Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Beiträge: 11

Bootstyp: Kielzugvogel

Heimathafen: Hamburg, Rüschkanal

  • Nachricht senden

21

Freitag, 12. Oktober 2018, 15:53

Hallo zusammen,

Auf die hoffentlich gerade in Bau befindliche Sailart 19 wartend, fand ich jetzt zwei neue Berichte über das Boot, die für Interessenten wohl nicht schlecht sind:

https://marina-online.ch/blog/sailart-19/

https://shop.sail24.com/testdownloadsailart19-download

Bei letzterem ist jedoch mit AGB zu bestätigen, dass Werbung und ähnliches an die eigene E-Mail Adresse gesendet werden darf.

Die Berichte bescheinigen der Sailart 19 ordentliche Sportlichkeit, super Verarbeitung und viel Segelvergnügen.

Jetzt gerade überlege ich, wie ich das nagelneue Boot über die paar Wintermonate vernünftig verpacke bis es im Frühjahr das erste mal geslippt werden soll - und ob mein Leon mit 150PS benzinbetriebenen Fronträdern das Boot unsere Slipbahn mit 12% Gefälle hoch bekäme...

Wassersportliche Grüße,

Martin

Gesendet von meinem 6055K mit Tapatalk

22

Freitag, 12. Oktober 2018, 18:59

Jetzt gerade überlege ich, wie ich das nagelneue Boot über die paar Wintermonate vernünftig verpacke bis es im Frühjahr das erste mal geslippt werden soll - und ob mein Leon mit 150PS benzinbetriebenen Fronträdern das Boot unsere Slipbahn mit 12% Gefälle hoch bekäme...


Unser Dampfer ist seinerzeit im Herbst fertiggebaut worden und hat die Zeit bis zur Übergabe und Wasserung in Folie verpackt überstanden.
Wir hatten dann ein Boot, das nicht nach Kunststoff (Styron?) gerochen hat.

Bei der Slipbahn bin ich maximal skeptisch.... ;(
Jan

Sequoia

Leichtmatrose

Beiträge: 42

Wohnort: Bonn

Schiffsname: Fidelio

Bootstyp: Sailart 20

Heimathafen: Woudsend, NL

  • Nachricht senden

23

Freitag, 12. Oktober 2018, 22:56

Wir haben die 20 er einige Jahre mit einem 20 Jahre alten Benziner Passat mit 90 PS gezogen und auf steilen Rampen geslipt und hatten keine Probleme.

Gruß

Mischa

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Beiträge: 11

Bootstyp: Kielzugvogel

Heimathafen: Hamburg, Rüschkanal

  • Nachricht senden

24

Samstag, 13. Oktober 2018, 07:53

Das mit der Folie ist hast keine schlechte Idee... Habe ab Herbst 2019 einen Hallenplatz. Deshalb lohnt sich kaum der Kauf einer Plane. Aber Folie... Dann sah dein Boot aus wie ein werksfrischer Dönerspieß? Einfach drum gewickelt?
Das Ding muss halt Stürme im Hamburg, direkt an der Elbe Aushalten.

Gesendet von meinem 6055K mit Tapatalk

Beiträge: 11

Bootstyp: Kielzugvogel

Heimathafen: Hamburg, Rüschkanal

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 9. April 2019, 16:47

Update zur Sailart 19:

Der Seat Leon mit Frontantrieb und 150 PS schafft das Boot ohne Probleme in's und aus dem Wasser.
Die Rampe hat eine Steigung von 12% (gemessen). Untergrund Staubtrocken aber leicht verdreckt.

Da ich deshalb auf dem Boot bleiben musste, schwamm es erst nicht auf. Nächstes Mal nehme ich ein Abschleppseil zur Hilfe um 4 Meter zu gewinnen.

Das Boot liegt gut im Wasser, trotz 27 kg Außenborder am Heck. Selbst das aufgeholte Ruderblatt taucht dann nicht ein.

