Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Koline

Kapitän

  • »Koline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 586

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: XHOSA

Bootstyp: X-79

Heimathafen: Schleidamm 60, 24376 Olpenitz

Rufzeichen: DH8902

MMSI: 211703420

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. November 2017, 21:12

Silverrudder 21.09.2018

Hallo,

die Registrierung für 2018 ist geschlossen, 450 Plätze in unter einer Stunde vergeben! Nach der Bereinigung der Doppelanmeldungen kommen evtl. noch ein paar Nachrücker dazu.

Ich freue mich jedenfalls wieder dabei zu sein.

Gruß

Tom

Orage

Proviantmeister

Beiträge: 407

Wohnort: Hannover

Schiffsname: Orage

Bootstyp: Bianca 111

Heimathafen: "Hamburg"

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. November 2017, 22:49

Hallo,

die Registrierung für 2018 ist geschlossen, 450 Plätze in unter einer Stunde vergeben!




Das ist ja richtig pervers. Eine Amateur-Regatta ohne jegliche Vergütung. Kein Sportsgeist, nur die reine Gier...

Ist das Hobart 2017 oder das Fastnet 2019 auch schon ausgebucht? Wohl kaum, weil da Leute anderer Couleur das Sagen haben...

Ich empfinde das als reine Unverschämtheit und grenzenlose Arroganz; und ein weiteres Indiz, dass die Ostsee als Regatta-Revier tot ist :(

http://www.yacht.de/regatta/news/alle-si…en/a114544.html
Handbreit, Felix

Koline

Kapitän

  • »Koline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 586

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: XHOSA

Bootstyp: X-79

Heimathafen: Schleidamm 60, 24376 Olpenitz

Rufzeichen: DH8902

MMSI: 211703420

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. November 2017, 09:06

Hallo Orage

Sollte das jetzt komisch sein oder ist das ernst gemeint?

Gerade beim Silverrudder ist der Sportsgeist das herausragende Merkmal. Es geht nicht darum, wie z.B. bei Vermessungsrennen, mit viel Geldaufwand ein Boot innerhalb einer Formel zu optimieren und dann noch Profis einzukaufen.

Hier zählt nur der einzelne Segler! Und was gibt es schöneres, als eine Regatta, wo sich alle Teilnehmer alleine durch das Erreichen der Ziellinie als Sieger fühlen können? Gerade 2017 war dafür ein gutes Beispiel.

Gruß

Tom

Koline

Kapitän

  • »Koline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 586

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: XHOSA

Bootstyp: X-79

Heimathafen: Schleidamm 60, 24376 Olpenitz

Rufzeichen: DH8902

MMSI: 211703420

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. November 2017, 09:14

Hallo,

die Teilnehmerliste 2018 wurde weitestgehend von Doppelmeldungen bereinigt, wie angekündigt stehen dort jetzt 450 Segler.

Gruß

Tom

Orage

Proviantmeister

Beiträge: 407

Wohnort: Hannover

Schiffsname: Orage

Bootstyp: Bianca 111

Heimathafen: "Hamburg"

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. November 2017, 13:43

Ich war ziemlich verärgert; jetzt habe ich mich beruhigt ;) . Mich stört halt diese "Plünder-Mentalität" und ich bedaure jeden, der dort segeln wollte aber es in diesem aberwitzigen Zeitfenster nicht geschafft hat, zu melden.

(Ich selbst will und kann da gar nicht mitsegeln, das traue ich mir mit 37 ft. nicht zu...).
Handbreit, Felix

beeblebrox

Proviantmeister

Beiträge: 266

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: forty-two

Bootstyp: Bavaria 37

Heimathafen: Wendtorf

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. November 2017, 13:55

Mich stört halt diese "Plünder-Mentalität"


Wieso denn Plünder-Mentalität? Wegen der doppelten Meldungen? Da konnte niemand was für - die Server waren doch sofort überlastet und Rückmeldungen nach Formular-Submit gabs z.Tl gar nicht. Klar das da mehrere mehrmals versucht haben...

Irgendwo war zu lesen das so ein Ansturm bei (beliebten) Amateur-Rennen gar nicht unüblich ist - und sich viele auch darauf einstellen. Oder halt alternativ ein anderes, noch junges: Beim Vegvisir z.B. ist noch alles entspannt...

Lutz
Home is where the weather sucks.

