Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 485

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mytilene / Lesbos

Im Marktplatz: 4

  • Nachricht senden

81

Freitag, 4. November 2016, 18:42

Besser Beinprothese als Hirnprothese
Gruß Thomas von ZOOOM

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

columbus488

Schief-made

Beiträge: 12 802

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

82

Freitag, 4. November 2016, 19:18

lag der Fuß eigentlich jetzt noch drinnen ? :O

sieht ja ziemlich gut aus....nein!!! nicht der Fuß....das Boot ! Glückwunsch!

Klaus13

Coque au vin Meister

Beiträge: 10 948

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: Schokkerhaven

Rufzeichen: DJKI2

MMSI: 211674410

  • Nachricht senden

83

Freitag, 4. November 2016, 19:40


Man darf ja nicht vergessen, es war ein echtes Schnäppchen.



Selbst wenn es gar kein sooooo tolles Schnäppchen wäre, sehen die Innenbilder für mich gut aus. Klar, da ist so manches Gerät und mancher Schalter im Holz versenkt worden, das würde man heute anders machen. Aber die Oberflächen und die Verarbeitung machen keinen schlechten Eindruck, soweit man das auf den Fotos erkennen kann. Wenn jetzt noch die Struktur des Rumpfes ok ist, ist das doch schon die halbe Miete. Den Motor hast Du ja ohnehin schon für einen Austausch im Fokus und über das Rigg sprechen wir mal, wenn Du Bilder dazu einstellst. Sieht für mich erstmal gut aus, auch wenn ich immer im Hinterkopf habe, dass ein Verkauf über eBay immer die allerletzte Option ist. Aber das weißt Du selbst, also warten wir ab.

Gruß Klaus
who fails to plan plans to fail

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 485

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mytilene / Lesbos

Im Marktplatz: 4

  • Nachricht senden

84

Freitag, 4. November 2016, 19:53


Man darf ja nicht vergessen, es war ein echtes Schnäppchen.



...auch wenn ich immer im Hinterkopf habe, dass ein Verkauf über eBay immer die allerletzte Option ist. Aber das weißt Du selbst, also warten wir ab.

Gruß Klaus
So war es hier nicht, ebay war der erste Versuch, das Schiff zu verkaufen. Drei Tage hab ich das Teil beobachtet, Mails geschrieben, überlegt, zugeschlagen. Bislang nicht bereut.
Gruß Thomas von ZOOOM

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

Klaus13

Coque au vin Meister

Beiträge: 10 948

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: Schokkerhaven

Rufzeichen: DJKI2

MMSI: 211674410

  • Nachricht senden

85

Freitag, 4. November 2016, 20:04

So war es hier nicht, ebay war der erste Versuch, das Schiff zu verkaufen. .


Das ist dann aber sehr ungewöhnlich und beruht vermutlich auf sehr komplexe persönliche Umstände seitens des Verkäufers. Umso besser für Dich.
Gruß Klaus
who fails to plan plans to fail

86

Freitag, 4. November 2016, 21:13

Genial finde ich die Sonnenuhr mit vier Zeitzonen auf dem Navitisch.
Geht die noch genau?

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 485

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mytilene / Lesbos

Im Marktplatz: 4

  • Nachricht senden

87

Freitag, 4. November 2016, 21:26

Klar, jede zeigt 2 mal am Tag die richtige Zeit an, der Trend geht zur ökologisch korrekten Zeitanzeige. Natürlich ist das Holz aus kontrolliertem Plantagenanbau.
Gruß Thomas von ZOOOM

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

88

Freitag, 4. November 2016, 21:29

Im Ernst: Was hat es damit auf sich?

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 485

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mytilene / Lesbos

Im Marktplatz: 4

  • Nachricht senden

89

Freitag, 4. November 2016, 21:41

Keine Ahnung, wahrscheinlich zum Festhalten des Laptops.
Gruß Thomas von ZOOOM

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

90

Samstag, 5. November 2016, 02:05

Fortuna..war die Glücks und Schicksalsgöttin in der römischen Mythologie .. ein schöner Schiffsname..und die dunkelblaue Bordwand..passt auch zum Holzaufbau..gibt dem Ganzen ein gewisses angenehmes edles Old-, bis Youngtimerflair
.. das Internet ist deutlich besser, wie eine Glaskugel. .
..wo hab ich das schöne Schiff bloß gesehen.. :D
„Unwissenheit erzeugt viel häufiger Selbstvertrauen als Wissen“,

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »SDAV« (5. November 2016, 07:49)


zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 485

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mytilene / Lesbos

Im Marktplatz: 4

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 30. November 2016, 17:20

Ich muss aber zugeben, dass dies meinem Vorurteil entspricht...

