Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Sander 850

Admiral

Beiträge: 952

Wohnort: Weißenthurm

Bootstyp: Sander 850

Heimathafen: De Kuilart

  • Nachricht senden

41

Samstag, 14. September 2019, 23:18

Was auch immer. Americas Cup ist für mich die einzige Veranstaltung die geeignet ist das Segeln spannend zu übertragen.

Statt komische Plakate entwerfen zu lassen sollten die Veranstalter der Kieler Woche sich mal die Übertragungen der letzten Rennen anschauen und daraus lernen.

Ich bin mir jedenfalls sicher das die kommenden Rennen super spannend werden und wir am Bildschirm wirklich mit fiebern werden.

Gruß
Chris

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 3 360

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 15. Oktober 2019, 18:24

Und jetzt auch die Engländer....

Sailing Anarchy dazu:

"they win the ugly contest"

"the ugliest boat we have ever seen, we hope it is a total flop. Fuck them."

:D



»Marinero« hat folgende Datei angehängt:
  • 1.jpg (1,06 MB - 36 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Oktober 2019, 20:38)

norbaer

Salzbuckel

  • »norbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 359

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 07:32

Nun, sagen wir mal so:

Bei Männern macht Geld sexy und bei Booten macht Speed Sexy. Wenn das Ding schnell und erfolgreich ist, wird es schon "schön". Besonders für die Engländer.

Wenn das DIng einen Mast und Flügel hat wird es schon....

Die neue Hugo Boss wirkt auch strange, sieht aber faszinierend im Wasser aus.

Hugo Boss flying machine

44

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 09:24

Das Teil schaut aus als wär da einer zu lange mit der Heissluftpistole auf dem Bug gestanden. Das wird auch mit Rigg nicht schön ;-)

Beiträge: 1 286

Bootstyp: Albin Express

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

45

Montag, 21. Oktober 2019, 21:22

Was ich irre finde:
Vier Teams mit den besten Ingenieuren und Spezialisten bekommen die gleiche Aufgabe.
Und entwickeln ganz unterschiedliche Rümpfe, Foils und Segelhardware.

Die Amis haben einen rundgelutschten Drops, die Italiener machen eine Art fliegenden IACC,
die Briten einen fliegenden angespitzten Ponton und die Kiwis eine Art Rumpf mit Rillen...
Grossartig.

Irgendwie ist Yachtkonstruktion wohl doch noch Kunst.

Holger

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

Beiträge: 19 193

Wohnort: S-H

Bootstyp: sevylor fishhunter 210

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 22. Oktober 2019, 07:17

Schade, dass es im Weltall keinen Wind gibt. Wären prima Raumschiffe.......

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 900   Hits gestern: 2 656   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 4 971 683   Hits pro Tag: 2 356,07 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 6 299   Klicks gestern: 18 207   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 980 667   Klicks pro Tag: 18 472,85 

Kontrollzentrum