Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

1

Samstag, 30. Dezember 2017, 18:10

Festmacher von fremden verändert worden

Ist mir jetzt zwei mal passiert und beide male sind die Festmacher dardurch geschrottet worden.
Ist euch das auch schon mal passiert ?( ;(
es grüßt
der rollef


wer später bremst, iss länger schnell

2

Samstag, 30. Dezember 2017, 18:12

Das Thema ist um diese Jahreszeit mindestens so gut wie die "verbogenen Relingstützen" aus den letzten Jahren :D

"What 'n Drama mit dem Karma"
(by me, myself & I)

3

Samstag, 30. Dezember 2017, 18:15

Das Thema ist um diese Jahreszeit mindestens so gut wie die "verbogenen Relingstützen" aus den letzten Jahren :D

wenn dir das aktuell passiert ist das kein "Jahreszeitthema" sondern einfach ärgerlich.....
Ps. bin gerade an Bord
es grüßt
der rollef


wer später bremst, iss länger schnell

ex-express

Kapitän

Beiträge: 637

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. Dezember 2017, 18:28

Musst du "don't tuch!" rantackern ;-)
Während der Saison bin ich eigentlich täglich beim Boot und schaue nach Leinen, Fender und co. Falls das bei dir nicht möglich ist, musst du wohl leider damit leben. Kauf billige, aber solide Festmacher ohne gespleißtes Auge, mach nen Palstek und ersetzte die halt bei Bedarf. Habe ich für meinen Liegeplatz auch und ich lasse sie beim Ablegen vor Ort. Für unterwegs habe ich schöne, gespleißte.

dolphin24

Offizier

Beiträge: 331

Wohnort: Hannover

Bootstyp: Jolle (Vaurien); HR 352

Heimathafen: zuhause und Flensburger Förde

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. Dezember 2017, 18:29

Was wurde denn so verändert, dass die Festmacher dadurch beschädigt werden/wurden. Welches Motiv könnte denn der “Bösewicht“ gehabt haben? :)

6

Samstag, 30. Dezember 2017, 18:35

Ich will gar keinen "Bösewicht" unterstellen...es waren immer nur Leinen an Scharfkantigen Hölzern die natürlich Durchscheuern, vor allem im Winterwasserlager.
Boah ........war so ausgeglichen vertaut...wieder neuer Festmacher :rolleyes: ;(
es grüßt
der rollef


wer später bremst, iss länger schnell

7

Samstag, 30. Dezember 2017, 18:56

Geschrottet? Leinen abgescheuert vielleicht aber komplett Schrott? Innerhalb weniger Stunden oder wie? Wie das denn? Ich häng Fender um wenn es für beide Boote besser ist und hab auch nix dagegen wenn es der Nachbar tut.

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 353

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. Dezember 2017, 19:00

@rollef: wenn du meine Festmacher anfassen würdest .... dannnn...

Spoiler Spoiler

würde ich dir auf die Schulter klopfen, ein Cockpitbier hochholen und sagen : "Danke, dass du nach meinem Boot geschaut hast ..." :D Prohooost
Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
Kurt Tucholsky

9

Samstag, 30. Dezember 2017, 19:03

Gab es ggf. einen Grund, dass die Festmacher "verändert" werden mussten? Schon mal den Hafenchef gefragt???
--------------------------
Ehrensenator im Bundesverband "Klare Worte statt gesülztes Gelaber" (BV KlaWo)

Kassebat

Kap Hornier

Beiträge: 15 836

Wohnort: Mölln

Schiffsname: ERIS

Bootstyp: Gib'Sea 31

Heimathafen: Am Priwallhafen, Travemünde

Rufzeichen: DF7820

MMSI: 211629420

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. Dezember 2017, 19:04

Bisher nur einmal "geschrottete" Festmacher gehabt.
Da lag es daran, das der Steg um einen Meter ausgeschwommen wurde. :gh:

Ansonsten funktioniert das bei uns am Steg super,
Jeder schaut nach dem Boot des anderen. :good2:
Handbreit
Torsten
__________________________________________________________________________________________
Winston Churchill wurde zu seiner Goldenen Hochzeit gefragt, ob er je an Scheidung gedacht hätte.
Antwort: An Scheidung nicht, aber öfter an Mord !

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 353

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

11

Samstag, 30. Dezember 2017, 19:09

Mein (ehemaliger) Nachbarlieger wohnt winterüber in Leipzig, er freut sich jedesmal, wenn wir ihm ein Foto vom Boot posten.... und ist damit einverstanden, dass ich sein Boot im Bedarfsfalle entere...
Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
Kurt Tucholsky

12

Samstag, 30. Dezember 2017, 19:19

@rollef: wenn du meine Festmacher anfassen würdest .... dannnn...

Spoiler Spoiler

würde ich dir auf die Schulter klopfen, ein Cockpitbier hochholen und sagen : "Danke, dass du nach meinem Boot geschaut hast ..." :D Prohooost

wenn einer eine Leine so blöd verkürzt das sie reissen muss....glaub ich dir das nicht....war einfach nur hohl....hab das Boot ausgeglichen vertäut aber soooooo kanns nur Leinenstress geben
es grüßt
der rollef


wer später bremst, iss länger schnell

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 353

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

13

Samstag, 30. Dezember 2017, 19:29

ich glaube nicht, dass irgendjemand meine Festmacher aus reinem Blödsinn anfasst..

aber mal etwas abschweifend.... als Wasserlieger im Winter, oder auch als Boot-wenig-Beweger im Sommer sollte ich die Leinen so belegen, dass sie vom Steg aus änderbar sind.... wer macht das wirklich ? Ich ja, da es auch in den Hafenbedingungen steht und ich auch die Hafenmeister persönlich kenne und weiß, dass es für sie einfacher ist, dann einzugreifen.