Nun hatten wir hier vor einiger Zeit einen Thread, in dem von einem Ebay-Angebot für eine Reinke inkl. LKW brichtet wurde, und ich gehörte zu den Skeptikern. Später hatte sich der Ersteigerer hier gemeldet und war recht glücklich mit seinem Kauf. Schön, dass es auch so funktionieren kann, aber meine Skepsis bleibt. Dann wiederholt sich die Geschichte, und Thomas (zooom) ersteigert wieder eine Reinke bei Ebay ( @zooom: richtig?). Wie letztere Geschichte ausgeht wissen wir alle noch nicht; ich drücke die Daumen (ohne Ironie!).
Ich habe Ebay, Schnäppchen/Wundertüte und Reinke in einen Topf geworfen, obwohl die ja nichts miteinander zu tun haben. Oder doch?
Für mich (mein persönlicher Geschmack) kann ich feststellen, das ich so eine Reinke (oder auch ähnliche Schiffe als Werftbau, beispielsweise von Feltz) nicht so recht sexy finde. Mit Selbstbauten hatte ich in meiner Wohnmobil-Phase viel zu tun. Die Qualitätsunterschiede der angebotenen Fahrzeuge war enorm, das Spektrum ging von "sofort recyclen" bis "Yachtbau skandinavischer Art". Eines hatten die Selbstbauten aber alle gemein: Sie waren alle wirtschaftliche Katastrophen, weil der beim Verkauf erzielbare Preis wesentlich niedriger war als bei Markenfahrzeugen mit einem Namen.
Also, liebe Reinke-Segler: das ist meine sehr persönliche Sicht, ich möchte niemandem sein Boot schlechtreden.
Gruß
Robert

Ich berichte dann weiter in meinem ebay Thread, aber ich bin da eigentlich ganz guter Hoffnung. ca. 5to / 55m² Segelfläche, das kann für mich reichen, zumal ich manchmal eine nicht sehr segelaffine Göttergattin an Bord habe. Die hat sich auf der 25m Carina aus Heiligenhafen am wohlsten gefühlt und das Schiff hat nun wirlich nix von einem Racer.
Kimmkiele hab ich nicht, ich laß mich überraschen.
Ich weiß auch von einem bekannten Segelpaar, die hatten ihr Stahlschiff so vollgeladen, daß man nach dem Geschirrspülen das Wasser über Bord schütten mußte, weil es über die normalen Seeventile nicht aus der Spüle ablief. Nee, so was will ich natürlich nicht.
Und was bislang von Tarangas hier berichtet wurde, ist so abschreckend nicht.
Immerhin, Wasser von hinten steigt mir da wohl kaum ein , da wird dem Kaventsmann bei der Höhe von selbst schwindlig.
Gruß Thomas von ZOOOM

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zooom« (1. Dezember 2016, 10:07)


Robert M

Seebär

Beiträge: 1 411

Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Schiffsname: Lekker

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Fahrensodde

Rufzeichen: DA2049

MMSI: 211683610

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 09:43

ca. 5to / 55m² Segelfläche,

Das macht eine Segeltragzahl von gut 4,1, wenn ich richtig gerechnet habe. Zum Vergleich: die hier diskutierte Dehler 35 liegt bei 4,6. Da erscheint mir Deine Zuversicht hinsichtlich der Segeleigenschaften doch ganz plausibel.
Und auf der Fortgang der Ebay-Geschichte bin sicher nicht nur ich gespannt. :)

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 485

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mytilene / Lesbos

Im Marktplatz: 4

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 10:18

.
..wo hab ich das schöne Schiff bloß gesehen.. :D
Ja mei, wenn Du Dich auch in anderen Foren rumtrollst...

Kleines Update:
Der Golf D Motor ist so weit zerlegt, daß die anstehenden Servicearbeiten gemacht werden können, bevor ich ihn nach F mitnehme um in dort umzumarinisieren und einzubauen, aber bis dahin ist ja noch ein Weilchen. Zahnriemenwechsel, Filterwechsel und Co, aber es kommt ja dann die schöne Weihnachtszeit.
Und zwischendurch kauft und verkauft man so ein bißchen was, was überflüssig oder doppelt oder nicht vorhanden ist und muckelt so ein bißchen an der Neptun rum, die ja auch weg soll.

