichtmatrose

Beiträge: 50

Bootstyp: HR31

Heimathafen: Wismar

  • Nachricht senden

150

Dienstag, 14. November 2017, 21:51

Hallo,

Conrad Colman hat bei der täglichen Show heute anhand der Winddaten mal den für Ihn idealen Kurs gezeigt. Ist extrem weit südlich und der Haken Richtung Rio wäre mir im Traum nicht eingefallen.

Nutz ihr solche Daten und Programme? wenn ja welche Software könnt ihr empfehlen.

Auf jeden Fall bleibt es spannend !

Grüße Ronny
»tournesol« hat folgende Datei angehängt:

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 660

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

151

Mittwoch, 15. November 2017, 08:45

Du kannst doch nicht erwarten, dass mitten in der Regatta Geheimtipps verraten werden :D

Das wichtigste für die Kurzzeitstrategie ist es den Wetterbericht der nächsten 3-5 Tage in die Kursplanung mit einzubeziehen. Den langen Weg über Brasilien wählt man wohl nur, wenn man sich die Kurse der letzten Jahre anschaut (eben die globale Wetterbedingungen) und die realen Yachten beobachtet. Um zu vermeiden, dass alle den echten hinterhersegeln, mussten wir wohl einen Tag früher starten.
Tschüss
Christian

tritonator

Proviantmeister

Beiträge: 280

Schiffsname: Heleni

Bootstyp: Raptor26/Twister800

Heimathafen: Berliner Seen

  • Nachricht senden

152

Mittwoch, 15. November 2017, 09:09

..gestern hatte der einbeinige Ben so`n Kribbeln im Stumpf. Er sagt, Er könne damit den Wetterumschwung vorhersagen. Murmelte
irgendwas von Wind und so. Wir haben Ihm einen Vogel gezeigt! Seit Tagen dümpelt Schlumpafix in der Flaute rum und einige der Mannschaft
fangen schon an zu halozinieren. Doch als heut Morgen die Sonne am Horizont erschien, da brachte Sie auch gleich eine Mütze Wind mit. Erst war es
nur ein Hauch, doch der Einbeinige meinte, es zieht bald ein Sturm herauf. " Denkt an meine Worte" sagte Er noch, bevor Er sich den Goldtaler vom Besan
abriss und in die zerlumte Hose steckte.
Ja Freunde, ich habs geschafft. Die Flautenzone liegt hinter mir und nun gehts wieder ab. Leider erst einmal weiter Richtung Brasilien. Den Wetterprognosen kann
man nicht trauen, ich bin echt am Zweifeln, ob der große Umweg am Ende zum Erfolg führt. Naja, Erfolg ist relativ. Dieses Rennen werde ich Tage nach dem Sieger
erst den Tafelberg sichten. Die Ostgruppe hat diesmal viel Glück, der WInd bleibt Ihnen erhalten. Vielleicht hätte ich doch da drüben bleiben sollen..ich weiß es nicht...

jade

Seebär

Beiträge: 1 107

Wohnort: Küste

Bootstyp: D34

Heimathafen: Großenbrode

  • Nachricht senden

153

Mittwoch, 15. November 2017, 11:39

Du kannst doch nicht erwarten, dass mitten in der Regatta Geheimtipps verraten werden :D

Das wichtigste für die Kurzzeitstrategie ist es den Wetterbericht der nächsten 3-5 Tage in die Kursplanung mit einzubeziehen. Den langen Weg über Brasilien wählt man wohl nur, wenn man sich die Kurse der letzten Jahre anschaut (eben die globale Wetterbedingungen) und die realen Yachten beobachtet. Um zu vermeiden, dass alle den echten hinterhersegeln, mussten wir wohl einen Tag früher starten.


Ich sag mal so .... ganz entscheidend bei dieser Etappe sind schon die Erfahrungswerte der letzten Jahre (Ergebnisse, Tracks, glob Wetter). Ich selber bin momentan ständig versucht, "links abzubiegen", was im ersten und zweiten Stepp auch klappen würde ... aber dann ... ?( Habe mich aber doch für den weiten, schnelleren Weg entschieden. Allerdings wartet da vor Cape Town noch ein tricki Flautenloch auf uns ;(
BTW: Die Spitzengruppe der vituellen Racer (Foiler) liegt weit vor den Realos, von wegen "hinterher segeln) ;)

sailkoop

Offizier

Beiträge: 205

Schiffsname: Serafina

Bootstyp: Hanse 470e

Heimathafen: Wismar, WeserYachtClub

Rufzeichen: DC 5276

MMSI: 211535270

  • Nachricht senden

154

Mittwoch, 15. November 2017, 12:01

Noch sind sie vor den Realos. Mal sehen wie lange noch?!?
allzeit eine Handbreit

Björn
www.sy-serafina.de

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 660

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

155

Mittwoch, 15. November 2017, 12:17

von wegen "hinterher segeln


ich schrieb ja auch, dass wir Virtuellenvor den Realos gestartet sind und vorwegfahren, um uns eigene Gedanken machen zu können.
Tschüss
Christian

jade

Seebär

Beiträge: 1 107

Wohnort: Küste

Bootstyp: D34

Heimathafen: Großenbrode

  • Nachricht senden

156

Mittwoch, 15. November 2017, 12:33

von wegen "hinterher segeln


ich schrieb ja auch, dass wir Virtuellenvor den Realos gestartet sind und vorwegfahren, um uns eigene Gedanken machen zu können.


jupp, stimmt ... wer lesen kann .. (|

Olly

Cometensegler

Beiträge: 27 543

Wohnort: Heiligenhafen

Schiffsname: Lady G.

Bootstyp: COMET 1050

  • Nachricht senden

157

Mittwoch, 15. November 2017, 18:40

Jemand Lust auf WienerWalzer?? Darf ich bitten :D
»Olly« hat folgende Datei angehängt:
  • WienerWalzer.jpg (129,87 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. November 2017, 07:35)

tournesol

Leichtmatrose

Beiträge: 50

Bootstyp: HR31

Heimathafen: Wismar

  • Nachricht senden

158

Mittwoch, 15. November 2017, 22:29

Lesen die Organisatoren vom Volvo Ocean Race im Segelforum ? oder Conrad Colman
Wetterrouting ist jetzt Bestandteil des Trackers : :zus(5):

https://m.youtube.com/watch?t=131s&v=dZ0bz3Bkq3A



Du kannst doch nicht erwarten, dass mitten in der Regatta Geheimtipps verraten werden


Smaugi wir sind doch unter uns. :volker:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tournesol« (15. November 2017, 22:58)


la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 845

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

159

Mittwoch, 15. November 2017, 23:02

Jemand Lust auf WienerWalzer?? Darf ich bitten :D



Ein solch eleganter Kringel bringt eine Menge Punkte in der B-Note ;)
Gruß
Arne

J.Cousteau

Proviantmeister

Beiträge: 519

Wohnort: München

Schiffsname: tbd

  • Nachricht senden

160

Donnerstag, 16. November 2017, 22:26

hi @smaugi:
wie ist der aktuelle Stand :O
Die Voraussetzung für Wissen ist die Neugier.
(La condition pour le savoir est la curiosité.)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 872   Hits gestern: 2 579   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 863 708   Hits pro Tag: 2 336,75 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 13 507   Klicks gestern: 18 046   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 641 614   Klicks pro Tag: 19 136,66 

Kontrollzentrum

Helvetia