Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

zooom

Salzbuckel

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 359

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Trget

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 6. Mai 2018, 11:06

Übrigens hat NANA (die inzwischen in Trget liegt) ein interessantes Feature, das ich so noch nicht gesehen habe, aber sehr bequem ist: Tagestank 60l unter dem Vorratstank 90l. In der Entlüftungsleitung ist ein Y Stück eingebaut, das man wahlweise absperren kann, das eine Ende ist ein offener Schlauch. Tagestank und Vorratstank sind mit einem durchsichtigen 10mm Schlauch verbunden, beide Enden reichen fast bis um Boden des jeweiligen Tanks.
Schließt man jetzt die Entlüftung des Vorratstanks und öffnet das Ventil am offenen Schlauchende, kann man mit dem Blasebalg des Dinghis den Vorratstank etwas unter Druck setzen und der Diesel hebt sich in den Tagestank um. Dauert etwas, aber kein Pumpen etc. Wenn das Umheben begonnen hat, kann man die Tankentlüftung wieder öffnen, die an der Schlauchtülle wieder schließen und Alles geht seinen sozialistischen Gang.
Gruß Thomas

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zooom« (6. Mai 2018, 12:41)


Kokopelli

Salzbuckel

Beiträge: 9 517

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 6. Mai 2018, 16:32

Eine ausfallsichere Installation, da hat wohl mal jemand ein dummes Erlebnis mit einer E-Pumpe gehabt. Und preiswert ist es außerdem noch.
Schließe deinen Voreigner in dein Nachtgebet ein, Thomas. ;)

zooom

Salzbuckel

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 359

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Trget

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 8. Mai 2018, 16:26

Und weil es grad zum Thema passt

Tankstelle Biograd: Die Jungs “vergessen“ die Zapfsäule auf Null zu stellen, beim Bezahlen waren sie dann gar nicht freundlich...
Gruß Thomas

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

dolphin24

Offizier

Beiträge: 331

Wohnort: Hannover

Bootstyp: Jolle (Vaurien); HR 352

Heimathafen: zuhause und Flensburger Förde

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 8. Mai 2018, 16:33

Tankstelle Biograd: Die Jungs “vergessen“ die Zapfsäule auf Null zu stellen, beim Bezahlen waren sie dann gar nicht freundlich...
ooooch, das kenne ich noch aus den frühen 80iger Jahren aus Italien. :D
Ich war gewarnt und sprang immer blitzschnell aus dem Auto, noch bevor der freundliche Tankwart aktiv werden konnte.
Palaver hin, Palaver her, großes Entschuldigungsritual "habe vergessen mama mia" wenn ich auf die noch stehenden Liter in der Uhr, freundlich aber bestimmt, verwies.

fiete-34

Seebär

Beiträge: 1 143

Wohnort: Nähe Frankfurt

Bootstyp: klassische 34´- SY

Heimathafen: Kieler Förde

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 9. Mai 2018, 15:16

Moin Thomas,
ein solcher Tagestank ist sicherlich eine gute Idee (vergl. meine früheren Beiträge darüber). Vorliegend erscheint er mir mit 60 ltrs. etwas zu groß, und die Verweildauer möglicherweise kotaminierten Diesels ist entsprechend kritisch. Aber es reicht ja, wenn schrittweise 10-20 ltr. sozusagen kontrolliert über ein Filter zuverlässig umgepumpt werden, schon diese Art der Kontrolle sorgt ja schon für ruhigen Schlaf...
Handbreit...! F.

zooom

Salzbuckel

  • »zooom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 359

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Trget

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 9. Mai 2018, 16:42

Ich vermute, daß der 60l Tank ursprünglich im Schiff war. Den Vorratstank haben die Voreigner dann nachgerüstet. (Waren mit dem Schiff auf Langfahrt, u.a. Transatlantik). Wenn man so ein Glück mit dem Wind hat, wie ich beim ÜF Törn, ist die Verweildauer im Tagestank eher gering... :D
Gruß Thomas

Dieses Jahr bekennender Alt 68iger

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 093   Hits gestern: 2 227   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 019 160   Hits pro Tag: 2 337,63 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 6 240   Klicks gestern: 14 697   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 719 860   Klicks pro Tag: 19 030,55 

Kontrollzentrum

Helvetia