Es ist sehr viel Windanfälliger als der ehemalige Zugvogel. Das hohe Freibord ist bestimmt schuld. So galt es an der Slip, an der es KEINEN Steg und keine Spundwand gibt, muss ordentlich Schmackes rückwärts zu fahren um dem Ufer zu entkommen.

Es ist sehr praktisch, dass hinter dem Großbaum noch Platz zum aufrechten Stehen ist. Zum manövrieren Gold wert.

Unter Deck ist's sehr geräumig und unfassbar ruhig.

Die hohe Anfangsstabilität ist beeindruckend. Beim seitlichen Einstieg neigt sich das Boot kaum. Das ist gerade für ängstliche Gäste sehr Vertrauenserweckend.

Jetzt werden Festmacher gespleißt und am Wochenende geht's dann erst mit Motor dann mit segeln auf die Elbe Richtung Elbphilharmonie.

Ich werde von den Eigenschaften des Bootes berichten.

Gesendet von meinem 6055K mit Tapatalk

kah80

Smutje

Beiträge: 21

Wohnort: Wien

Bootstyp: Sailart 18

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 10. April 2019, 12:06

Bin Gespannt was du sagst.
Meine Sailart 19 kommt am Fr. wieder in Ihr Element.
Kann seinen Eindruck hinsichtlich Stabilität zu 100% teilen.
Hatte davor eine Sailart 18 und beim Einsteigen wie Tag und Nacht.
Bei der 19er jetzt kann meine Tochter, ohne Händchen halten rauf und runter.
War bei der 18 nicht der Fall.
Welche Farbkombinationen hast du für die Polster gewählt?
Foto kommt noch, bei mir sind diese Dunkelgrau.
Ich weiß ist im Moment eine Modertdcheinung.
Hätte auch hinsichtlich hellen Stoffen geliebäugelt, aber dies schauen sicher nach paar Saisonen nicht mehr so gut aus.
Blau hatte ich beim letzten Boot und wollte mal was anderes.

Die Steifigkeit bei mehr Wind und eben auch unter Gennaket macht richtig Freude.
Teilweise sogar etwas langweilig

Beiträge: 11

Bootstyp: Kielzugvogel

Heimathafen: Hamburg, Rüschkanal

  • Nachricht senden

27

Montag, 15. April 2019, 07:50

Meine Frau durfte über Farben entscheiden.
Sie ist Florist-Meisterin und meinte, Grau gebe Kontraste teils deutlicher hervor, als Weiß.
Also hat sie sich für "Moonlight Grey" entschieden.
Das hebt sich deutlich von der Hellgrau bespannten Seitenwand genug ab ohne sich zu beißen und ist sehr unempfindlich.

Der Rest unserer "Viridis" ist, wie der Name sagt: Grün.
Unsere Kissen, Taschen oder Decken an Bord sind Hellgrün.
Der Zierstreifen, Schriftzüge, Persenninge: Alles Hellgrün.

Das Boot ist nunmal modern gestaltet und sieht sehr viel anders als die ganzen in Weiß-Blau gehaltenen Dickschiffe der Marina Rüsch aus.
Wir wollten herausstechen. Vielleicht auch provozieren. Und das gelingt.
Viele im Hafen finden Hellgrün absolut deplatziert :-D

Die Steifigkeit kann ich auf Niederelbe und Nordsee sicher gut gebrauchen. Wer einmal vor Brunsbüttel bei 5 bft, in Böen 7 gegen Strom oder Wind mit einem Boot <30 Fuß einfach nur nach Hause wollte, der kann Steifigkeit nicht hoch genug schätzen, behaupte ich einfach mal.

Gesendet von meinem 6055K mit Tapatalk

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 016   Hits gestern: 2 559   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 464 404   Hits pro Tag: 2 340,9 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 8 317   Klicks gestern: 18 541   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 35 750 028   Klicks pro Tag: 18 745,44 

Kontrollzentrum