Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 2 927

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

181

Freitag, 26. Oktober 2018, 11:57

nur noch graue Boote sehen. Das war ja in den 90ern noch witzig, als Wally damit anfing

Düster. Deprimierend. Aber die Autos sehen ja auch nicht anders aus. Dabei gibt es so schöne Farben. :rolleyes:


Naja. Wally hatte da auch das:





Aber es stimmt schon. Mein Bruder war auf Sardinien im Urlaub, sämtliche Segelboote in Porto Cervo: Mattschwarz.

182

Freitag, 26. Oktober 2018, 11:59

Das ist in der Tat eine spannende Frage, warum dunkel immer mit edel, wertig, modern und stylisch assoziiert wird. Ich kann auch nicht so ganz verstehen, warum man sich freiwillig dunkle oder gar schwarze Segel aufs Boot holt. Was möchte man damit ausdrücken? Ich bin böse, fies und reich(da man davon ausgeht schwarz kann kein budget dacron sein). Leg Dich nicht mit mir an? Wenn es ein Tuch gibt, das man unbedingt haben muss, aber welches es nur in schwarz gibt, dann ok. aber das dürfte auf die wenigsten einsatzbereiche zutreffen.

unregistriert

183

Freitag, 26. Oktober 2018, 12:02

Mal ne doofe Frage: Werden die schwarzen Segeln nicht auch ziemlich heiß? Also z.B. beim Auftuchen und ist diese Hitze nicht langfristig eher schädlich für die Kunstofffasern?

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 2 927

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

184

Freitag, 26. Oktober 2018, 12:15

Das ist in der Tat eine spannende Frage, warum dunkel immer mit edel, wertig, modern und stylisch assoziiert wird

Isso. :nixweiss2: Neben edel und stylish ist schwarz = maskulin / bedrohlich / gefährlich. Das Image und den Status will man transportieren.

Ich bin hin- und hergerissen, finde die Schwarz-Orgie eigentlich auch doof.

Aber wenn's der passende Untersatz ist, sieht es schon scharf aus: :macho:


Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 4 453

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

  • Nachricht senden

185

Freitag, 26. Oktober 2018, 12:16

Das ist in der Tat eine spannende Frage, warum dunkel immer mit edel, wertig, modern und stylisch assoziiert wird. Ich kann auch nicht so ganz verstehen, warum man sich freiwillig dunkle oder gar schwarze Segel aufs Boot holt. Was möchte man damit ausdrücken? Ich bin böse, fies und reich(da man davon ausgeht schwarz kann kein budget dacron sein). Leg Dich nicht mit mir an? Wenn es ein Tuch gibt, das man unbedingt haben muss, aber welches es nur in schwarz gibt, dann ok. aber das dürfte auf die wenigsten einsatzbereiche zutreffen.

Schwarz erinnert in Segeln an Carbon. Ist wie Du sagst, ich bin reich, habe das Beste, den Längsten und Dicksten.
Dunkelgrau und schwarz als Symbol für seriös, teuer, wertig, maskulin, schwarzer Anzug, dunkle Brille etc. Hat Gold abgelöst ungefähr in der Goethezeit, vorher war es Gold und purpur.

186

Freitag, 26. Oktober 2018, 13:05

Isso. :nixweiss2: Neben edel und stylish ist schwarz = maskulin / bedrohlich / gefährlich. Das Image und den Status will man transportieren.
Schwarz erinnert in Segeln an Carbon. Ist wie Du sagst, ich bin reich, habe das Beste, den Längsten und Dicksten.
Ihr meint, ich brauche gar keinen porsche panamera mit röhrsound, dunklem lack und scheiben für 120.000€ um den dicksten zu haben??? Es reicht schon ein popeliges neues Groß für 10.000?
Off, topic. ja.

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

Beiträge: 18 517

Wohnort: S-H

Bootstyp: sevylor fishhunter 210

  • Nachricht senden

187

Freitag, 26. Oktober 2018, 13:09

Also wieder nur echter Schwanzvergleich. :gaehn:
Das Ziel ist im Weg.

