Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

dolphin24

Kapitän

Beiträge: 627

Wohnort: Hannover

Bootstyp: Jolle (Vaurien); HR 352

Heimathafen: zuhause und Flensburger Förde

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 14. Mai 2019, 15:18

Ganz schön nassforsch, von jemandem welcher sein Wrack entsorgen soll, auch noch 1000 € einzufordern.

....aber wo ist das Kätzchen? 8o

kassebat

Stowaway

Beiträge: 21 644

Wohnort: Mölln

Schiffsname: ERIS

Bootstyp: Gib'Sea 31

Heimathafen: Am Priwallhafen, Travemünde

Rufzeichen: DF7820

MMSI: 211629420

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 14. Mai 2019, 15:21

....aber wo ist das Kätzchen?



1. Bild, direkt vor dem Trailer :rolleyes:
Handbreit
Torsten
__________________________________________________________________________________________
Winston Churchill wurde zu seiner Goldenen Hochzeit gefragt, ob er je an Scheidung gedacht hätte.
Antwort: An Scheidung nicht, aber öfter an Mord !

Beiträge: 2

Wohnort: Oberpfalz Amberg-Sulzbach

Bootstyp: derzeit kein Segelboot, früher Motorboot

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 14. Mai 2019, 15:28

Wahnsinn...ich hab zwar keine Ahnung, aber so etwas kann doch keine(n) Käufer finden ?(

kassebat

Stowaway

Beiträge: 21 644

Wohnort: Mölln

Schiffsname: ERIS

Bootstyp: Gib'Sea 31

Heimathafen: Am Priwallhafen, Travemünde

Rufzeichen: DF7820

MMSI: 211629420

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 14. Mai 2019, 15:29

Wahnsinn...ich hab zwar keine Ahnung, aber


Oooch die Katze schon :D
Handbreit
Torsten
__________________________________________________________________________________________
Winston Churchill wurde zu seiner Goldenen Hochzeit gefragt, ob er je an Scheidung gedacht hätte.
Antwort: An Scheidung nicht, aber öfter an Mord !

dolphin24

Kapitän

Beiträge: 627

Wohnort: Hannover

Bootstyp: Jolle (Vaurien); HR 352

Heimathafen: zuhause und Flensburger Förde

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 14. Mai 2019, 15:44

....aber wo ist das Kätzchen?



1. Bild, direkt vor dem Trailer :rolleyes:
Jetzt habe ich es entdeckt. Man muss das Bild vergrößern, was ich mich nicht getraut habe :)

Stör

Proviantmeister

Beiträge: 423

Wohnort: Itzehoe

Schiffsname: Kairos

Bootstyp: Maxi 84

Heimathafen: Arnis

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 14. Mai 2019, 16:20

Vor lauter Tränen in den Augen musste ich auch erst suchen...

cesi666

Proviantmeister

Beiträge: 397

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Mamma Mia

Bootstyp: Sturgeon 22 Baujahr 1974 , Nummer 236

Heimathafen: Bremen - Hasenbüren

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 14. Mai 2019, 16:22

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…305439-211-7919

8o


in der Beschreibung finde besonders gut "Reifen ok kann transportiert werden." kann man bestimmt, aber nicht mit dem Trailer auf einer öffentlichen Strasse :D
One World -> One Future

unregistriert

48

Dienstag, 14. Mai 2019, 16:39

Vielleicht legt er ja 2000€ rein, dann könnte man es evtl. für 1000€ kaufen.
Mit dem Schrottgeld vom Trailer kann man dann gerade die Entsorgung bezahlen.
Leute gibt's.... ?( :rolleyes:

49

Dienstag, 14. Mai 2019, 16:51

er will doch nur sein Geld wiederhaben....

foxausrhens

Kapitän

Beiträge: 584

Wohnort: Koblenz

Schiffsname: Fuchur

Bootstyp: Dehler 34

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 14. Mai 2019, 16:54

Das ist ja mal geil, noch dreister geht nicht wie mache ich Sondermüll zu Geld :zus(14):

Beiträge: 10

Schiffsname: Schietwetter

Bootstyp: Neptun 22 Backdecker Dinette

Heimathafen: Brombachsee Absberg Seespitz

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 14. Mai 2019, 20:13

ein weinig schleifen und ne Dose Lack dann schwimmt das wieder... :tit:
Neptun 22 - KS - Backdecker - Dinette - Baujahr 1976

superlolle

Proviantmeister

Beiträge: 247

Wohnort: Ostsee SH

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Shipman 28

Heimathafen: Lübeck

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 15. Mai 2019, 16:58

Gestern war die Katze wenigstens sichtbar, heute gibt es sie im Sack/unter Plane ... :D

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…14394-211-15728


Mir ist es unbegreiflich, wie lustlos manche Menschen ihre Anzeigen gestalten. Egal ob bei Booten, Autos oder Omas Sammeltassen. In diesem Fall reden wir zwar über (vergleichsweise) wenig Geld, aber der Anbieter will doch etwas VERKAUFEN. Da muss man sein Objekt doch etwas "bewerben", zumindest realistisch und gut bebildert vorzeigen ... (|

JanD

Salzbuckel

Beiträge: 2 132

Wohnort: Kiel, 12 min zum Boot

Schiffsname: Pura Vida

Bootstyp: Hanse 342

Heimathafen: Kiel - Stickenhörn

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 15. Mai 2019, 18:40

also mit Bord-WC hätte ich's genommen....

