Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

zooom

Salzbuckel

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 068

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Trget

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. Oktober 2016, 20:54

Was man so erlebt, wenn man ein Schiff bei ebay kauft

Ich möchte hier mal erzählen, was mir so geschieht, weil ich mich blindlings in ein Schiff verliebt habe, das vor 6 Wochen bei ebay angeboten wurde.
Sehen tu ich die Braut Ende Oktober das erste Mal.
Es handelt sich um eine Taranga von Reinke, Rumpf Werftbau, dann vom Eigner in 15(!)- jähriger Kleinarbeit selbst ausgebaut. Kam 1994 zu Wasser. Wurde wegen eines Motordefekts aus Altersgründen angeboten.
Aufbauten Holz, Selbstwendefock und Co. Vorbesitzer ein Elektrikermeister, DA erwarte ich keine Baustelle.
(Vielleicht hat ja Jemand das Angebot gesehen und sogar auf Beobachtung).
Ich hab ein paar mal mit dem Eigner telefoniert und so dies und das gefragt, irgendwie wurde ich immer kribbeliger, jetzt stand das Schiff schon 3 Tage zum Sofortkauf, 50 Beobachter, und zu DEM Preis, kurz, noch 2 Mal nachgedacht und auf die ENTER Taste! Ich hatte blind zugeschlagen!
Letzte Woche das Eignerpaar getroffen (Altersgründe, die sind kaum älter als ich, bin ich etwa schon alt?) Ende Oktober treffen wir uns in Frankreich, wo das Boot seit 1 Jahr auf dem Trockenen liegt. Wenn ich mein Blind Date zum ersten Mal sehe stelle ich dann auch ein paar Bilder ein.
Ich kanns kaum erwarten, der Golf Dieselmotor ist schon angelandet (in der Taranga ist ein marinisierter 50PS Golf Diesel drin)
Wenn es Euch interessiert, erzähl ich nach meiner Erstbesichtigung weiter.
Dafür muß jetzt meine Neptun 25 weichen.
Gruß Thomas

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

Tomasz

Admiral

Beiträge: 866

Schiffsname: Langouste

Bootstyp: Dufour 29

Heimathafen: Sloten/Friesland

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:00

Wenn du einen Neptun 25 verkaufen möchtest, ich kenne einen, der gerade einen sucht.

Falls Interesse das Weitere über PN.
Gruß,
Tomasz
* Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tomasz« (19. Oktober 2016, 09:26)


3

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:06

Solche Geschichten finden wir wahnsinnig interessant.

Ich hab noch nie gehört wie sowas gut ausgegangen ist.

Berichte mal bitte weiter.

zooom

Salzbuckel

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 068

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Trget

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:10

Bau mich noch ein bißchen auf ;-) :O
Gruß Thomas

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

Bavaria 56 V

Labsklaus

Beiträge: 3 204

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Vela

Bootstyp: Bavaria 40 Vision

Heimathafen: Kiel-Stickenhörn

Rufzeichen: DH 3577

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:11

Ich möchte hier mal erzählen, was mir so geschieht, weil ich mich blindlings in ein Schiff verliebt habe, das vor 6 Wochen bei ebay angeboten wurde.
Sehen tu ich die Braut Ende Oktober das erste Mal.
Es handelt sich um eine Taranga von Reinke, Rumpf Werftbau, dann vom Eigner in 15(!)- jähriger Kleinarbeit selbst ausgebaut. Kam 1994 zu Wasser. Wurde wegen eines Motordefekts aus Altersgründen angeboten.
Aufbauten Holz, Selbstwendefock und Co. Vorbesitzer ein Elektrikermeister, DA erwarte ich keine Baustelle.
(Vielleicht hat ja Jemand das Angebot gesehen und sogar auf Beobachtung).
Ich hab ein paar mal mit dem Eigner telefoniert und so dies und das gefragt, irgendwie wurde ich immer kribbeliger, jetzt stand das Schiff schon 3 Tage zum Sofortkauf, 50 Beobachter, und zu DEM Preis, kurz, noch 2 Mal nachgedacht und auf die ENTER Taste! Ich hatte blind zugeschlagen!
Letzte Woche das Eignerpaar getroffen (Altersgründe, die sind kaum älter als ich, bin ich etwa schon alt?) Ende Oktober treffen wir uns in Frankreich, wo das Boot seit 1 Jahr auf dem Trockenen liegt. Wenn ich mein Blind Date zum ersten Mal sehe stelle ich dann auch ein paar Bilder ein.
Ich kanns kaum erwarten, der Golf Dieselmotor ist schon angelandet (in der Taranga ist ein marinisierter 50PS Golf Diesel drin)
Wenn es Euch interessiert, erzähl ich nach meiner Erstbesichtigung weiter.
Dafür muß jetzt meine Neptun 25 weichen.

Also so geht das garnicht.

