Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

  • »Marinero« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 583

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. Dezember 2017, 14:24

Welche Automarke assoziieren sie mit ihrer Yacht?

Was wir nächstes Jahr diskutieren sollten:
Im gleichen Heft ist das Ergebnis einer Umfrage, wo Leute die Marke ihrer Yacht mit einer Automarke assoziieren sollten
Na dann mal los....... :D

Drei Ergebnisse fand ich faszinierend:
  • 75% der Hallberg Rassy Eigner vergleichen ihr Schiff nicht mit Mercedes
  • 14% der Bavaria Eigner vergleichen ihr Schiff mit BMW
  • 13% der X-Yacht Eigner vergleichen ihr Schiff mit Opel


:ueberlegen:

Beiträge: 2 156

Wohnort: Essen-Cuxhaven-Den Oever

Bootstyp: Katamaran

Heimathafen: NL / Den Oever

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Dezember 2017, 14:28

Ich würde meinen Kat mit einem VW Bus T1 Sambawagen vergleichen.................wenn ich mir sonst um nix einen Kopf machen müßte :-)

Gruß

Martin

Der Segler mit Zeit hat immer den richtigen Wind :)

oliverb68

Salzbuckel

Beiträge: 5 933

Schiffsname: Tranquilo

Bootstyp: Bavaria 34 Cruiser

Heimathafen: Großenbrode

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Dezember 2017, 14:33

Wir fahren unseren vierten BMW. Unser Boot ist mit Abstand zuverlässiger, also eher Toyota.
Viele Grüße,
Oliver

4

Samstag, 30. Dezember 2017, 14:38

:schadenfroh: Bavaria = BMW

Jan04

Offizier

Beiträge: 221

Wohnort: Winsen/Luhe

Schiffsname: mea culpa

Bootstyp: Comfortina 38

Heimathafen: Heiligenhafen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. Dezember 2017, 14:39

Ich fand die Abstimmung auch interessant. Habe aber von der Umfrage auch nichts mitbekommen. Standen da keine passenderen Automarken zur Wahl?

schnelle Sportautomarken fehlen ebenso wie passendere Vergleiche für billigen Raumbootbau ...
Gruß Jan -------- :pirat:

6

Samstag, 30. Dezember 2017, 14:40

Naja. Die sportlicheren Automarken wurden wahrscheinlich eher mit Motorboot-Marken assoziiert :D

"What 'n Drama mit dem Karma"
(by me, myself & I)

Beiträge: 2 156

Wohnort: Essen-Cuxhaven-Den Oever

Bootstyp: Katamaran

Heimathafen: NL / Den Oever

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. Dezember 2017, 14:46



................... Standen da keine passenderen Automarken zur Wahl? ................wie passendere Vergleiche für billigen Raumbootbau ...


Du meinst den Dacia Logan als geister Bruder zu deutscher Massenware ............. :verstecken:
Gruß

Martin

Der Segler mit Zeit hat immer den richtigen Wind :)

8

Samstag, 30. Dezember 2017, 14:51

Du meinst den Dacia Logan als geister Bruder zu deutscher Massenware ............. :verstecken:

Das Statussymbol für Leute die kein Statussymbol brauchen ... welcher Bootstyp fällt einem dazu wohl ein?! :kopfkratz:

"What 'n Drama mit dem Karma"
(by me, myself & I)

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 515

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. Dezember 2017, 14:58

Opti - Smart :D
Laser - Alfa Spider
LM - Lanz Bully

bin ja schon weg
index.php?page=Attachment&attachmentID=218942
There's a fog along the horizon, A strange glow in the sky, And nobody seems to know where it goes And what does it mean?
Oh, is it a dream?
(Art Garfunkel; Bright Eyes)

Jan04

Offizier

Beiträge: 221

Wohnort: Winsen/Luhe

Schiffsname: mea culpa

Bootstyp: Comfortina 38

Heimathafen: Heiligenhafen

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. Dezember 2017, 15:01



................... Standen da keine passenderen Automarken zur Wahl? ................wie passendere Vergleiche für billigen Raumbootbau ...


Du meinst den Dacia Logan als geister Bruder zu deutscher Massenware ............. :verstecken:


Ob es nun Dacia sein muß, weiß ich nicht.

Ich finde die Umfrage allenfalls verwirrend.

