Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

hanse

Schlei & Ostsee Nap

  • »hanse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 182

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Mai 2011, 07:15

Klapprad bei Feinkost Albrecht

keine Ahnung, ob das was taugt

Klick

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

unregistriert

2

Montag, 23. Mai 2011, 07:38

....in Relation zum Preis ein gutes Angebot, so wie Baumarkträder eben auch.
Mit 15 Kg Gewicht aber sackschwer, also viel Stahl und wenig Alu.
Die Güte des Stahl wird sicherlich dann offenbar, wenn du spätestens ab der zweiten Saison immer mehr rotbraune Stellen am Rad erblickst. :-)

manus

Handwerker

Beiträge: 3 106

Schiffsname: Back to the Ruth's

Bootstyp: Trio 92

Heimathafen: Westerkappeln

Rufzeichen: DA 3064

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. Mai 2011, 09:09

ich denke auch das macht für Boot keinen Sinn, die rosten sich tot
____________________________

Grüße aus der Provinz

Uwe

4

Montag, 23. Mai 2011, 09:20

In der Beschreibung steht aber ALU-Rahmen. Woher das Gewicht kommt ist mir auch unklar? ?(
Ich habe ein "Di Blasi" mit Stahlrahmen und Plastikfelgen. Da es ordentlich lackiert ist und überwiegend trocken in der Packtasche liegt sind mir Rostfahnen etc. nicht bekannt.
Man kann über ALDI vieles sagen, aber meistens haben diese Produkte eine ordentliche Qualität, über die Funktionalität mag man streiten! :crazylache:
Ein Tag ohne lachen ist ein verlorener Tag!

horstj

Lotse

Beiträge: 1 916

Wohnort: D - Meer - Berge = Münster

Bootstyp: Jeanneau Microsail

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. Mai 2011, 10:03

Gewicht Qualität

Holla,
die Einrohrrahmen wiegen auch aus Alu sehr viel, da hohe Wandstärken nötig sind. Auch die entsprechenden Modelle von Dahon u.a. wiegen 14kg+. Stahl ist meist leichter machbar. Aber selbst das klapprige DiBlasi wiegt 14,5kg.

Schlechte Qualität hat das Aldi Modell vor allem bei den Anbauteilen wie Dynamo, Sattelstütze, Träger usw.

Gewicht kann man durch Weglassen sparen: so bekommt man ein Dahon Curve ohne Schaltung, Träger usw. auf rund 9,5kg
Bootslog und Refitblog Jeanneau Microsail https://microsail.wordpress.com/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »horstj« (23. Mai 2011, 10:06)


unregistriert

6

Montag, 23. Mai 2011, 10:46

Das mit dem Alu-Rahmen hatte ich tatsächlich überlesen. Na ja, es wird sich da wohl um eine 7000er Legierung handeln, kaum teurer als normaler Stahl, aber billiger als CroMo.
Lenker, Vorbau und Sattelstütze sind nebst Felgen wohl Stahl

Den Preis eines Rades bestimmt vor allem seine Lagerqualiät, -gute Radnaben oder Innenlager z. B. kosten einzeln mehr als das ganze Rad- und natürlich nebst den Anbauteilen auch die Verarbeitung.

hanse

Schlei & Ostsee Nap

  • »hanse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 182

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. Mai 2011, 10:51

aber für unter 200,- ??

Wenn man ausreichend Platz hat, sollte das doch seinen Diernst tun....

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

alinea

Salzbuckel

Beiträge: 2 470

Wohnort: NRW

Bootstyp: TES678BT

  • Nachricht senden

8

Montag, 23. Mai 2011, 10:59

RE: Gewicht Qualität

Zitat

Original von horstj
... Schlechte Qualität hat das Aldi Modell vor allem bei den Anbauteilen wie Dynamo, Sattelstütze, Träger usw. ...


Bei den anderen Statements kann ich Dir ja noch beipflichten, aber woher weisst Du dieses?

Und im Umkehrschluss würde das bedeuten, dass bei DiBlasi und Konsorten diese Anbauteile einge hundert Euro ausmachen... :evil:

Wir haben übrigens seit einigen Jahren ähnlich ausgestattete, genauso preiswerte Klappräder von ebay, die gut funktionieren und noch nicht vom Rost zerfressen sind.
Viele Grüße
alinea
---
Informationen und Forum für Boote aus Osteuropa
www.tes-freunde.de

horstj

Lotse

Beiträge: 1 916

Wohnort: D - Meer - Berge = Münster

Bootstyp: Jeanneau Microsail

  • Nachricht senden

9

Montag, 23. Mai 2011, 11:03

Zitat

Original von peje
Das mit dem Alu-Rahmen hatte ich tatsächlich überlesen.
Lenker, Vorbau und Sattelstütze sind nebst Felgen wohl Stahl


:rolleyes: Zumindest bei bei Stütze und Felgen steht dort auch "Alu".

Tretlager und Naben sind natürlich simpel. Das ist aber auch im mittleren Preissegement leider fast immer so. Da ist auch ein DAhon SPeed kein Qualitätsprung.

Spezielle Wasserbeständigkeit oder ähnliche angepasst Eigenschaften weist wohl eh kein Faltrad auf, auch nicht die der Yachtaustatter. Siehe http://www.navyline.de/media/veroeffentlichung/Veroeffentlichung_Navyline_Fahrraeder_Yacht_11_08.pdf

@alinea: etwas detaillierter: Dynamo einfach mal anschauen ;-), Träger ist dürrer Stahldraht mit Federklappe, "Feder"Sattelstütze halt die übliche Konstruktion mit Führungnippel wie sie Kunden auch im Billigsegment Trecking verkauft werden. Dazu einfachste Reifen. Das, der Aldi Umsatz und kein Marketing + Service (ausser Rücknahme) und Rahmen in und aus bewährter Massenproduktion machen den Preisunterschied. Ist ja nicht verwerflich.
Bootslog und Refitblog Jeanneau Microsail https://microsail.wordpress.com/

unregistriert

10

Montag, 23. Mai 2011, 11:10

Zitat

Original von horstj

Zitat

Original von peje
Das mit dem Alu-Rahmen hatte ich tatsächlich überlesen.
Lenker, Vorbau und Sattelstütze sind nebst Felgen wohl Stahl


:rolleyes: Zumindest bei bei Stütze und Felgen steht dort auch "Alu".



Ok, ok, ich werde es mir mal anschauen, sofern das Angebot auch bei Aldi Süd erhältlich sein sollte. Es wäre auch nicht das erstemal, dass bei Discountern beworbene technische Beschreibungen sagen wir mal überaus optimitisch ausfallen :-)

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 81   Hits gestern: 2 776   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 4 965 502   Hits pro Tag: 2 355,75 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 576   Klicks gestern: 18 489   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 937 453   Klicks pro Tag: 18 472,86 

Kontrollzentrum