Nach den Tröt Kaufwert einer blabla und 187 Beiträge ,kommst Du und sagst habe ich bind gekauft.

Ich zeihe den Hut, und bleibe drann. Wird schon werden :good2:

Gruß Klaus
Konzept für ein gutes Leben : Ein schlechtes Gedächtnis und eine gute Gesundheit.

zooom

Salzbuckel

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 068

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Trget

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:17

Nun, segeln tu ich ja schon ein paar Jahrzehnte, zunächst sollte es ja was Trailerbares sein von wegen Revierunabhängigkeit, aber dann kam eine neue Schöne...
Gruß Thomas

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

Bavaria 56 V

Labsklaus

Beiträge: 3 204

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Vela

Bootstyp: Bavaria 40 Vision

Heimathafen: Kiel-Stickenhörn

Rufzeichen: DH 3577

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:29

Da hast Du wenig verkehrt gemacht.

Für 5 Reisen , und denn noch der Name ,,Fortuna`` Römische Glücksgöttin.

Du hast sicher spass damit. Berichte bitte weiter.

Gruß Klaus
Konzept für ein gutes Leben : Ein schlechtes Gedächtnis und eine gute Gesundheit.

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 11 128

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: 52.851021, 5.68602

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:32

Solche Geschichten finden wir wahnsinnig interessant.

Ich hab noch nie gehört wie sowas gut ausgegangen ist.

Berichte mal bitte weiter.

ich schon :D
Gruß

Volker

Blog http://schoner.twoday.net

Knubbel2

Seebär

Beiträge: 1 424

Schiffsname: Seewievke

Bootstyp: LM27

Heimathafen: WSG Arnis

Rufzeichen: DB8319

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:40

Boah das klinkt wahnsinnig spannend!!!

Bitte bitte schreib unbeding wie die Besichtigung war!

Viel Glück.

PS: Es soll auch anständige Menschen geben.
LM27 - nicht schnell aber komfortabel

zooom

Salzbuckel

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 068

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Trget

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:46

Ich möchte hier mal erzählen, was mir so geschieht, weil ich mich blindlings in ein Schiff verliebt habe, das vor 6 Wochen bei ebay angeboten wurde.
Sehen tu ich die Braut Ende Oktober das erste Mal.
Es handelt sich um eine Taranga von Reinke, Rumpf Werftbau, dann vom Eigner in 15(!)- jähriger Kleinarbeit selbst ausgebaut. Kam 1994 zu Wasser. Wurde wegen eines Motordefekts aus Altersgründen angeboten.
Aufbauten Holz, Selbstwendefock und Co. Vorbesitzer ein Elektrikermeister, DA erwarte ich keine Baustelle.
(Vielleicht hat ja Jemand das Angebot gesehen und sogar auf Beobachtung).
Ich hab ein paar mal mit dem Eigner telefoniert und so dies und das gefragt, irgendwie wurde ich immer kribbeliger, jetzt stand das Schiff schon 3 Tage zum Sofortkauf, 50 Beobachter, und zu DEM Preis, kurz, noch 2 Mal nachgedacht und auf die ENTER Taste! Ich hatte blind zugeschlagen!
Letzte Woche das Eignerpaar getroffen (Altersgründe, die sind kaum älter als ich, bin ich etwa schon alt?) Ende Oktober treffen wir uns in Frankreich, wo das Boot seit 1 Jahr auf dem Trockenen liegt. Wenn ich mein Blind Date zum ersten Mal sehe stelle ich dann auch ein paar Bilder ein.
Ich kanns kaum erwarten, der Golf Dieselmotor ist schon angelandet (in der Taranga ist ein marinisierter 50PS Golf Diesel drin)
Wenn es Euch interessiert, erzähl ich nach meiner Erstbesichtigung weiter.
Dafür muß jetzt meine Neptun 25 weichen.

Also so geht das garnicht.

Nach den Tröt Kaufwert einer blabla und 187 Beiträge ,kommst Du und sagst habe ich bind gekauft.

Ich zeihe den Hut, und bleibe drann. Wird schon werden :good2:

Gruß Klaus
Du meinst das Schiff, das ich nicht riechen konnte, ganz einfach, das hab ich mir diesmal einfach erspart. :D
Gruß Thomas

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

11

Dienstag, 18. Oktober 2016, 22:35

Solche Geschichten finden wir wahnsinnig interessant.

Ich hab noch nie gehört wie sowas gut ausgegangen ist.

Berichte mal bitte weiter.

ich schon :D

bei mir war es sogar Facebook ;) und alles gut ;)
es grüßt
der rollef


wer später bremst, iss länger schnell

smurfi

Salzbuckel

Beiträge: 2 428

Wohnort: Hamburg

Bootstyp: Sigma36

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 18. Oktober 2016, 23:23

Moin Thomas, @zooom:
hab mich ja schon gefreut Dich noch auf einem zweiten Revier zu treffen - und dann so eine Spontannummer - viel Glück!

