Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

JALULETO

WALL·E

Beiträge: 9 698

Wohnort: Nordheide

Schiffsname: Thales

Bootstyp: Optima 101

Heimathafen: Dyvig (DK)

Rufzeichen: DC7709

MMSI: 211655870

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 1. November 2017, 08:04

Den Brückentag hat man wirklich gemerkt. Es war schon kurz nach 12.00 so voll wie schon lange nicht mehr. Normalerweise ist Montag immer ein eher schwach besuchter Tag.mHeute war es deutlich voller als am Wochenende...
@Olly: zum Pinkeln hatte ich vor 16.30 keine Chance, da hilft nur ausschwitzen ;(

Ab ca. 18.00 war allerdings tote Hose.


Ich drohe morgen mit Kommen. Brauch von dir ne Info zum Funkkabel und kann dann, was schön wäre die Sachen und einen Cableport gleich kaufen ;-))
Klaus


Moin Klaus,
habe mich, bevor ich gelesen habe dass Du vorbeikommen willst, zu einem Bürotag entschieden. Ich werde also am Mittwoch leider nicht am Stand sein. Bin nur am späten Nachmittag für meinen Vortrag (17.00) kurz auf der Messe :O
Gruß Jan :segeln:

Musikanto

Admiral

Beiträge: 722

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Travemünde

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 1. November 2017, 08:31

Moin Jan
schade, aber kann ich gut verstehen. Dann ein anderes Mal.
lG Klaus

43

Mittwoch, 1. November 2017, 12:58

Die letzte Hanse-Boot

Ich möchte am kommenden Freitag die H-Boot besuchen.
Wer war da? Lohnt sich der Besuch? Wunderkleber und Brillenputztücher habe ich noch und Wein trinke ich nicht.

Edit:
Beitrag wegen Themengleichheit hierher verschoben

C488 als Mod

44

Mittwoch, 1. November 2017, 13:41

Der Weg ist das Ziel.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Jeder Alkoholismus mit einem ersten Glas.
Jede Sucht mit einem ersten Mal.

Jeden Abend ´nen Bier - Ganze Leben Alkoholiker

Möge keiner sagen, er hätte es nicht gewußt...

ex-express

Kapitän

Beiträge: 750

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 1. November 2017, 20:11

Moin Olly. War gestern auf der Ausstellung. Du schriebst, Faurby toll, leider keine Dehler da(??????). Also Faurby habe ich nicht gesehen und ich war auf der Dehler 34, 38 und 42. Warst du auf der Hanseboot auf der auch ich war?

Egal...

Ich glaube, dass nächstes Jahr wieder eine stattfinden wird!

Olly

Cometensegler

Beiträge: 27 589

Wohnort: Heiligenhafen

Schiffsname: Lady G.

Bootstyp: COMET 1050

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 1. November 2017, 20:41

Ach nu sei mal nicht so pingelig.

Faurby war auf der "Insel" wo die Bierbude stand. Winner 9 war da oben und andere. Die jetzigen Dehler sind eh nicht mein Beutegut. Hab sie nicht gesehen.

47

Mittwoch, 1. November 2017, 21:05

Moinsen,

war dort. Bisschen weniger Segelboote als letztes Jahr, gut besucht, sonst ok. Schade drum.

Es gibt mW mindestens drei Nachfolgeinitiativen:

1. Kiel will eine Messe in die Provinz holen - nun ja, immerhin Sailing-City und Wasseranschluss.
2. Hamburg Messe will 2019 was neues in der Hafencity machen - in einem Hafenbecken dass soweit ich gehört habe erstmal ausgebaggert werden müsste.
3. Der DBSV hat für den 18.-21. Oktober 2018 auf dem Gelände der Hamburg Messe schon mal die Hamburg Boat Show ausgerufen (aber vielleicht nur in einer Halle und als Appendix an die neue Oldtimer-Messe Hamburg Motor Classics, gar nicht so unpassend finde ich )