188

Freitag, 26. Oktober 2018, 13:13

Also wieder nur echter Schwanzvergleich. :gaehn:
könnte man nicht die Penislänge des Eigners als Wert direkt mit dem AIS-Signal versenden? dann bräuchte man nicht so teure Segel. ich sehe hier eine marktlücke.

189

Freitag, 26. Oktober 2018, 13:22

Also wieder nur echter Schwanzvergleich. :gaehn:
könnte man nicht die Penislänge des Eigners als Wert direkt mit dem AIS-Signal versenden? dann bräuchte man nicht so teure Segel. ich sehe hier eine marktlücke.


Wo siehst du die Marktlücke? Penisimplantationen bei Frauen? Zertifizierung nach alternativen Fakten?

Beiträge: 1 199

Bootstyp: Albin Express

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

190

Freitag, 26. Oktober 2018, 16:24

Was die Farbe angeht: Das ist ja nun wirklich Geschmackssache.
Aber ich mag ja auch das individuelle.
Das auch ein bisschen Persönlichkeit hat.
Es ist kein Zufall, dass unsere Ronja "Toreador-Red" (AWL) ist.

Diese Bente-Grautöne erinnern mich eher an Behördenflure.
Oder Kunststoff-Industriegehäuse in Verkehrsgrau.
Edel und schick ist das nicht so finde ich.

Marinero: diese Wally sieht für mich aus wie eine Karikatur.
Wally hatte mal echt Pfiff und Stil.
Aber dieser segelnde Flugzeugträger ist für mich dermassen überzeichnet -
in natura würde ich wahrscheinlich mit dem Finger darauf zeigen und laut lachen... :D

Beim Film mussten wir einmal sehr schmunzeln:
Als Alex darüber sprach, das Frauchen sich innen austoben durfte.
Und er sich um das Seglerische gekümmert hat.
Das hatte etwas von Flashback in die Siebziger. :rolleyes:

Klar, ich weiss, dass das von vielen so gelebt wird und für viele total okay ist.
Aber dass jemand, der kaum älter ist als ich (?) das so ausdrückt, brachte uns schon zum Schmunzeln... :D

Mal eine verrückte Idee: Man könnte ja so eine 39er auch so konstruieren,
dass eine Frau an Bord ohne Elektrowinsch und doppelt gelegtem Fall das Gross hochkriegt.
Aber dann müsste man natürlich beim "seglerischen Chassis" des Bootes die Frau mitreden lassen.
Und dann könnte man das Boot auch so konstruieren, dass jemand mit 1,7m Körperhöhe vernünftig gucken kann.

Einfacher ist es aber natürlich, man nennt das ganze Bente ("wegen unserer Frauen"),
macht ne Nasszelle rein und lässt sie die Polster aussuchen. :D

Holger

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 2 927

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

191

Freitag, 26. Oktober 2018, 18:23

Marinero: diese Wally sieht für mich aus wie eine Karikatur.
Wally hatte mal echt Pfiff und Stil. Aber dieser segelnde Flugzeugträger ist für mich dermassen überzeichnet - in natura würde ich wahrscheinlich mit dem Finger darauf zeigen und laut lachen... :D

Hm. :ueberlegen: Meinst du wirklich?

Die oben gezeigte Tango ist ja eine 'Cento', also 30 m voll auf Leistung gebürstet. Insofern nicht so ganz mit den anderen vergleichbar.

Aber soooo anders sieht sie doch gar nicht aus? Woran machst du das fest? Am fehlenden Aufbau? Hatten die 130er und die Esense auch nicht mehr.

Die Form ist halt, was jetzt "in" ist. Ein bisschen Varuna, ein bisschen Club Swan 50. Man muss ja mit der Zeit gehen.