Ich bin gespoannt auf die Fortsetzung!

@all - Ich hab begeistert ein von Thomas enthauptetes Auto gefahren, nein, kein Caprolet, sondern einen Citroen Jumpy L2 mit großem Schlaf-Klapp-Dach oben drauf - und vielen kleinen Details, die sich sehr bewährt haben. Leider musste ich mittlerweile auf Großserie umsteigen, das lag aber weder an Thomas noch am Basisfahrzeug, beides sehr zu empfehlen - und zumindest hier oben durchaus beliebt.
... Das Leben ist zu kurz, um langsam zu segeln ..
(Anm. d. Aut.: ... oder das falsche Boot...)

13

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 02:14

Zitat Erich Kästner

"Verliebt sein ist der Zustand akuten Wahnsinns."

Good luck!

14

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 02:52

@zoom

Solange Du noch nicht bezahlt hast..ist alles noch halb so wild... und wenn das Boot der Beschreibung nicht entspricht..einfach nicht zahlen..
..aber manchmal sollte man auch Glück haben sollen dürfen.. :D
..vielleicht stimmt alles bis auf eure eigenen Produktionsjahrgänge. . was du bereits erwähnt hast... :D

Wünsche dir viel Erfolg..kluges Handeln.. in dieser Situation. .
„Unwissenheit erzeugt viel häufiger Selbstvertrauen als Wissen“,

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SDAV« (19. Oktober 2016, 03:06)


15

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 06:53

Ich hab noch nie gehört wie sowas gut ausgegangen ist.

Naja...es gibt ja immer ein erstes Mal. ;) :D
Mario Falko

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

Hamburger Deern

Forums-Nadel-Königin

Beiträge: 8 116

Bootstyp: HR 31 Monsun

Heimathafen: Arnis

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 07:10

Spannende Geschichte, ich drück Dir die Daumen, dass alles gut läuft :good2:
„Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.“ :lachtot:
Joachim Ringelnatz



Lucky

Salzbuckel

Beiträge: 1 954

Wohnort: Aachen

Bootstyp: Bianca 360

Heimathafen: Herkingen, Grevelinger Meer

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 07:31

Johannes Erdmann ist mit nem Ebay Boot über den Atlantik gesegelt...

18

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 08:22

Johannes Erdmann ist mit nem Ebay Boot über den Atlantik gesegelt...

Ebenso wie zwei Segler aus Mecklenburg-Vorpommern auf gerade einmal 22 Fuß. Und viele, viele andere auch...
Nur ich noch nicht. :O
Mario Falko

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

JALULETO

WALL·E

Beiträge: 9 579

Wohnort: Nordheide

Schiffsname: Thales

Bootstyp: Optima 101

Heimathafen: Dyvig (DK)

Rufzeichen: DC7709

MMSI: 211655870

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 08:46

Vorbesitzer ein Elektrikermeister, DA erwarte ich keine Baustelle.

Da sei Dir nicht zu sicher. Ich habe schon haarsträubendes :zus(4): erlebt was Hauselektriker auf Booten verzapft haben. Verlegung von starren NYM Leitungen z.B. :Mauridia_44:

Einer der denkt dass es sich auskennt ist manchmal schlimmer als einer der weiß dass er sich nicht auskennt!
Außer natürlich, der der sich nicht auskennt bekommt "gute" Ratschläge von jemandem der behauptet dass er sich auskennt, sich aber in Wirklichkeit auch nicht auskennt :professor:

Trotzdem viel Freude mit dem neuen Kiel.
:glueckwunsch:

Auch ich bin gespannt wie es weitergeht :O
Gruß Jan :segeln:

Trouw

Proviantmeister

Beiträge: 444

Wohnort: Elsdorf

Schiffsname: TROUW

Bootstyp: SY Cobelens 33

Heimathafen: Brouwershaven

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 08:57

Einer der denkt dass es sich auskennt ist manchmal schlimmer als einer der weiß dass er sich nicht auskennt!
Außer natürlich, der der sich nicht auskennt bekommt "gute" Ratschläge von jemandem der behauptet dass er sich auskennt, sich aber in Wirklichkeit auch nicht auskennt

Einer der denkt dass es sich auskennt ist manchmal schlimmer als einer der weiß dass er sich nicht auskennt!
Außer natürlich, der der sich nicht auskennt bekommt "gute" Ratschläge von jemandem der behauptet dass er sich auskennt, sich aber in Wirklichkeit auch nicht auskennt

....zweimal gelesen - jetzt han ich koppping (jetzt habe ich Kopfschmerzen) ;(

Gruß "TROUW"

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 82   Hits gestern: 2 324   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 801 433   Hits pro Tag: 2 339,6 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 567   Klicks gestern: 17 972   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 199 422   Klicks pro Tag: 19 201,78 

Kontrollzentrum

Helvetia