Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

1 221

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:20

habt Ihr da nicht was durcheinander gebracht? Mir scheinen die Celeste 34 und 36 doch sehr unterschiedliche Schiffe zu sein...

1 222

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:33

habt Ihr da nicht was durcheinander gebracht? Mir scheinen die Celeste 34 und 36 doch sehr unterschiedliche Schiffe zu sein...


Scheint so :-) Die 34 ist auf der Werft Seite nicht zu sehen.... deshalb wahrscheinlich.
*es ist immer niedriger als Du denkst!*

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 3 886

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Winner 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

1 223

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:42

Mal was am Rande. Habt ihr euch mal die beneteau Webseite angesehen? Seascape, von denen gekauft, ist tot. Die Seascape Range heisst nun First 27,24,18,14. Andere First gibt es nicht mehr, lediglich noch die Figaro drei und Oceanis. Verändert wurde die Optik der Seascapes, sie sind nicht mehr Blendaxwhite. Die First 30 entfällt ersatzlos. Carsten

1 224

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:54

Das wird sich auf der Pariser Messe, spätestens bei der nächsten BOOT ändern :-)
*es ist immer niedriger als Du denkst!*

frank_x

Lotse

Beiträge: 1 516

Bootstyp: Rommel 33 / Pogo 40

Heimathafen: Berlin

  • Nachricht senden

1 225

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:54

Ging hier schon mal durch das Forum - tja, ... was soll man sagen - warum die nicht alles unter dem wesentlich unverbrauchteren Namen Seascape weiter laufen lassen ... wissen sicher nur die Marketingspezis bei Beneteau ... Und ja - gemessen an der Konkurrenz von JPK/RM/Ofcet oder gar Pogo und vlt. sogar Dehler mussten die sich was einfallen lassen (sprich die alten Schiffe vom Markt nehmen) und der Kauf einer (nach unten) kompletten Range ist schon mal - bei entsprechend voller Kasse - eine tolle Lösung ...

Beiträge: 928

Bootstyp: Albin Express

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

1 226

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 21:07

Celeste 34 Sport. Sieht auch interessant aus ...

Klick


Sind die Dichten im Cockpit nicht viel zu lang? :rolleyes:

Holger

1 227

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 21:26

Ich bin ja froh, wenn solche Boote überhaupt noch Duchten haben, auf denen man im Hafen mal die Beine ausstrecken kann. Deren Abwesenheit allein wäre für mich ein Grund, mir keine SSC oder Dehler 30 OD zuzulegen. Was mich an der Celeste aber stören würde ist der Traveller vor der Pinne und hinter den Winschen. Zumindest einhand nicht schön.

1 228

Samstag, 13. Oktober 2018, 23:16

Ich werfe noch die Malango 10.88 (manchmal auch 1088 ) ins Rennen.
kurz zusammengefasst:
Hydraulikkiel, Tiefgang 1,1-2,8, mit eingebauten Wattstützen, eingebaute Dinghigarage, dadurch recht hoch sitzendes Cockpit, unter Deck eher lieblos, riesige Mittelkonsole mit der Hydraulik, mit 4 to recht leicht. 4m breit.
Bemerkenswerterweise schwärmen die Yachttester von den An-Wind-Eigenschaften bei 20kn und Welle.
https://www.youtube.com/watch?v=cQXfSckCWxk
Gruß Jakob

Kieler Jung

Wiesensechler

Beiträge: 6 980

Wohnort: ut'n Norden

Heimathafen: an de Waterkant

  • Nachricht senden

1 229

Sonntag, 14. Oktober 2018, 08:12

Nicht schlecht Jakob, Schaum statt balsa, ne Pinne, der Anker hängt unterm Sprit, das sind weitere nette Details. Interessant wäre zu wissen, wie die Werft das Strongback ausgeführt hat.
Beste Grüße,
Arne


"Genieße dein Leben, es könnte dein letztes sein."

:segeln:

1 230

Sonntag, 14. Oktober 2018, 17:52

Ich werfe noch die Malango 10.88 (manchmal auch 1088 ) ins Rennen.


Ziemlich hässlich. Sehr pfiffig!

1 231

Sonntag, 14. Oktober 2018, 18:34

Wir hatten uns die IDB Werft angeschaut, auf einem Campus mit Maree Haute. Absolut qualitätsbewusst. Ok, die Innenausstattung ist schon recht karg. Die Djangos von Maree Haute sind spürbar „qualitätsbewuster“, kosten aber auch 35% mehr. Würde IDB auf die Garage verzichten könnten sie das gesamte Design etwas massentauglicher machen. Bugkoje abtrennbar oder so. Aber anyway, locker 300% über Jeaneau und Konsorten was Qualität anbelangt.

Waren heute beim „Tag de offenen Tür“ bei Garcia. OMG, ich brauch 500.000 Euro mehr! :-) :-).
*es ist immer niedriger als Du denkst!*

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 3 886

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Winner 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

1 232

Sonntag, 14. Oktober 2018, 18:48

Hmm. Überraschend intelligent. Cruiser. Dinghygarage ist toll. Das sie trockenfallen kann für unsere Norsdeeküste auch interessant. Mal ne echte Bereicherung. Chapeau.

txg

Salzbuckel

Beiträge: 2 217

Wohnort: Karibisches Meer - momentan Kolumbien

Schiffsname: Mila

Bootstyp: Dufour 35

Heimathafen: Berlin

  • Nachricht senden

1 233

Sonntag, 14. Oktober 2018, 18:58

Hmm. Überraschend intelligent. Cruiser. Dinghygarage ist toll. Das sie trockenfallen kann für unsere Norsdeeküste auch interessant. Mal ne echte Bereicherung. Chapeau.


Aus der Erinnerung (finde leider gerade keine Daten auf der Werft-Website) ist die Dinghy-Garage ziemlich witzlos, weil viel zu klein für ein angemessenes Dinghy. Da passt nur ein 2m-Rollup mit dünnen Schläuchen rein und das macht das ganze zur sinnlosen Platzverschwendung, denn das hat man auch in fünf Minuten ausgepackt wenn man es denn mal braucht. Was ziemlich selten der Fall sein dürfte, denn sonst hätte man nicht so ein Badeboot sondern was ordentliches.

Dinghy-Garage ist super, aber dann bitte so dass ein verwendbares Dinghy reinpasst, sprich RIB mit mindestens 2,4 oder besser 2,7m.

scalar

Kapitänin

Beiträge: 549

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Banner 28 MKII

Heimathafen: Kappeln

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

1 234

Sonntag, 14. Oktober 2018, 19:02

Heute

auf der Schlei ne Django 770 gesehen, die lief wirklich gut alle Achtung.

Ja die Garage find ich auch sinnlos die die bei den Malangos einbauen, das Schlauchi ist viel zu klein

Zitat

Lieber in der Hölle regieren als im Himmel dienen.

-John Milton-

1 235

Sonntag, 14. Oktober 2018, 19:58

Glaube das Schlauchi kann 2,6m lang sein.

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 47   Hits gestern: 2 597   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 008 200   Hits pro Tag: 2 337,56 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 320   Klicks gestern: 19 036   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 641 901   Klicks pro Tag: 19 036,58 

Kontrollzentrum

Helvetia