@rollef: Vorsatz würde ich trotzdem nicht unterstellen, vlt eher Makel am Bau der Poller und Stegklampen ;)
Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
Kurt Tucholsky

dolphin24

Offizier

Beiträge: 331

Wohnort: Hannover

Bootstyp: Jolle (Vaurien); HR 352

Heimathafen: zuhause und Flensburger Förde

  • Nachricht senden

14

Samstag, 30. Dezember 2017, 19:48

@rollef: wenn du meine Festmacher anfassen würdest .... dannnn...

Spoiler Spoiler

würde ich dir auf die Schulter klopfen, ein Cockpitbier hochholen und sagen : "Danke, dass du nach meinem Boot geschaut hast ..." :D Prohooost

wenn einer eine Leine so blöd verkürzt das sie reissen muss....glaub ich dir das nicht....war einfach nur hohl....hab das Boot ausgeglichen vertäut aber soooooo kanns nur Leinenstress geben
Welchen Grund sollte jemand haben, die Festmacher so weit dicht zu holen, dass sie bei niedrigem Wasserstand (Feststeg?) reißen oder überdehnt werden?
Bist du sicher dass nicht du zu kurz festgemacht hast und Niedrigwasser der Übeltäter war?

Ich wohne 300 km vom Boot weg und bin froh, dass meine Liegeplatznachbarn, beide Locals, nach meinem Boot sehen.
Als Ende Oktober Sturmtief Herwardt im Anmarsch war, ich lag auch noch im Wasser, haben sie meine Festmacher verdoppelt. Als ich einen davon diesbezüglich anrief war die Antwort......alles schon passiert :)

15

Samstag, 30. Dezember 2017, 20:00

Moin,

1. ja und das hatte dann auch einen Grund und ich habe auch keinen Anlass zu klagen sondern eher, aufmerksame Nachbarn bzw. den Hafenmeister zu loben.
2. nein
3. das Leben besteht aus Missverständnissen.

Zu 3.:
Unterstellen wir mal, dass niemand Dir schaden möchte (dann hätte er die Leinen gleich auch ganz lösen können), werfe ich, da bereits zum zweiten Mal passiert und daher wohl kein Zufall, folgende These in den Raum:
Du verknotest Dein Boot anders als die anderen im Hafen, das hat auch seinen Sinn, aber irgendjemand (der Vogt?) erkennt diesen Sinn nicht.
Er hält Dich für einen Talsperrensegler und richtet Dir die Leinen hübsch neu und glaubt Dir damit einen Gefallen zu tun.
Oder er will irgendwelche Hafengepflogenheiten durchsetzen (das hatte ich schon mal).
Das wird sich sicher herausfinden und abstellen lassen (aber kaum durch dieses Forum).
Kepp cool und alles wird gut
Andreas

16

Samstag, 30. Dezember 2017, 20:02

Naja - es war viel Wind in den letzten Tagen und Wochen. Eventuell war die "Lose" in dem Festmachern dadurch eventuell
zu viel, oder gerade aktuell zu wenig?? Sicher hat es da jemand nur gut gemeint...

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 3 654

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

17

Samstag, 30. Dezember 2017, 20:13

Sei froh, dass es kein gerade Schnitt ist, so wie es uns dieses Jahr in Enkhuizen passiert ist. Das war mutwillig. So aber wollte dir jemand was „gutes“ da hat Volker völlig recht.

Wenn du Langeweile in Lemmer hast, kannst ja mal freundlicherweise in Friese Hoek vorbei schauen. Unser Kahn liegt sichtbar vom Land am 3 oder 4 Steg Platz 164. Danke schon mal im Voraus!!!
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

Spi40

Salzbuckel

Beiträge: 2 960

Wohnort: Wildau

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

18

Samstag, 30. Dezember 2017, 20:22

Ich kann mich hier an einen Tröt erinnern, da wurde das Festknallen der Festmacher von fast allen empfohlen ?( ......vieleicht ist das ja bei jemanden hängen geblieben und jetzt haste den "Salat". :O
Ärgerlich....für Dich. :traurig1:

Möglicherweise machste n Bändsel mit der Aufschrift:" Finger weg von meinen Festmachern....selbst wenn der freundliche Helfer es anders meint!" an Deine Festmacher ;)
Gruß Torsten

kis
keep it simple

unregistriert

19

Samstag, 30. Dezember 2017, 20:27

Vorteil Trailerboot:
meine Festmacher liegen, frisch gewaschen, im Regal. :P

Willy

SKOKIAAN

Seebär

Beiträge: 1 272

Wohnort: Berlin

Schiffsname: SKOKIAAN

Bootstyp: Moody Eclipse 33

Heimathafen: Dintelmond

Rufzeichen: DJ3239

  • Nachricht senden

20

Samstag, 30. Dezember 2017, 22:40

Wenn man durch fremde Häfen geht, gruselt es einen manchmal oder auch des öfteren, wie andere die Boote vertäut haben. Früher war ich versucht (und habe es manchmal auch gemacht), die Festmacher oder Fender zu verändern. Heute lasse ich das sein, aus den o.g. Gründen.

Aber wundern tue ich mich schon manches Mal, mit welchen Kälberstricken andere Segler ihre teuren Lieblinge vertäut haben... von Mobos will ich garnicht reden, die können oftmals nicht mal den Kopfschlag auf der Klampe am Steg.

Handbreit, Skokiaan

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 51   Hits gestern: 2 324   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 801 402   Hits pro Tag: 2 339,83 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 390   Klicks gestern: 17 972   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 199 245   Klicks pro Tag: 19 203,68 

Kontrollzentrum

Helvetia