Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

241

Mittwoch, 19. Juli 2017, 21:54

Kartusche leer.
Das muß doch bestialisch stinken, war die wirklich vorher neu und voll? Ist vielleicht das Ventil kaputt, das hatte ich mal, da kam nicht raus. Ich habe seit 13 Jahren Ventilkartuschen als Reserve zum Petroleumkocher und noch nie eine Undichtigkeit erlebt. Aber ich bin skeptisch geworden. Nur 2 Kartuschen habe ich behalten und in den Ankerkasten gepackt.

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 871

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mythilene / Lesbos

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

242

Mittwoch, 19. Juli 2017, 22:05

Ja, war voll, im Kocher eingespannt. Nach so langer Zeit stinkt da nix mehr.
Aber ich wollte nicht den Kartuschenthread wiederbeleben, ist mir halt grad passiert, sozusagen angewandter Murphy.
Das mit dem Landstrom liegt mir da schon noch mehr am Herzen, da ist schnell ein Unglück passiert.
Gruß Thomas

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

Kokopelli

Salzbuckel

Beiträge: 9 214

Schiffsname: LIMANDE

Bootstyp: Ohlson 8:8

Heimathafen: Wassersportgemeinschaft Arnis

Rufzeichen: DK9289

MMSI: 211751940

  • Nachricht senden

243

Mittwoch, 19. Juli 2017, 22:30

Was bist du pingelig! Nimm es wie ein Rheinländer: Et het noch immer jot jejange!
War sicherlich das Lebensmotto deines Vorbesitzers. Und hatte er nicht recht? :D

Lerigau

Seebär

Beiträge: 964

Wohnort: Oldenburg

Schiffsname: Slocum

Bootstyp: Segelyacht

Heimathafen: Oldenburg

  • Nachricht senden

244

Mittwoch, 19. Juli 2017, 22:37

Und hatte er nicht recht?

Da denken wir doch gleich an den Strassenverkehr:
Die meisten Unfälle passieren ohne Alkohol!


@zooom:
Was ist denn nun mit dem neuen Boot? Tolle Sache oder was?

VG
Holger
„kommen sie, Rory, das ist keine Raketenwissenschaft! Das ist nur Quantenphysik“ (Dr. Who)

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 871

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mythilene / Lesbos

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

245

Donnerstag, 20. Juli 2017, 09:13




@zooom:
Was ist denn nun mit dem neuen Boot? Tolle Sache oder was?



Nee,nix neues Boot, immer noch Bleiente, das andere Boot hätte ich nur gekauft, wenn FORTUNA einen neuen Besitzer gefunden hätte. Der Trend geht zwar zum Zweitboot, aber das kann ich mir nicht leisten. Ich blicke nach verbrachtem Arbeitstag zwar immer rüber und denke: "Damit könntest Du jetzt schon auf dem Wasser sein", aber ich bin ja eh ein besserer Bastler als Segler.
Gruß Thomas

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

Kartoffelbrei

Proviantmeister

Beiträge: 461

Wohnort: Zeuthen

Schiffsname: Celia

Bootstyp: Hunter 23

Heimathafen: Zeuthen

  • Nachricht senden

246

Donnerstag, 20. Juli 2017, 09:20

Ja, war voll, im Kocher eingespannt. .


Da hast Du bestimmt aus Versehen eine leere Kartusche eingespannt.
Gruß, Jörg!

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 871

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mythilene / Lesbos

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

247

Donnerstag, 20. Juli 2017, 09:40

Ich liebe es, wenn Jemand viel Phantasie für seine Formulierungen aufwendet, statt mich einfach einen senilen Tattergreis zu nennen! :teufel:
Gruß Thomas

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

Hanser

Salzbuckel

Beiträge: 3 459

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: Jacaranda

Bootstyp: Küstenkreuzer

  • Nachricht senden

248

Donnerstag, 20. Juli 2017, 12:42

Nee,nix neues Boot, immer noch Bleiente, das andere Boot hätte ich nur gekauft, wenn FORTUNA einen neuen Besitzer gefunden hätte.

Ich hab dir ja nach dem spannenden Kauf zum schönen Boot gratuliert ...

Und ich finde, es hat wirklich einen schönen alten Riss. Sei froh, dass du so einen Hingucker hast - und dir im Ruhestand nicht langweilig wird: Scheinst ja wirklich ein begabter Bastler Handwerker zu sein. Bastler gestrichen, weil ich denke und hoffe, dass du nichts verbastelst.