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 4 453

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

  • Nachricht senden

192

Freitag, 26. Oktober 2018, 20:18

Holger, das darfstecdoch nicht so sagen. Bente ist doch DAS Projekt der Müslisegelfraktion mit Emma Lunga Kinderwagen. 8o

unregistriert

193

Freitag, 26. Oktober 2018, 20:48

Ich weiß ja nicht, aber sieht man mit 170 cm Körpergröße nichts? Kann man die Farben nicht frei wählen? Die Farbtöne im Video sind bereits seit Bauhaus cool aber eben nicht Gelsenkirchner Seglerbarock. Kann man nicht einfach an den Mast gehen und das Groß mit dem kleinen Finger hochziehen?

Ich hab noch nie so viel, auf keinerlei Kenntnis des Bootes gründende, vorgefasste Meinungen gesehen. Finde ich traurig auch wenn ich weder Müsli esse noch Kinder(wägen) brauche. Ist das Neid? Oder ist das einfach dieses kulturelle Dilemma indem wir Deutschen so oft stecken und alles! Neue immer durch den Dreck ziehen müssen?

194

Freitag, 26. Oktober 2018, 21:11

Also ich finde die Grinde gut, ich mag ein Folkeboot leiden, einen Schärenkreuzer und auch die Bente 39.
Wozu der Streß?
Jan

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 4 453

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

  • Nachricht senden

195

Freitag, 26. Oktober 2018, 21:12

Sie wollen doch bekakelt werden. Machen nen Hype um die Dinger, obgleich sie sie erst 2020 liefern können. Oder 21. Das ist es wohl eigentlich, was mir nicht passt, dieses Schaumgeschlage, bevor es überhaupt was Handfestes gibt. Das ist so eppendorfig, Hauptsache die Show stimmt.

spliss

Hafensänger

Beiträge: 1 018

Wohnort: Berlin

Rufzeichen: DD3489

  • Nachricht senden

196

Freitag, 26. Oktober 2018, 21:20

Farben: Geschmackssacke. Ich fand die B24 im Skoda-RS-grau durchaus ansehnlich. Die Milchkaffee-Farbe der B39 ist nicht unsere.

Dodger: auf der B24 mit dem Heck am Steg haben wir abends die Werbefahnen für unsere "privacy" verwendet. Folien und eine Hood halte ich für die Dodger-Kuppel 39er für sinnvoll. Ansonsten nur positiv: man steht vor der Navi und wenn die Rudergängerin was meldet schaut man sich durchs Häuschen die Situation an, ohne hoch zu müssen...

Wenn nass gefahren wird, bietet der Dodger für die liebste Crew auch nett Schutz. Für echtes Blauwasser bei Schlechtwetter könne ich mir sogar Auszieh-Elemente wie bei den TP - vorstellen.

Den Schwenk-Klapp-Tisch aus der 24er finden wir beide extrem gelungen. Leider haben wir erst für die Düsseldorf-Messe Zeit, 2019 wird aber garantiert die B39 von uns getestet. Auf dem Wasser. Freuen wir uns sehr drauf.

Um eine E-winch zum Aufholen des Groß kommt man auf der P40 auch nicht herum - man zerrt kein labbriges Betttuch hoch sondern so eine Art Vorform des Tragflügels mit Latten. Für Bente gilt da nix anderes...

Die Bauqualität der Serien-24er ist übrigens sehr sehr ordentlich, das qualifiziert den Hersteller imho auch für die 39er.

Bei der Maschine bin ich nicht überzeugt: elektrischer Nabenringläufer im Schacht (aufholbar) wäre innovativ. So eine Prise ssc 27. Wir werden (amtlich) keinen teuren saildrive mit teurem Faltprop durchs Wasser schleppen. Schaut mal die W1da 33 noch mal kurz an. Die angehängten Ruder sollen da nicht irritieren.

Es beginnt ja gerade erst...

spliss
Holt groß das Dicht !
Windvorhersage: 3 in Böen 2

Tamako

Leuchtturmwärter

Beiträge: 57 407

Wohnort: Tief im Südwesten der Republik

Schiffsname: TAMAKO

Bootstyp: Hanse 411

Heimathafen: Heiligenhafen - Ortmühle

Rufzeichen: DNQN

  • Nachricht senden

197

Freitag, 26. Oktober 2018, 21:25

Sie wollen doch bekakelt werden. Machen nen Hype...., Hauptsache die Show stimmt.