Aus einer Messe mach drei - wie geil ist das denn...? :D


Alles wird gut
Andreas

48

Donnerstag, 2. November 2017, 00:42

Wir waren Dienstag auf der Messe, war unser erstes Mal. Uns hat es sehr gefallen und auch ein bißchen imponiert!
Dank Feiertag in Bawü habe wir Mittwoch noch die Stadt erkundet, bevor wir nachmittags leider wieder los mussten.
2 sehr schöne intensive Tage, würden uns freuen nächstes Jahr wieder zu kommen :)
Die Boot in Düsseldorf wollen wir uns auch unbedingt ansehen.
Gruß Manfred und Kristel
Manfred

Senf

Smutje

Beiträge: 19

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Pura Vida

Bootstyp: Deerberg Amethyst 27

Heimathafen: Kiel Wik

  • Nachricht senden

49

Freitag, 3. November 2017, 12:27

Wenn Du ohnehin in der Nähe wohnst lohnt sich der Besuch sicherlich.
Zumal man für 3€ ja nichts falsch machen kann.

Wir sind aus Kiel extra runtergefahren und waren etwas enttäuscht.

Wenig Aussteller und Besucher, sodass wir schon nach 2h wieder aufgebrochen sind.

In den anderen Threads findest Du noch etwas mehr Details.
Viele Grüße,

Martin

Tamako

Leuchtturmwärter

Beiträge: 51 873

Wohnort: Tief im Südwesten der Republik

Schiffsname: TAMAKO

Bootstyp: Hanse 411

Heimathafen: Heiligenhafen - Ortmühle

Rufzeichen: DNQN

  • Nachricht senden

50

Freitag, 3. November 2017, 13:20

Zitat

Ich möchte am kommenden Freitag die H-Boot besuchen.
Wer war da? Lohnt sich der Besuch? Wunderkleber und Brillenputztücher habe ich noch und Wein trinke ich nicht.


Dragonfly und Corsair sind da, daneben steht eine J-70 und etwas weiter der kleine Autodachcat von x-cat. Zubehör etc ... gut vertreten und immer einen Schnack wert (habe eine neue Hebelklemme für das Großfall gekauft und gute Beratung bekommen)

Lohnt sich zur Hanseboot zu fahren und uch werde sie vermissen
Mens sana in Campari Soda

x-segler

Matrose

Beiträge: 53

Wohnort: Hamburg

Bootstyp: ohne Boot

  • Nachricht senden

51

Freitag, 3. November 2017, 13:32

Ich bin gestern Nachmittag doch noch einmal zur Hanseboot da ich in der Nähe einen Termin hatte.
Ohne festes Ziel durch die Hallen geschlendert und sogar noch eine Info zu unseren Bordinstrumenten erhalten die ich Handbuch nicht gefunden habe.
Eigentlich lohnt sich ein Besuch für 2-3 Stunden. Warum auf einer Wassersport -Messe Gartenkamine ausgestellt werden habe ich allerdings nicht verstanden.
Düsseldorf ist trotzdem ein Muss für die komplette Information.
Das war in Hamburg schon seit einigen Jahren nicht mehr möglich.
Grüße
Michael

ESis

Proviantmeister

Beiträge: 320

Wohnort: Tostedt

Schiffsname: Oomram

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: Jork

  • Nachricht senden

52

Freitag, 3. November 2017, 17:12

So wie immer ...

Wir waren Dienstag da. Es war sehr gut besucht. Es waren gefühlt genau soviel Boote da wie sonst. Aber einmal ehrlich, wie viele kaufen sich schon ein Neuboot im 6-stelligen Bereich? Zubehör war gut vertreten.
Wer ständig zurück blickt, stolpert in die Zukunft.