Nach dem, was du uns so schildert, hast du doch auch Freude am Refit deiner Fortuna? Dann sei nett zu ihr und vergiss das "Bleiente"! Boote sind auch nur Menschen.
Volker

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 871

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mythilene / Lesbos

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

249

Donnerstag, 20. Juli 2017, 14:35

Das geht so in Wellen, vorgestern beim Schleifen 2 verdächtige Stellen gefunden, mit dem Schraubenzieher durchgestochert, ist an sich kein Problem, mal sehen,ob ich mit dem Amateurschweißgerät klarkomme, das ich dabeihabe, bei 4mm Stahl wäre da schon was Besseres angesagt.
Klar immer noch Liebe, aber es zieht sich halt.
Manche Sachen brauchen halt länger, meine Frau hab ich auch zweimal geheiratet... :rolleyes:
P.S. Bastler paßt schon, sehe mich selber so.
Gruß Thomas

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 871

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mythilene / Lesbos

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

250

Freitag, 21. Juli 2017, 09:46

Manche Lösungen sind einfach, andere schwieriger

1) Sikaflex Kartuschen angebrochen sind bei den Temperaturen hier nach 3 Tagen unbrauchbar, die Vernetzung geht rasend schnell. Ich hab meine in den 5 Wochen Abwesenheit in der Kühlbox gelagert, Nülle gereinigt, geht immer noch.
2) Kühlbox im Schrank verbaut. Hier ist eine Kompressorkühlbox in einem Schrank verbaut, mit separatem Kompressor und Lüfter. So weit, so gut. Aber wenn man die Tür aufmacht, kommen einem geschätzte 45° entgegen, da hat der Vorbesitzer schlicht die Entlüftung vergessen bzw. zu klein gemacht. Lüftungsgitter in die Türe, plötzlich gefühlte 20° weniger, die Box springt (gemessen) 2X weniger pro Stunde an. Sieht nicht mehr ganz so schiffig aus,aber da hau ich mir ein Ei drüber.
3) Den Zweikampf Fingerkuppe % Flex gewinnt immer die Schroppscheibe, außer man heißt Terminator.
»zooom« hat folgende Datei angehängt:
  • DSC04126.JPG (175,23 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Januar 2018, 12:03)
Gruß Thomas

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 063

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

251

Freitag, 21. Juli 2017, 10:15

aber da hau ich mir ein Ei drüber.

...da dürfte aber jetzt die Temperartur nicht mehr ausreichen :D
...letztens in der Weight-Watchers Gruppe:
"Ich hätte eine Frage an die Runde..."
"Die heißt Jule, du Arxxxx..."
;(

fellow

Admiral

Beiträge: 866

Wohnort: Bergisches Land

Schiffsname: fellow2

Bootstyp: Dehler 32

Heimathafen: Monnickendam

  • Nachricht senden

252

Freitag, 21. Juli 2017, 10:45

Sieht nicht mehr ganz so schiffig aus,aber da hau ich mir ein Ei drüber.
Da gibt es schon "schiffigere" Lösungen .

Den Zweikampf Fingerkuppe % Flex gewinnt immer die Schroppscheibe, außer man heißt Terminator.
Verloren gegangene Fingerkuppen werden vollkommen überbewertet – das wächst sich aus :D

Lese Deine Berichte – gespickt mit Selbstironie – über die Arbeiten an deinem Stahldampfer – sehr gerne. Weiterhin viel Erfolg.
Peter

Klaus Helfrich

Salzbuckel

Beiträge: 3 681

Wohnort: Lübeck

Schiffsname: Tammina und Siebengestirn

Bootstyp: Motoryacht + Jolle Triss Giggen

Heimathafen: Schlutup

Rufzeichen: DJNW

  • Nachricht senden

253

Freitag, 21. Juli 2017, 18:03

Ich hab meine in den 5 Wochen Abwesenheit in der Kühlbox gelagert, Nülle gereinigt, geht immer noch.
So eine Aktion im Zusammenhang mit Sikaflex kannte ich noch nicht 8o
Die Gieselau Schleuse auf dem Weg von und zur Eider ist wieder geöffnet und so soll das auch bleiben!

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 871

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mythilene / Lesbos

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

254

Freitag, 21. Juli 2017, 18:06

Männer! :klopp:

Heute war dann Großkampftag zur Bekämpfung von FeO2, vulgo Rost. Interssanter Weise sind da 2 Stellen durch, die schon mal repariert worden sind. Daraus schließe ich, daß auf dem Meer (hab ich ja noch keine Erfahrung mit dem Boot), an den Stellen das Wasser stehen bleibt, was dem fehlenden Bilgensumpf zugeschrieben werden muß. Die beiden Automatikpumpen, die im Schiff sind, lassen halt Minimum 1cm Wasser im Boot, auf 3 m² sind das schon ein paar Liter,
Da muß ich was ändern, grüble aber noch, wie, und wenn ich 2 Edelstahlkochtöpfe drunterschweiße, irgendwas muß passieren. Oder kennt Jemand ne Pumpe, die flacher absaugt?
Die SVB Kiemenbleche find ich jetzt nicht schiffiger, wenn ich die Ablage auf dem Schrank nicht brauchen würde, hätte ich das Teil da oben reingemacht, aber egal.
Gruß Thomas