.... isthalt der Tesla der Meere
Mens sana in Campari Soda

spliss

Hafensänger

Beiträge: 1 018

Wohnort: Berlin

Rufzeichen: DD3489

  • Nachricht senden

198

Freitag, 26. Oktober 2018, 21:30

Sie wollen doch bekakelt werden. Machen nen Hype um die Dinger, obgleich sie sie erst 2020 liefern können. Oder 21. Das ist es wohl eigentlich, was mir nicht passt, dieses Schaumgeschlage, bevor es überhaupt was Handfestes gibt. Das ist so eppendorfig, Hauptsache die Show stimmt.


Ho ho ho! Schaum? Hype? Völliger Quatsch.

Versuch mal ernsthaft, eine Elan S4 oder S5 zu bestellen.

Werften sind keine an Amazon angeschlossenen 3D-Drucker.

spliss
Holt groß das Dicht !
Windvorhersage: 3 in Böen 2

Tamako

Leuchtturmwärter

Beiträge: 57 407

Wohnort: Tief im Südwesten der Republik

Schiffsname: TAMAKO

Bootstyp: Hanse 411

Heimathafen: Heiligenhafen - Ortmühle

Rufzeichen: DNQN

  • Nachricht senden

199

Freitag, 26. Oktober 2018, 21:46



Ho ho ho! Schaum? Hype? Völliger Quatsch.

Versuch mal ernsthaft, eine Elan S4 oder S5 zu bestellen.

... wenn der Hype schon einsetzt bevor das Boot llieferbar ist, einfach abwarten und Tee trinken, solch ein Hype legt sich auch wieder
Mens sana in Campari Soda

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 10 007

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

200

Freitag, 26. Oktober 2018, 21:55

Farben: Geschmackssacke. Ich fand die B24 im Skoda-RS-grau durchaus ansehnlich. Die Milchkaffee-Farbe der B39 ist nicht unsere.

Dodger: auf der B24 mit dem Heck am Steg haben wir abends die Werbefahnen für unsere "privacy" verwendet. Folien und eine Hood halte ich für die Dodger-Kuppel 39er für sinnvoll. Ansonsten nur positiv: man steht vor der Navi und wenn die Rudergängerin was meldet schaut man sich durchs Häuschen die Situation an, ohne hoch zu müssen...

Wenn nass gefahren wird, bietet der Dodger für die liebste Crew auch nett Schutz. Für echtes Blauwasser bei Schlechtwetter könne ich mir sogar Auszieh-Elemente wie bei den TP - vorstellen.

Den Schwenk-Klapp-Tisch aus der 24er finden wir beide extrem gelungen. Leider haben wir erst für die Düsseldorf-Messe Zeit, 2019 wird aber garantiert die B39 von uns getestet. Auf dem Wasser. Freuen wir uns sehr drauf.

Um eine E-winch zum Aufholen des Groß kommt man auf der P40 auch nicht herum - man zerrt kein labbriges Betttuch hoch sondern so eine Art Vorform des Tragflügels mit Latten. Für Bente gilt da nix anderes...

Die Bauqualität der Serien-24er ist übrigens sehr sehr ordentlich, das qualifiziert den Hersteller imho auch für die 39er.

Bei der Maschine bin ich nicht überzeugt: elektrischer Nabenringläufer im Schacht (aufholbar) wäre innovativ. So eine Prise ssc 27. Wir werden (amtlich) keinen teuren saildrive mit teurem Faltprop durchs Wasser schleppen. Schaut mal die W1da 33 noch mal kurz an. Die angehängten Ruder sollen da nicht irritieren.

Es beginnt ja gerade erst...

spliss
Musst du hier unbedingt sachlich werden? Du machst doch den ganzen Trööt kaputt, oller Spielverderber! ;)
Denken ist wie googeln - nur krasser!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 53   Hits gestern: 2 727   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 738 512   Hits pro Tag: 2 342,73 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 257   Klicks gestern: 18 341   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 37 560 828   Klicks pro Tag: 18 570,12 

Kontrollzentrum