Inzwischen hab ich auch Informationen über den Lackaufbau bekommen, da muß ich schauen, was da kompatibel ist, weil es einige Produkte wohl nicht mehr gibt.
Gruß Thomas von ZOOOM

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 10 960

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: 52.851021, 5.68602

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 10:32

der Golf Diesel ist, falls richtig marinisert und mit einem passenden Getriebe und Schraube ausgestattet, ein sehr guter Motor. Auch das Schiff macht einen klasse Eindruck. Herzlichen Glückwunsch!
Gruß

Volker

Blog http://schoner.twoday.net

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 485

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mytilene / Lesbos

Im Marktplatz: 4

  • Nachricht senden

95

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 10:35

ca. 5to / 55m² Segelfläche,

Das macht eine Segeltragzahl von gut 4,1, wenn ich richtig gerechnet habe. Zum Vergleich: die hier diskutierte Dehler 35 liegt bei 4,6. Da erscheint mir Deine Zuversicht hinsichtlich der Segeleigenschaften doch ganz plausibel.
Und auf der Fortgang der Ebay-Geschichte bin sicher nicht nur ich gespannt. :)
Das ist das kolportierte Gewicht, was Fortuna genau auf die Waage bringt, weiß ich, wenn sie am Kran hängt. Aber im ebay wird grad eine Taranga verkauft,die irgendwas um die 9t wiegen soll, es scheint also kleinere Toleranzen zu geben.
Gruß Thomas von ZOOOM

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 485

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mytilene / Lesbos

Im Marktplatz: 4

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 10:39

Der gleiche Motor ist ja jetzt auch verbaut und abgestimmt, warum der allerdings im Stand festgegangen ist, weiß ich nicht. Der Motorraum braucht aber ohnehin leichtere schönheitschirurgische Maßnahmen, also gut, wenn der alte Motor mal raus kommt. ("Dort unten aber ist's fürchterlich" Schiller, Der Taucher)
Schaltpläne hab ich auch nachgeliefert bekommen, schaumeramal!
Gruß Thomas von ZOOOM

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

Squirrel

nuts about boats

Beiträge: 23 774

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 10:51

Das ist das kolportierte Gewicht, was Fortuna genau auf die Waage bringt, weiß ich, wenn sie am Kran hängt


Ich sag mal so: Boote werden für den Prospekt immer mit aufgeladener Batterie, abgeschalteter Klimaanlage und 3 bar Druck auf den Reifen gewogen, wenn Du verstehst, was ich meine: Viel Gewicht macht langsam, das ist für die meisten nicht sexy im Verkaufsgespräch. :D

Wir können ja mal eine Tipprunde starten. Meine Vermutung: Du wirst am Kran irgendwo zwischen 6,5 und 7,5 to landen.
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

zooom

Lotse

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 485

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Mytilene / Lesbos

Im Marktplatz: 4

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 10:55

Das ist das kolportierte Gewicht, was Fortuna genau auf die Waage bringt, weiß ich, wenn sie am Kran hängt


Ich sag mal so: Boote werden für den Prospekt immer mit aufgeladener Batterie, abgeschalteter Klimaanlage und 3 bar Druck auf den Reifen gewogen, wenn Du verstehst, was ich meine: Viel Gewicht macht langsam, das ist für die meisten nicht sexy im Verkaufsgespräch. :D

Wir können ja mal eine Tipprunde starten. Meine Vermutung: Du wirst am Kran irgendwo zwischen 6,5 und 7,5 to landen.
Das Problem kenn ich von Wohnmobilen bis 3,5t, da liegt die Zuladung manchmal im <50kg Bereich (Kein Scherz!)

Und was loben wir als Gewinn aus?
Ich schlage vor: Wer am Nächsten dran ist, darf einen Tag mit meinem Festo Rotex Schleifer am Unterwasserschiff der Fortuna arbeiten. :P
Gruß Thomas von ZOOOM

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

Squirrel

nuts about boats

Beiträge: 23 774

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 10:57

Wer am Nächsten dran ist, darf einen Tag mit meinem Festo Rotex Schleifer am Unterwasserschiff der Fortuna arbeiten.


Ich möchte mich nochmal korrigieren, die Taranga wiegt sicher nicht mehr als drei Tonnen! :to_pick_ones_nose2:
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

Beiträge: 1 722

Schiffsname: SevenSeas

Bootstyp: Delphia 33 Schwenkkiel

Heimathafen: Kilada/ Griechenland

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 10:58

@Zoom: Ich verzichte auf eine Schätzung :O

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 151   Hits gestern: 2 430   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 390 493   Hits pro Tag: 2 344,9 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 868   Klicks gestern: 18 320   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 28 309 957   Klicks pro Tag: 19 579,47 

Charterboote

Kontrollzentrum