Kokopelli

Salzbuckel

Beiträge: 9 517

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

53

Freitag, 3. November 2017, 17:36

Eigentlich lohnt sich ein Besuch für 2-3 Stunden.
Das sehe ich auch so, und zwar seit einigen Jahren. Und für diese kurze Verweildauer war dieses Jahr der Eintrittspreis auch angemessen.

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 520

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

54

Freitag, 3. November 2017, 20:20

jepp.... das seh ich auch so, trotz längerer Anreise ;)
There's a fog along the horizon, A strange glow in the sky, And nobody seems to know where it goes And what does it mean?
Oh, is it a dream?
(Art Garfunkel; Bright Eyes)

querbeetrutscher

Nordsee-MOD

Beiträge: 9 991

Wohnort: HB

Bootstyp: '81>'08 Pionier 830; '08>'15 D32 i

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: keines mehr

  • Nachricht senden

Vi:Ta

Proviantmeister

Beiträge: 329

Schiffsname: Talis

Bootstyp: Bavaria 32 Holiday

Heimathafen: Flensburg

Rufzeichen: DB7641

MMSI: 211604200

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 5. November 2017, 21:13

tja, vorbei iss nu...

Wir fanden´s gut, haben das geregelt, was wir wollten und hoffen, dass da in welcher Form auch immer was brauchbares als Nachfolger kommt
(klein aber fein wäre schön)

meint Helge

mit ein bischen Wehmut
Biete Schwedenkarten, bitte PM bei Interesse

57

Sonntag, 5. November 2017, 22:59

"Klein und Fein" ein guter Ansatz!
Aber dann ohne Wunderkleber, Brillenputzer und Weinverkäufer. Auch die Anbieter von Charterbooten, Reisen haben auf einer Bootsmesse keine Existenzberechtigung.

Jörg67

Moses

Beiträge: 6

Wohnort: Trebur

Schiffsname: Knop - Krümel

Bootstyp: Achat - Webu Happy Sailing

Heimathafen: Trebur

  • Nachricht senden

58

Montag, 6. November 2017, 06:12

Da ich am WE eh in HH war, gab es auch einen Abstecher zur HB. Am Samstag einfach mal treiben lassen: Interessante und weniger interessante Bereiche. Abends beim Bier eine kurze Einkaufsliste geschrieben und Sonntag abgearbeitet: Habe alles bekommen was ich wollte.

Gruß Jörg

88markus88

Salzbuckel

Beiträge: 3 030

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Aquileia

Bootstyp: Sailart 24

Heimathafen: Edersee

  • Nachricht senden

59

Montag, 6. November 2017, 07:03

Auch die Anbieter von Charterbooten, Reisen haben auf einer Bootsmesse keine Existenzberechtigung.

Mann, bist du aber streng ;)

... und ich sehe das anders, wie sicher andere Charterer auch: morgens den Urlaub klarmachen​ nachmittags Träume ansehen - das passt prima zusammen​!
:schlageingif:

60

Montag, 6. November 2017, 09:16

Genau.
Das fand ich persönlich auch auf der Hanseboot so klasse an der Raumaufteilung.
Eigentlich sind die Ereignisse so aufgeteilt, dass die unterschiedlichen Bereiche nur eher weniger so angelaufen werden mußten, dass man andere Bereiche berührte.
Gerade dieses 2. Stockwerk und die Zubehör / Refithallen im Bypass fand ich super. Man konnte die Leute, die Boote gucken wollten immer wunderbar von den anderen zwei Gruppen trennen....
Der Weg ist das Ziel.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Jeder Alkoholismus mit einem ersten Glas.
Jede Sucht mit einem ersten Mal.

Jeden Abend ´nen Bier - Ganze Leben Alkoholiker

Möge keiner sagen, er hätte es nicht gewußt...

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 770   Hits gestern: 2 529   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 016 610   Hits pro Tag: 2 337,84 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 5 311   Klicks gestern: 19 384   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 704 234   Klicks pro Tag: 19 035,3 

Kontrollzentrum

Helvetia