Koline

Kapitän

  • »Koline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 586

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: XHOSA

Bootstyp: X-79

Heimathafen: Schleidamm 60, 24376 Olpenitz

Rufzeichen: DH8902

MMSI: 211703420

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. November 2017, 14:51

Hallo,

Das kann man ja aus zwei Blickwinkeln sehen. Das man einen Startplatz nicht tauschen kann oder zurückgeben kann verhindert ja eigentlich gerade eine Anmeldung ohne echtes Interesse. Und ich denke man könnte im nächsten Frühjahr einen Startplatz leicht für 200,00 + X EUR weiterverkaufen, insofern kann ich die Haltung des Veranstalters verstehen.

Und wie man sieht entwickeln sich im jetzt 2. Jahr auch die beiden anderen Einhandrennen in Dänemark in die richtige Richtung und die sind auch sehr interessant. Bedauerlich das in Deutschland diese Entwicklung immer noch nicht aufgegriffen wurde, aber kann ja noch werden. Eine Fehmarn Rund bietet sich sowohl von Lübeck als auch von Kiel aus an, und von Flensburg /Schleimünde oder Eckernförde bieten sich im kleinen Belt auch diverse Möglichkeiten mit Streckenlängen zwischen 80sm bis hin zu 200sm.

Gruß

Tom

wassergenug

Salzbuckel

Beiträge: 2 328

Wohnort: Zürich

Bootstyp: Charter, mOcean

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. November 2017, 15:15

450 Plätze in unter einer Stunde vergeben!

Das Ding is ja wirklich populär! :sonne:

Ich finde die Berichte vom Silverrudder auch zum Teil spannender als VOR, VG oder AC - vermutlich weil Silverrudder näher am normalen Mensch ist, das hat etwas sehr sympathisches. :Laie_22:

Gruss, Michael
Bekennende flaue Flunder :-)

GiNsPaCe

Seebär

Beiträge: 1 252

Schiffsname: Madita

Bootstyp: Rebell 31

Heimathafen: Sønderborg Lystbådehavn

  • Nachricht senden

9

Samstag, 4. November 2017, 19:43

Dabei !!!! :D

Beiträge: 794

Bootstyp: Albin Express

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 7. November 2017, 15:12

Ich bin wohl als einer der letzten reingekommen.

Ich hatte die Meldung völlig vergessen, als ich draußen am Haus gearbeitet habe.
Zum Glück fragte mich meine Frau, ob ich schon gemeldet hätte.
Da flog der Lasurpinsel in die Ecke und ich an den Rechner...

So etwa um 17:45 oder später habe ich auf "senden" gedrückt.
Da kam schon die Meldung, dass die Liste voll sei.
Ich glaube, es wurden mindestens 470 Meldungen angezeigt.
Aber ich war drinne (und bin es immer noch).

Als ich Sekunden später probehalber auf die Anmeldung klickte, war schon alles dicht. ;(

Ich freue mich schon tierisch darauf!

Was ich schade fand dieses Jahr: Ich habe kaum Foristen getroffen.
Außer Robert (direkt vor dem Start) habe ich keinen bemerkt.
Falls mich jemand nächstes Jahr ansprechen will: Ich bin die rote Express... :D

Für mich war die Stimmung in Svendborg aber auch auf dem Wasser ein echtes Highlight.
Ist wirklich ein spezieller Spirit, den ich auch noch nicht so kannte.
Sehr kameradschaftlich, kein Geglotze bei Hafenkino, sondern gegenseitiges Helfen usw..
Man sollte sich auch tatsächlich mal am späten Donnerstag die Zeit nehmen, durch den Hafen zu gehen.

Die Regattasegelei in der Ostsee mag in Teilen sehr mager sein (Dickschiff ORC u.ä.),
aber der Witz ist ja: Das Silverrudder ist ja keine richtige Regatta.
Jedenfalls nicht für mich. "Challenge" ist finde ich das bessere Wort.

Ich habe aber seinerzeit als die Sache anfing, auch nicht verstanden, wie das funktionieren soll.
Einteilung nur nach Länge? Keine Vermessung, kein Handicap?
Aber am Ende zählt der Spaß und nicht das Ergebnis.

