Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Phygos

Schwedenhappen

Beiträge: 2 420

Bootstyp: Malö

Heimathafen: Kappeln

  • Nachricht senden

301

Dienstag, 2. Juni 2015, 17:16

...nach erfolgtem refit jetzt endlich auch mein Traumschiff in der richtigen Rubrik :)

Malö 50

Bj. 1976
Rumpflänge ca. 11,10 m
LüA ca. 12,30 m
Breite: ca. 3,40 m
Tiefgang: ca. 1,40 m
Verdrängung : ca. 8-9 t
Segelfläche ca. 78 qm
VP MD21A mit 75 (SAE) PS (Welle)
»Phygos« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 11

Wohnort: Flensburg

Schiffsname: lilla vån

  • Nachricht senden

302

Sonntag, 7. Juni 2015, 12:13

Hansajolle von Mader

Ich habe nun auch einen Klassiker.. mit ganz klassischen Lienen.
Ein HANSAJOLLE aus GFK von Mader.
von Ihr wurden ende der 70er Jahren 23 Stück gebaut.
Das genaue Baujahr meiner Hansajolle konnte ich nicht herausfinden.
Ein Anruf bei Mader hat mich da auch nicht weiter gebracht "Aus dieser Zeit gibt es keiner Unterlagen mehr bei uns"
Meine ist aus Köln über Barth an der Ostsee nach Flensburg gezogen.
der vorherige Name war "Lieschen". Nun heist sie "Frederike II"
In den Letzten 2Jahren habe ich einiges gemacht.

Ein toller Segler für den Feierabendtörn.
Längere Fahrten habe ich noch nicht gemacht.. kommt aber :-)


Schöne grüße aus Flensburg
»FelixausFlens« hat folgende Dateien angehängt:
  • Hansajolle1.jpg (329,8 kB - 33 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Oktober 2019, 18:11)
  • Hansajolle4.jpg (365,43 kB - 21 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Oktober 2019, 18:11)
  • Hansajolle2.jpg (269,7 kB - 21 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Oktober 2019, 18:11)
  • Hansajolle3.jpg (279,91 kB - 21 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Oktober 2019, 18:11)
Erfahrung ist die Summe aller selbst gemachter Fehler

Bob 57

1. Foren-Smutje mit Band und Bootsmannspfeife

Beiträge: 1 261

Wohnort: Walsrode

Schiffsname: Nathurn

Bootstyp: Leisure 23

Heimathafen: Fedderwardersiel

  • Nachricht senden

303

Sonntag, 7. Juni 2015, 14:42

Na ja, Klassiker sollten ja eigentlich aus Holz sein......
Andererseits - wenn eine Baureihe von "Tupperdosen" 40 und mehr Jahre auf dem Buckel hat, ihre Eigner nie im Stich ließ, ihre Macken und Eigenarten mit dem Begriff "liebenswerte Eigenschaften" bezeichnet werden können, dann kann man sie schon irgendwie als klassisch bezeichnen.

Vor einem halben Jahr suchte ich einen preiswerten Rohbau, aus dem ich einen Trailer für den Jollenkreuzer schnitzen könnte und wurde auch fündig.
Daß ein Boot auf dem Trailer lag, störte mich wenig, so etwas lässt sich klären.

Aber irgendwie tats mir in der Seele weh und so wurde aus dem Ausschlachten ein Refit.
Scheuerleiste und Süll stammen von einer Primaat, die ich gekauft und einzelteilweise in meine Van der Stadt verbaut hatte, die Rollreffanlage samt Vor - und Gr0ßsegel, übrigens ohne Umbau auf Anhieb passend, ebenfalls.
Die verbaute Elektrik aus einem Wohnwagen.
Die Aussenborderhalterung von einem 15er Jollenkreuzer, der bei mir abgewrackt wurde.
Handläufe und Mimik des Schiebeluks wurden aus einem Rohling bei uns neu gemacht.
Irgendwann müssen vernünftige Fenster dran, und dann sieht sie wieder schnucklig aus.
Dieses Jahr wird nur noch etwas lackiert und Ende des Monats geht sie ins Wasser, unsere Jaguar 22, Bj. 1973.

