Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

201

Samstag, 13. April 2019, 20:28

Okay, wenn man sicher weiß, dass einen das in diesem Zustand erwartet, handelt es sich um leicht gespartes Geld ...

ex-express

Seebär

Beiträge: 1 009

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

202

Samstag, 13. April 2019, 20:39

Und Nerven und Schimpfen und Flucherei... da war einmal was einfach.
Bin dann sonst immer sehr kreativ im Erfinden von Schimpf- und Fluchworten, wenn wieder mal was nicht passt :-/

203

Donnerstag, 16. Mai 2019, 21:34

Gibt es hier Neuigkeiten?

204

Freitag, 17. Mai 2019, 04:44

Diese Formel stammt aus einer Zeit in der die Bootsdiesel noch so groß und schwer waren dass es eben nur einen minimal dimensionierten Hilfsmotor gab um sich bei Flaute überhaupt vom Fleck bewegen zu können.

Das stimmt nur teilweise.
Deswegen wurde in vielen Yachten ein Universal Atomic 4 verbaut - ein flachbauender 4-Takt Benziner, der ausserdem anders als die Diesel die Verbände nicht so stark beanspruchte. Den gab es mit 18 PS und 30 PS.

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

Beiträge: 17 765

Wohnort: S-H

Bootstyp: grinde

  • Nachricht senden

205

Freitag, 17. Mai 2019, 09:38

Hmm.
Bei mir will der Funke nicht rüberspringen. Ich kann nur Boot mit Herz kaufen, es muss Liebe sein. An dieser Viko gefällt mir nixx. Nur weil sie billig ist, soll sie so toll sein? Nunja, jederm das Seine, ich würde eher nach etwas gebrauchteren Schiffchen gucken. Rumbasteln (lassen) muss man ja an beiden Modellen.
Das ist so wie im Lokal: Ich hätte gern das Schnitzel mit Kartoffeln und Blumenkohl. Aber statt der Kartoffeln hätte ich gerne Nudeln, das Schnitzel möchte ich durch ein Fischfilet ersetzt haben und dann noch lieber Bohnen als Blumenkohl.
Aber allen Vikos: Handbreit und viel Spaß!
Kein Übel ist so groß, dass es nicht von einem neuen übertroffen werden könnte. (WB)

ex-express

Seebär

Beiträge: 1 009

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

206

Freitag, 17. Mai 2019, 09:52

Genau, jedem das Seine. Alles hat sein Für und Wider. Viel Spaß den neuen Eignern der V35. Ist bestimmt sehr spannend, ein nagelneues Boot zu bekommen

Beiträge: 96

Wohnort: Ostsee SH

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Shipman 28

Heimathafen: Lübeck

  • Nachricht senden

207

Freitag, 17. Mai 2019, 10:21

Ich persönlich finde es sehr schön, dass es familientaugliche Neuboote auch für Menschen gibt, die nicht sechstellig im Jahr verdienen. Macht das Segeln eventuell für Neueinsteiger interessanter und kann bestimmt nicht schaden.
Bisher haftet dem Segeln ja eher das Image "Die müssen aber Kohle haben ..." an. Wenn ich dann erzähle, dass wir für den Kurs unserer Smilla kaum ein fahrtaugliches Wohnmobil bekommen hätten, dann ist das Erstaunen immer groß.
Wenn sich diese Denke dank Viko & Co. auch bei Neubooten etwas mehr durchsetzen würde, fände ich es nicht schlecht.
Ich habe mir in HH die 26er (oder war es eine 27er?) angeschaut. Ich fand die alles andere als schlecht. Anders, als das was wir nun haben, aber anders ist ja nicht zwangsläufig schlecht ...

Allen Viko-Eigner viel Freude und fair Winds! :shanty:

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 263   Hits gestern: 1 859   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 523 205   Hits pro Tag: 2 343,24 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 7 945   Klicks gestern: 11 056   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 36 159 639   Klicks pro Tag: 18 732,48 

Kontrollzentrum