der ist auch nicht schlecht: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…644139-211-3477
.
---
Gruß Jan

superlolle

Proviantmeister

Beiträge: 247

Wohnort: Ostsee SH

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Shipman 28

Heimathafen: Lübeck

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 15. Mai 2019, 22:00

Für mein Dafürhalten etwas wenig Laub im Boot, sonst: Doch, recht schick ... ;(

JanD

Salzbuckel

Beiträge: 2 132

Wohnort: Kiel, 12 min zum Boot

Schiffsname: Pura Vida

Bootstyp: Hanse 342

Heimathafen: Kiel - Stickenhörn

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 15. Mai 2019, 22:29

Für mein Dafürhalten etwas wenig Laub im Boot, sonst: Doch, recht schick ... ;(

ja was?

da steht doch entkernt und nicht entlaubt - lesen!
.
---
Gruß Jan

superlolle

Proviantmeister

Beiträge: 247

Wohnort: Ostsee SH

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Shipman 28

Heimathafen: Lübeck

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 15. Mai 2019, 22:45

Mir ist es ZU WENIG Laub, so schrub ich es ... :) Der Eigner hat einfach zu viel entkernt, zu viel entlaubt. Kurzum: Zu viel Arbeit investiert ...

Louise70

Daniel Düsensegler

Beiträge: 5 216

Schiffsname: Louise

Bootstyp: 3KSB (keiner ist langsamer)

Heimathafen: Möltenort

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 16. Mai 2019, 08:00



Mir ist es unbegreiflich, wie lustlos manche Menschen ihre Anzeigen gestalten. Egal ob bei Booten, Autos oder Omas Sammeltassen. In diesem Fall reden wir zwar über (vergleichsweise) wenig Geld, aber der Anbieter will doch etwas VERKAUFEN. Da muss man sein Objekt doch etwas "bewerben", zumindest realistisch und gut bebildert vorzeigen ...


Häufig ist es so, daß die Gegenstände dem Verkäufer zur Last fallen, er kann einfach nichts mehr damit anfangen und eine "offizielle" Entsorgung speziell von GFK-Boote ist irre teuer. Da kommen schnell negative Gefühle auf, und "liebevoll" gemachte Fotos oder Beschreibungen sind denen einfach emotional nicht mehr möglich. Es passiert gar nicht selten, daß ein ursprünglich heiß geliebtes Boot, Auto, Pferd .. nach einigen Problemen miteinmal total doof und scheiße ist und "einfach nur weg muß". Schon mehrfach im Bekanntenkreis erlebt.
Ich glaube aber nicht, daß die Totalschäden wirklich noch einen Käufer finden.
Es kommt noch dazu, daß das Angebot an größeren und technisch guten Booten zu günstigen Preisen zugenommen hat und kaum noch welche bereit sind, in einen Refit viel Geld und Arbeit zu inverstieren.
Man kann nur jedem raten, beim ersten Gefühl des Unwohlseins mit dem Boot es sofort zu verkaufen. Ist wie beim Reffen: Wenn Du daran denkst, tue es sofort! Oder Du bereust es .. :D
Gruß Niels
Mit Zirren kann man irren, aber nicht jeder Irre ist eine Zirre (|

Hanser

Salzbuckel

Beiträge: 4 176

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: Jacaranda

Bootstyp: Küstenkreuzer

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 16. Mai 2019, 09:00

Manchmal geht es bei diesen Booten leider auch um Segler, die sich im Alter/ bei schwerer Krankheit nicht trennen möchten: "Vielleicht hab ich doch noch Mal die Chance ...".

Tatsächlich rottet das Boot in seinem Winter- und nun auch Sommerlager beim Bauern jahrelang von sich hin - bis die Erben kopfschüttelnd feststellen, dass da Zahlungen an einen Bauern laufen und sie sich endlich das Wrack kümmern - das in der Erinnerung des früheren Besitzers doch so ein schickes Teil war, mit dem er so manche schöne Zeit erlebte.

Nicht jedes altes Möhrchen ist also ein Grund zum ablästern. Aber hier lästert ja auch keiner über die Boote, sondern nur über die Anzeigen?!
Volker
*** Mein Boot ist zu verkaufen ***

horstj

Lotse

Beiträge: 1 862

Wohnort: D - Meer - Berge = Münster

Bootstyp: Jeanneau Microsail

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 16. Mai 2019, 09:16


Häufig ist es so, daß die Gegenstände dem Verkäufer zur Last fallen, er kann einfach nichts mehr damit anfangen und eine "offizielle" Entsorgung speziell von GFK-Boote ist irre teuer.


@Louise70
Wo hattest Du ein Angebot eingeholt?
Meine Information dazu ist, dass es wenig (150€/to) bis nichts kostet (wenn noch verwertbare Teile am Boot sind.
Bootslog und Refitblog Jeanneau Microsail https://microsail.wordpress.com/

Beiträge: 908

Wohnort: Zeuthen

Schiffsname: Celia

Bootstyp: Hunter 23

Heimathafen: Zeuthen

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 16. Mai 2019, 10:22

Mein Wissen dazu: wenig kostet es nur, wenn man des Boot selbst zerlegt und zum Recyclinghof bringt.
Gruß, Jörg!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 930   Hits gestern: 1 903   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 752 509   Hits pro Tag: 2 342,17 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 6 187   Klicks gestern: 11 338   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 37 654 894   Klicks pro Tag: 18 557,36 

Kontrollzentrum