Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

norbaer

Salzbuckel

Beiträge: 4 180

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

41

Samstag, 30. Dezember 2017, 22:36

J Boat j 111 = porsche 911
Mann kann damit in Urlaub fahren

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk

42

Samstag, 30. Dezember 2017, 22:40

Ist es nicht faszinierend, dass für solche Markenvergleiche als Referenz immer Autoanbieter herhalten müssen?

Das scheint in unserer Kultur eine gewisse Refernz darzustellen, die gesellschaftlich allgemeingültiger ist als z.B. Supermarktketten, Schokoladen- und Zigarettenmarken oder Hersteller von Kondomen bzw. Sexspielzeug ;)

Wie macht das nur unsere nächste Generation? Ein beträchtlicher Teil der städtischen Jugend verzichtet auf den Führerschein bzw. hat kein Auto mehr (bzw. kein Geld dafür).

VG

"What 'n Drama mit dem Karma"
(by me, myself & I)

jade

Seebär

Beiträge: 1 102

Wohnort: Küste

Bootstyp: D34

Heimathafen: Großenbrode

  • Nachricht senden

43

Samstag, 30. Dezember 2017, 22:46

Boot und Auto bilden eine Symbiose.


... Ei und Butterbrot ? :D
wenn nicht jetzt :segeln:... wann dann?? :zumwohl:

Cocomax

Proviantmeister

Beiträge: 336

Wohnort: Den Haag / NL

Schiffsname: Allioth II

Bootstyp: Django 670

Heimathafen: Scheveningen

  • Nachricht senden

44

Samstag, 30. Dezember 2017, 22:46

"kastrierter Mini 650 " = Daihatsu


Fahre beide mit Vergnügen.
Small is beautiful !
Ulrich

Moonday

Proviantmeister

Beiträge: 421

Wohnort: Münsterland

Schiffsname: Aglaia

Bootstyp: HOE 26

Heimathafen: Leeuwarden

  • Nachricht senden

45

Samstag, 30. Dezember 2017, 22:49

J Boat j 111 = porsche 911

Treffer! Hatte die ganze Zeit überlegt was wohl Porsche ist... wegen Stuttgarter Migrationshintergrund ;)
look up at the stars and not down at your feet
Stephen Hawking

46

Samstag, 30. Dezember 2017, 22:49

Mann kann damit in Urlaub fahren


Mit dem Porsche oder mit der J?

Und inkl. Frau oder nur Man(n)? :D

"What 'n Drama mit dem Karma"
(by me, myself & I)

Tamako

Leuchtturmwärter

Beiträge: 49 963

Wohnort: Tief im Südwesten der Republik

Schiffsname: TAMAKO

Bootstyp: Hanse 411

Heimathafen: Heiligenhafen - Ortmühle

Rufzeichen: DNQN

  • Nachricht senden

47

Samstag, 30. Dezember 2017, 23:02

Zitat

.. Ein beträchtlicher Teil der städtischen Jugend verzichtet auf den Führerschein bzw. hat kein Auto mehr ..


.... nicht nur die Jugend, das (eigene) Auto ist „out“, Car2Go, Stadtmobil, Flinkster, .... erobern immer größere Marktanteile und sind ein ne echte Alternative geworden (ich reduziere unseren Fuhrpark um 50%)

Wissenschaftler sind sicher: Ein Glas Rotwein ist so effektiv wie eine Stunde Sport im Fitness-Studio

48

Samstag, 30. Dezember 2017, 23:19

Ich mache manchmal Produktentwicklungsseminare mit, das ist immer ganz interessant. Am besten war das zu Leica, tolles Publikum, war übrigens gut bezahlt. Aber solche rein assoziativen Fragen finde ich viel zu flach. Ich sollte mal eine Farbe zu einem Autotyp sagen und habe weiß gesagt, weil mir so einer grad auf der Straße entgegengekommen war. Das sagt nichts aus. Ich glaube auch nicht, dass sich ein Auto- oder Bootsmarkt über so eine Ebene erschließen oder verbessern lässt, aber manche "Strategen" denken das eben.

Zitat

Ist es nicht faszinierend, dass für solche Markenvergleiche als Referenz immer Autoanbieter herhalten müssen?



Das scheint in unserer Kultur eine gewisse Refernz darzustellen, die
gesellschaftlich allgemeingültiger ist als z.B. Supermarktketten,
Schokoladen- und Zigarettenmarken oder Hersteller von Kondomen bzw.
Sexspielzeug ;)
Jaaaa, das ist so eine veraltete Denke aus den 70ern bis 90ern. Wird aber noch so bleiben, das ist ein teutscher "Wert".

Bruk

Kapitän

Beiträge: 719

Wohnort: Flensburg

Bootstyp: Marieholm 32E

Heimathafen: Augustenborg

  • Nachricht senden

49

Samstag, 30. Dezember 2017, 23:52

Meine Marieholm ist gleichbedeutend mit dem Lloyd LP 300, wobei der Lloyd deutlich schneller war und höher an den Wind ging!

