Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Jan04

Offizier

  • »Jan04« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Wohnort: Winsen/Luhe

Schiffsname: mea culpa

Bootstyp: Comfortina 38

Heimathafen: Heiligenhafen

  • Nachricht senden

21

Montag, 11. Juni 2018, 12:54

Aber eine gute SOG konnten wir nicht ersegeln...
... was dann meine These stützt?


Korrekt
Gruß Jan -------- :pirat:

Löhni

Salzbuckel

Beiträge: 6 094

Wohnort: Mönkeberg

Schiffsname: Canta Libre

Bootstyp: Dehler Optima 98 GS

Heimathafen: Mönkeberg, Strandweg 14

Rufzeichen: DH6458

MMSI: 211489660

  • Nachricht senden

22

Montag, 11. Juni 2018, 13:02

Wir sind nicht ganz nach rechts rüber, weil wir auf einen stärkeren Dreher spekuliert haben und auf keinen Fall überlaufen wollten.
Haben uns dann also eher in der Mitte befunden. Wind war durchgehend fast konstant stark.
Dass wir mit unserer Wohnschiff Dufour an der Kreuz aber trotzdem keinen Blumentopf gewinnen können, war leider klar.

Freunde, die mit einem erheblich performanteren Schiff den Westweg gefahren sind, hatten oben viel weniger Wind und sind insgesamt auch noch mehr Meilen gesegelt und waren lange nach uns da.

Auf der SAP Sailing Seite kann man die Tracks der Boote und deren Geschwindigkeiten übrigens ganz gut nachvollziehen.

Edit: Habe mir eben mal deinen Track und deine Gruppe angesehen. Wir haben es mehr oder weniger genau so gemacht, wie ihr. Euer Gruppensieger "First Smile" hat sich für die extreme Ostvariante entschieden. Auch in unserer Gruppe sind die beiden Erstplatzierten den Ostweg gefahren.
Gruß,
Jan

Lieber Wasser unterm Kiel :segeln:, als Kiel unter Wasser :tit:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Löhni« (11. Juni 2018, 13:26)


23

Montag, 11. Juni 2018, 14:08

Moin Andreas,
das hättest Du doch erheblich besser auf der Siegerehrung oder schon vorher beim Grillen erfragen können
Habe ich und deren Auskunft und unsere Trackauswertung haben mich zu der Frage gebracht. Wir hatten TWS etwa 5-10 kn, rechts außen berichtete man durchgängig eher +/-10 kn. Wollte mal sehen, ob das von anderen bestätigt werden kann..

Ansonsten dachten und fuhren wir wie Löhni.

Gruß
Andreas

JürgenG

Salzbuckel

Beiträge: 2 191

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Skrållan

Bootstyp: Lady Helmsman II

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

24

Montag, 11. Juni 2018, 21:55

Habe ich und deren Auskunft und unsere Trackauswertung haben mich zu der Frage gebracht. Wir hatten TWS etwa 5-10 kn, rechts außen berichtete man durchgängig eher +/-10 kn. Wollte mal sehen, ob das von anderen bestätigt werden kann..

Moin Andreas,

bestätigt.

Grüße Jürgen

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 085   Hits gestern: 2 192   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 957 285   Hits pro Tag: 2 338,19 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 15 706   Klicks gestern: 15 426   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 288 502   Klicks pro Tag: 19 077,85 

Kontrollzentrum

Helvetia