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

Klaus Helfrich

Salzbuckel

Beiträge: 3 681

Wohnort: Lübeck

Schiffsname: Tammina und Siebengestirn

Bootstyp: Motoryacht + Jolle Triss Giggen

Heimathafen: Schlutup

Rufzeichen: DJNW

  • Nachricht senden

255

Freitag, 21. Juli 2017, 18:26

Btw, das Teil heißt Tülle nicht Nülle ...
Die Gieselau Schleuse auf dem Weg von und zur Eider ist wieder geöffnet und so soll das auch bleiben!

Rain

  • »Rain« wurde gesperrt

Beiträge: 1 600

Schiffsname: Bara

Bootstyp: Trintella IIIA

Heimathafen: URK

  • Nachricht senden

256

Freitag, 21. Juli 2017, 18:29

Hallo Thomas,
schau doch mal auf diese Webseite, evt. hilft dieses Teil weiter, gibt es auch in andere Formen.
Gruß
Rainer




http://www.maschinen-werkzeug-shop.de/Flachsauger
Fürchte Nichts und Niemanden außer eine Leeküste,Blitze und Verwandte.

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 871

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mythilene / Lesbos

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

257

Freitag, 21. Juli 2017, 18:45

Btw, das Teil heißt Tülle nicht Nülle ...


Aber ja Klaus, das weiß ich doch, aber wie sollte ich sonst einen Ostseeanreiner zum Schmunzeln bringen?

Kleiner Nachtrag:
Kleiner Blick ins Freis
Auf dem Oktoberfest nehmen die für so was Eintritt!
»zooom« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSC04128.JPG (176,61 kB - 77 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. April 2018, 22:01)
  • DSC04127.JPG (521,32 kB - 75 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. April 2018, 22:01)
Gruß Thomas

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 871

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mythilene / Lesbos

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

258

Samstag, 22. Juli 2017, 19:31

Und dann kommt der Punkt, da bin ich überfordert.

Ich hatte ja geschrieben, daß ich da so ein paar Roststellen freigeschnitten habe, aber die bringen mich an meine Grenzen. Im Grunde müßte ich vom UW Schiff am Knickspant 10cm Höhe rausschneiden und etwa 2,5m vom Bodenblech. Dann die Stringer erneuern und das UW Schiff neu aufbauen. Eine kleinflächige Reparatur bringt wahrscheinlich was für 3 Jahre, dann kommt das nächste Eck zum Vorschein. Einfach ein Baufehler schon werftseitig, keinen Bilgensumpf vorzusehen, und wer muß es wieder ausbaden? Der kleine Dicke!
Ich werd ja auch nicht jünger, da ist schon der Gedanke an Abschied naheliegend, da trink ich jetzt noch ein Bier und schlaf mal drüber.
Was man halt so erlebt, wenn man ein Schiff bei ebay kauft...
Gruß Thomas

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

Hanser

Salzbuckel

Beiträge: 3 459

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: Jacaranda

Bootstyp: Küstenkreuzer

  • Nachricht senden

259

Samstag, 22. Juli 2017, 22:09

Ja, bei meinen alten Holzpötten ist die Bilge essentiell, der S-Spant bringt das ganz automatisch.
Moderne Breitärxxxe mit einem plattgedrücktem U-Spant haben aber nun mal - wie dein Boot - keine Bilge mehr.

Also Kopf hoch! Hast n ganz modernen bilgenlosen Riss ...
Volker

Beiträge: 625

Wohnort: Leverkusen

Schiffsname: plan b

Bootstyp: Etap 24i

  • Nachricht senden

260

Samstag, 22. Juli 2017, 22:18

Sche xxe!!!

Da gibt es ja den Spruch "lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende"; und ich habe Dir so gewünscht das dieser Moment nicht kommt.

Andererseits, davon gibt es noch so viele Exemplare, die man sich in Ruhe ansehen kann und auch für kleines Geld bekommt.

Kopf hoch, und wenn Du noch mehr von dem Stöffchen brauchst http://brauerei-trunk.de/

Klaus

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 587   Hits gestern: 2 033   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 607 137   Hits pro Tag: 2 346,62 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 3 585   Klicks gestern: 13 790   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 29 842 186   Klicks pro Tag: 19 413,83 

Kontrollzentrum

Helvetia