Es hat sie übrigens aus England nach Berlin, von Berlin nach Bayern, von Bayern an die Nordsee verschlagen.
»Bob 57« hat folgende Dateien angehängt:
  • P1040630.JPG (100,97 kB - 29 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Oktober 2019, 16:56)
  • P1040629.JPG (98,06 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Oktober 2019, 16:56)
Gruß vom Bob

Tief und süß der Seemann pennt,
ist er von seiner Frau getrennt.

  • »Kajütsegler37« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 043

Schiffsname: TinTiki

Bootstyp: Compass 31

Heimathafen: Grevelingenmeer

Rufzeichen: DB 4858

  • Nachricht senden

304

Donnerstag, 13. August 2015, 11:19

Sehr schön...

Wie ich hier wieder sehe werden die älteren Boote gehegt und gepflegt.

Auf der diesjährigen Boot in Düsseldorf musste ich wieder feststellen das nicht alles Gold ist was glänzt....

ganz zu schweigen von den aufgerufenen Preisen...!!

Gruß

Chris

Sailorholli

Kapitän

Beiträge: 579

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Ein schöner Langkieler mit sehr schönen, klassischen Linien

Heimathafen: In der Schlei

  • Nachricht senden

305

Donnerstag, 13. August 2015, 11:51

Na ja, Klassiker sollten ja eigentlich aus Holz sein......


Ups, da bin wohl nicht nur ich ganz anderer Meinung..... :O


Gruß
Legastheniker sind auch nur Menschen (mit Rechtschreibproblemen) und wer Rechtschreibfehler findet, darf diese sehr gern behalten.

Beiträge: 4

Wohnort: Schwentinental OT Klausdorf

Bootstyp: Luchte 27

Heimathafen: schwentinemündung

  • Nachricht senden

306

Dienstag, 8. Oktober 2019, 09:58

Moin.
Mein Boot ist Bj. 1973.
Masse: 8,4m, 2,7m 1,6m
Ich habe bisher leider fast nichts darüber herausgefunden. Es wurde in Hamburg bei der Werft Wiegleb & Scharf gebaut und ist vom Typ "Luchte 27".

Die Werft hat wohl überwiegend Stahlboote gebaut und sich damals an einer Kleinserie GFK-Kreuzer versucht. Ich bin nichtmal sicher, dass die den Rumpf selbst gebaut, oder nur ausgebaut haben.

Falls sich hier zufällig Wissende tummeln, wäre ich für alle Infos dankbar.
Moin.
Mein Boot ist Bj. 1973.
Masse: 8,4m, 2,7m 1,6m
Ich habe bisher leider fast nichts darüber herausgefunden. Es wurde in Hamburg bei der Werft Wiegleb & Scharf gebaut und ist vom Typ "Luchte 27".
Die Werft hat wohl überwiegend Stahlboote gebaut und sich damals an einer Kleinserie GFK-Kreuzer versucht. Ich bin nichtmal sicher, dass die den Rumpf selbst gebaut, oder nur ausgebaut haben.
Falls sich hier zufällig Wissende tummeln, wäre ich für alle Infos dankbar.
Hallo Jan,
Ich glaube ich bin nun der neue Besitzer deiner alten Luchte 27✌

Löhni

Salzbuckel

Beiträge: 6 453

Wohnort: Mönkeberg

Schiffsname: Canta Libre

Bootstyp: Dehler Optima 98 GS

Heimathafen: Mönkeberg, Strandweg 14

Rufzeichen: DH6458

MMSI: 211489660

  • Nachricht senden

307

Montag, 21. Oktober 2019, 09:14

Hallo Jan,
Ich glaube ich bin nun der neue Besitzer deiner alten Luchte 27✌

@Kieler33: Melde dich doch mal. Ich habe dir eine PN geschrieben.
Gruß,
Jan

Lieber Wasser unterm Kiel :segeln:, als Kiel unter Wasser :tit:

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 99   Hits gestern: 2 847   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 4 962 744   Hits pro Tag: 2 355,51 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 560   Klicks gestern: 19 945   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 918 948   Klicks pro Tag: 18 472,43 

Kontrollzentrum