Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Wilhelm2

Offizier

  • »Wilhelm2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Wilhelm II

Bootstyp: Oyster 485

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Mai 2018, 09:53

Gibt es hier Moody Eigner?

Ein Freund von mir, er ist Franzose, trägt sich mit dem Gedanken eine Moody aus dem Jahr 2001 zu kaufen.
Nun ist es ja so, dass Moody auch für die Rümpfe eine Sandwichbauweise mit Balsakern verwendet.
Da ich selbst keinerlei Erfahrungen mit solchen Rümpfen habe wollte ich hier einmal in die Runde fragen, wie die Erfahrungen damit sind. Speziell für Moody Yachten.
Leider existiert ja nur noch der Markenname Moody und der Nachfolgeeigner Hanse kann keine Informationen erteilen, da weder Konstruktionspläne noch Aufzeichnungen der verwendeten Materialien vorliegen.

Vielen Dank für Eure Beiträge im Voraus.

SKOKIAAN

Seebär

Beiträge: 1 262

Wohnort: Berlin

Schiffsname: SKOKIAAN

Bootstyp: Moody Eclipse 33

Heimathafen: Dintelmond

Rufzeichen: DJ3239

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Mai 2018, 17:51

Mir ist leider nicht bekannt, wann die alte Moody-Werft in Plymouth insolvent wurde und wann Hanse den Namen gekauft und dann unter dem Namen eine modifizierte Hanse als Moody verkauft hat.

Meine alte Moody Bj. 1990 ist jedenfalls Massivlaminat. Ob die alte Moodywerft noch Boote mit Sandwichlaminat gebaut hat, weiß ich nicht.
Jedenfalls waren die alten Moodys bekannt für Stabilität und gute Verarbeitung.

Handbreit, Skokiaan .

Marinero

Seebär

Beiträge: 1 029

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Mai 2018, 23:04

dass Moody auch für die Rümpfe eine Sandwichbauweise mit Balsakern verwendet.
nein, nur das Deck hat einen Balsakern
:lol: Uwe

Wilhelm2

Offizier

  • »Wilhelm2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Wilhelm II

Bootstyp: Oyster 485

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Mai 2018, 06:48

Mir ist leider nicht bekannt, wann die alte Moody-Werft in Plymouth insolvent wurde und wann Hanse den Namen gekauft
2007 gingen die Namensrechte an Hanse Yacht. Die 2001er wurden noch in Plymouth gebaut.

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 396   Hits gestern: 1 854   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 675 627   Hits pro Tag: 2 343,75 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 10 389   Klicks gestern: 12 065   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 30 335 333   Klicks pro Tag: 19 343,19 

Kontrollzentrum

Helvetia