Halberg Rassy Segler vergleichen Ihr Boot folgendermaßen

25% Audi
25% BMW
25 % Mercedes
25% VW

Da stimmt doch irgendwas nicht...
Gruß Jan -------- :pirat:

11

Samstag, 30. Dezember 2017, 15:02

Laser - Alfa Spider

Stimmt. Beim Alfa sitzt man auch immer im Nassen und es zieht kalt im Nacken :D

"What 'n Drama mit dem Karma"
(by me, myself & I)

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 515

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

12

Samstag, 30. Dezember 2017, 15:12

:rofl2:
There's a fog along the horizon, A strange glow in the sky, And nobody seems to know where it goes And what does it mean?
Oh, is it a dream?
(Art Garfunkel; Bright Eyes)

13

Samstag, 30. Dezember 2017, 15:14


Da stimmt doch irgendwas nicht...

Ja! Die Markenpositionierung hat ganz offenbar noch Potenzial.

Auf der anderen Seite, wenn man sein Boot mit nem Fronttriebler vergleicht, dann deutet das wohl auf ein inniges Verhältnis zum Bugstrahlruder hin?! ;)

"What 'n Drama mit dem Karma"
(by me, myself & I)

Beiträge: 19 772

Schiffsname: Svensk.Tiger

Bootstyp: Jouët 1040 MS

Heimathafen: Arnis

  • Nachricht senden

14

Samstag, 30. Dezember 2017, 15:21

Hymer
Grußß Svenning

15

Samstag, 30. Dezember 2017, 15:45

Wenn schon Assoziation, dann vielleicht eher über Designsprache und Alter. Den Transporter Baujahr 70 würde ich schon gerne unter dem Halbtonner sehen.
»westwind1« hat folgende Datei angehängt:
  • s-l1600 (5).jpg (189,82 kB - 25 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. September 2018, 22:01)

16

Samstag, 30. Dezember 2017, 15:47

Wenn schon Assoziation, dann vielleicht eher über Designsprache und Alter. Den Transporter Baujahr 70 würde ich schon gerne unter dem Halbtonner sehen.

Da erkennt man doch gleich den "sportlichen Anspruch" :D

"What 'n Drama mit dem Karma"
(by me, myself & I)

17

Samstag, 30. Dezember 2017, 15:52

Könnte mir gut vorstellen, dass nach Veröffentlichung dieser "Studie" Köpfe in den Marketingabteilungen der großen Bootsfabriken rollen. (|

Da wird seit 20 Jahren von "Fachkräften" über "Marktpositionierung" gefaselt und damit viel Geld aus allerlei Rippen geleiert und dann kommt so ein indifferentes Ergebnis raus. Wieder eine "soziale Wissenschaft", die ihren Mehrwert nachhaltig unter Beweis stellt. *g*

VG

"What 'n Drama mit dem Karma"
(by me, myself & I)

pingu536

Bootsmann

Beiträge: 141

Wohnort: Magdeburg

Schiffsname: Siebenschläfer

Bootstyp: Kimmkiel

Heimathafen: Magdeburg

  • Nachricht senden

18

Samstag, 30. Dezember 2017, 16:07

Automarke leider nicht möglich !

T34 ;)
...und nicht vergessen, die Zirbeldrüse zu aktivieren ! 10 sec. lang in die glutrote untergehende Sonne schauen, danach die Augen verdecken.

19

Samstag, 30. Dezember 2017, 16:09

T34 ;)

Ganz klar, diese leichtfüßige Sportlichkeit .... da passt nur eine ...

Reinke! :D

"What 'n Drama mit dem Karma"
(by me, myself & I)

pingu536

Bootsmann

Beiträge: 141

Wohnort: Magdeburg

Schiffsname: Siebenschläfer

Bootstyp: Kimmkiel

Heimathafen: Magdeburg

  • Nachricht senden

20

Samstag, 30. Dezember 2017, 16:15

oh oh

T34 ;)

Ganz klar, diese leichtfüßige Sportlichkeit .... da passt nur eine ...

Reinke! :D
Seid dankbar, ich habe schon so manch felsige Untiefe glattgebügelt !!
...und nicht vergessen, die Zirbeldrüse zu aktivieren ! 10 sec. lang in die glutrote untergehende Sonne schauen, danach die Augen verdecken.

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 409   Hits gestern: 2 687   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 013 249   Hits pro Tag: 2 337,96 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 16 976   Klicks gestern: 20 495   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 679 052   Klicks pro Tag: 19 037,51 

Kontrollzentrum

Helvetia