LG

Klaus

tritonator

Proviantmeister

Beiträge: 279

Schiffsname: Heleni

Bootstyp: Raptor26/Twister800

Heimathafen: Berliner Seen

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 31. Dezember 2017, 00:10

Was wir nächstes Jahr diskutieren sollten:
Im gleichen Heft ist das Ergebnis einer Umfrage, wo Leute die Marke ihrer Yacht mit einer Automarke assoziieren sollten
Na dann mal los....... :D

Drei Ergebnisse fand ich faszinierend:
  • 75% der Hallberg Rassy Eigner vergleichen ihr Schiff nicht mit Mercedes
  • 14% der Bavaria Eigner vergleichen ihr Schiff mit BMW
  • 13% der X-Yacht Eigner vergleichen ihr Schiff mit Opel


:ueberlegen:
Klingt nach Winterdepression!
Ich hätte da auch eine Umfrage, welcher Nutellaeseser assoziiert sein Aufstrich mit welcher Brotsorte?
Ach ne, das könnte ja sogar zusammenpassen, ist also mit dem Ausgangsthreat nicht vergleichbar.

Beiträge: 186

Wohnort: Rosenheim

Bootstyp: Fighter

Heimathafen: Rosenheim

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 31. Dezember 2017, 00:39

Wer über Dacia lästert hat keine Ahnung von den Wünschen kleiner Leute.
Der sehr günstige Kleinwagen Dacia (Logan ist praktisch aber unschön) ist das einzige Auto unter 10 €uronen, welches
a) innen volumig ist (kein Ellenbogen anschlagen) und, ganz wichtig,
b) über 1000 kg anhängen darf.
Nicht luxuriös, aber solide und zuverlässig.
Ich ziehe mit dem D.Sandero legal mein ebenso an sich solides Kielboot " Fighter" mit Erlaubnis 100 Km/h.

:hopp:
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Und immer eine Hand breit ...

:segeln: Barbara out of ...

52

Sonntag, 31. Dezember 2017, 01:02

Marken sind egal...Hauptsache grau und schön....
»TAIFUN« hat folgende Datei angehängt:
Ein Mensch ohne Träume ist wie ein Schiff ohne Segel..

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 831

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 31. Dezember 2017, 01:04

Marken sind egal...Hauptsache grau und schön....



Und Schleichwerbung für Sportschuhe ;)
Gruß
Arne

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 831

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 31. Dezember 2017, 01:09

.... und wenn man eine Elan segelt, welches Auto MUSS ich mir dann kaufen ?
Gruß
Arne

SKOKIAAN

Seebär

Beiträge: 1 272

Wohnort: Berlin

Schiffsname: SKOKIAAN

Bootstyp: Moody Eclipse 33

Heimathafen: Dintelmond

Rufzeichen: DJ3239

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 31. Dezember 2017, 08:33

Na, Golf GTI, oder?

Handbreit, Skokiaan

Segelalex

Salzbuckel

Beiträge: 2 568

Wohnort: Bei Aachen

Schiffsname: Valentine

Bootstyp: Contest 29

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DD3342

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 31. Dezember 2017, 09:39

Contest 29 Bj 1967? Ganz klar: VW Käfer. Rund, innen eng, nicht besonders flink aber: Grundsolide.

Erschrekend finde ich, wieviele Leute ihre Schiffe mit einem Audi vergleichen. Ich hoffe, das lässt keine Rückschlüsse von Fahrverhalten auf der Straße zu Verhalten auf dem Wasser zu.

Gruß

Alex
Schatz, es liegt nicht an dir, es liegt am Steg...

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 353

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 31. Dezember 2017, 09:54

Ich fühle mich diskriminiert. :teufel:
Ich kenne keine Holzautos..

darf ich vorstellen? Der IFA F8 mit Holzverkleidung
Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
Kurt Tucholsky

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 3 654

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 31. Dezember 2017, 10:31

Dann paßt meiner ja bis auf die Herkunft zum Boot, aber nen italienisches Auto wollte ich nicht.

Klein, bescheiden, wendig, übermotorisiert, wenig Staumöglichkeiten, segelt auch bei miesem Wetter (wie auf dem Bild). :D
»Paul b« hat folgende Datei angehängt:
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

59

Sonntag, 31. Dezember 2017, 10:48

Zitat von »Spi40«
Ich fühle mich diskriminiert.
Ich kenne keine Holzautos..

darf ich vorstellen? Der IFA F8 mit Holzverkleidung


Geht auch mit offenem Cockpit: Morgan plus 8 mit Eschenholzspanten.

just sail

ex-beneteau

Beiträge: 664

Schiffsname: Sunny

Bootstyp: Sunbeam 22.1

Heimathafen: YCvH / FCSP

Rufzeichen: DB 2921

MMSI: 211757030

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 31. Dezember 2017, 11:01

Mhh, meine Sunbeam 22.1 mit Torqeedo käme dann wohl einem Tesla Model 3 am nächsten
First 21.7, Etap 21i, aktuell Sunbeam 22.1

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 140   Hits gestern: 2 324   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 802 491   Hits pro Tag: 2 339,8 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 8 707   Klicks gestern: 17 972   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 207 562   Klicks pro Tag: 19 203,07 

Kontrollzentrum

Helvetia