Bonus-Zufall dieses Jahr:
Mein Bruder und ich sind im Zug von Fl nach Svendborg zusammen mit Tajana Pokorny gefahren.
Sehr nette Unterhaltung. Und mein Bruder kommt prompt im "Yacht"-Artikel zu Wort. :rolleyes:

Holger

GiNsPaCe

Seebär

Beiträge: 1 252

Schiffsname: Madita

Bootstyp: Rebell 31

Heimathafen: Sønderborg Lystbådehavn

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. November 2017, 16:51

Was ich schade fand dieses Jahr: Ich habe kaum Foristen getroffen.

Ich lag direkt am Hafenautomat inkl wehender SF-Flagge ... Augen auf ;)
Das Silverrudder ist ja keine richtige Regatta.
Jedenfalls nicht für mich. "Challenge" ist finde ich das bessere Wort.

Aber am Ende zählt der Spaß und nicht das Ergebnis.

:good2:

Kieler Jung

Wiesensechler

Beiträge: 6 963

Wohnort: ut'n Norden

Heimathafen: an de Waterkant

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 7. November 2017, 17:52


Ich habe kaum Foristen getroffen
Falls mich jemand nächstes Jahr ansprechen will: Ich bin die rote Express...

@ronja-express: Huhu Holger, ich bin die blaue X. Lag genau neben Dir. Wir haben nett geklönt. :D
Beste Grüße,
Arne


"Genieße dein Leben, es könnte dein letztes sein."

:segeln:

micha571

Kapitän

Beiträge: 724

Wohnort: Greifswald

Bootstyp: X-99

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 7. November 2017, 18:00


Ich habe kaum Foristen getroffen
Falls mich jemand nächstes Jahr ansprechen will: Ich bin die rote Express...

@ronja-express: Huhu Holger, ich bin die blaue X. Lag genau neben Dir. Wir haben nett geklönt. :D


Ich hab zwar keine SF-Flagge, aber ich bin nächsten September die weiße X-99 :)

Kieler Jung

Wiesensechler

Beiträge: 6 963

Wohnort: ut'n Norden

Heimathafen: an de Waterkant

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 7. November 2017, 18:04

Sehr schön Micha,

Hab schon gesehen und freue mich sehr Dich zu treffen.

Spoiler Spoiler

und mal über dein Schiff zu luschern


Das wird dann nen SF Päckchen. :cheers:
Beste Grüße,
Arne


"Genieße dein Leben, es könnte dein letztes sein."

:segeln:

micha571

Kapitän

Beiträge: 724

Wohnort: Greifswald

Bootstyp: X-99

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 7. November 2017, 19:49

Ja genau :D ;)

Koline

Kapitän

  • »Koline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 586

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: XHOSA

Bootstyp: X-79

Heimathafen: Schleidamm 60, 24376 Olpenitz

Rufzeichen: DH8902

MMSI: 211703420

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 7. November 2017, 23:54

Darf ich dann außen liegen?

micha571

Kapitän

Beiträge: 724

Wohnort: Greifswald

Bootstyp: X-99

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 8. November 2017, 00:19

Darf ich dann außen liegen?


Na klar, das wird dann der Club der dreistreifigen :D

18

Mittwoch, 8. November 2017, 09:36

Genau, klärt schon mal die Liegeplätze. Kann man nicht früh genug mit anfangen. :D

Das Schlimme am Silverrudder wird langsam, dass man vor Ort schon so viele nette Leute kennt/kennen gelernt hat, dass man eigentlich 3 Tage vorher anreisen müsste, um sich mit allen mal unterhalten zu können.

19

Mittwoch, 8. November 2017, 09:56

Dabei.
Bin der blaue Alu Eimer, der eher hinterher fährt und Süßigkeiten reicht. :D

bis September
huttingoderwas

GiNsPaCe

Seebär

Beiträge: 1 252

Schiffsname: Madita

Bootstyp: Rebell 31

Heimathafen: Sønderborg Lystbådehavn

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 8. November 2017, 10:05

dass man vor Ort schon so viele nette Leute kennt/kennen gelernt hat, dass man eigentlich 3 Tage vorher anreisen müsste, um sich mit allen mal unterhalten zu können.

Dann reisen wir halt Montags schon an ;)


Bin der blaue Alu Eimer, der eher hinterher fährt und Süßigkeiten reicht.

Und ich bin der Weiße der die verlorenen von hinten aufsammelt :P

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 67   Hits gestern: 2 641   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 620 918   Hits pro Tag: 2 347,09 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 487   Klicks gestern: 20 246   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 29 947 719   Klicks pro Tag: 19 412,22 

Kontrollzentrum

Helvetia