Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

1

Donnerstag, 23. April 2015, 14:27

Fallentaschen für kleine Boote!

Hi!

Ich hab mir nun Fallentaschen von Magic Marine gekauft nachdem alles andere entweder zu groß war oder optisch irgendwie gar nicht harmonierte.

Da will ich euch natürlich dran teilhaben lassen :-)



Und gleich noch ein Bild mit montiertem neuen Bugspriiet - bin voll im Glück das ich mich nicht vermessen habe :-)



Die Fallentaschen hab ich von Sailsuppl.nl - die Holländer sind super fix und das Sortiment des Shops cht klasse.
*es ist immer niedriger als Du denkst!*

pf

SF-Schiffsbarde

Beiträge: 4 920

Schiffsname: Boundless

Bootstyp: Deltania 27 (Viko 27DS, Navikom Werft PL)

Heimathafen: Lemmer, de Brekken

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. April 2015, 15:11

Nene, Peterchen,

das Beste ist das Rölleken am Bugspriet :D
...und nur wer wagt, gewinnt das Leben...

Peter


www.sy-boundless.net

Foxs

Offizier

Beiträge: 310

Wohnort: Potsdam

Schiffsname: Havelfuchs

Bootstyp: Tabasco

Heimathafen: Campingclub Flottstelle

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. April 2015, 15:15

Kommt drauf an wie man klein definiert.

Meine 6mm Schneideschoten/falle wären darin etwas verloren :/

4

Donnerstag, 23. April 2015, 16:00

Nene, Peterchen,

das Beste ist das Rölleken am Bugspriet :D


Sonderanfertigung vom Stegnachbar eigenhändig gefertigt :-) - find ich auch klasse.
*es ist immer niedriger als Du denkst!*

Beiträge: 624

Wohnort: Gladbeck

Schiffsname: Mythos

Bootstyp: Jantar 23

Heimathafen: Trailer / Holland Woudsend

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. April 2015, 16:06

Fallentaschen

Hallo zusammen,



ich habe mir von Segel-Horst..... siehe www. segel-horst.de Fallentaschen, relingstaschen und auch eine Maindrop-system anfertigen lassen, auf Maß und in Wunschfarbe und Grösse, für sehr faire Preise.

"Guckst du hier:"

Jantar 23 Neuvorstellung

Bin nicht verwandt oder verschwägert mit Segel-Horst, er macht aber wirklich eine tolle Arbeit.
Segeln ist die schönste Art und Weise, 100 Euro Scheine in der Luft zu zerreissen

slimi

Lotse

Beiträge: 1 513

Schiffsname: Slimfast

Bootstyp: Pitea W30

Heimathafen: Andijk

Rufzeichen: DJ5250

MMSI: 211558250

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. April 2015, 22:14

Äh... ich segel seit jeher ohne Fallentaschen.

Deshalb mal einfach die Frage: Wofür braucht man die überhaupt?

Fallen aufschießen - feddisch!
Handbreit
Wolfgang

Ich war der Erste, der getwittert hat, daß die Ampel da vorne jetzt auf rot geschaltet hat!

frank_x

Lotse

Beiträge: 1 513

Bootstyp: Rommel 33 / Pogo 40

Heimathafen: Berlin

  • Nachricht senden

7

Freitag, 24. April 2015, 08:19

Also in meinem Cockpit gibt es :

Großfall
Spi1
Spi2
Fockfall
Tackline
Unterliekstrecker
Reff 1 / 2 / 3
Sprietholer
Fockreff
Fock-Barber
Baumniederholer
...

Und etwas weiter hinten:
Backstag BB / STB
Großschot Grob/Fein
Sprit BB / STB
Outrigger BB / STB
Fockholepunkte
Spischot

und das für ca 10m Mast ...

Da fragst Du dann nicht mehr, wofür Fallentaschen ...
»frank_x« hat folgende Datei angehängt:
  • code0_2gotland.JPG (185,2 kB - 87 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Oktober 2018, 04:58)

Beiträge: 165

Wohnort: Bodensee

Bootstyp: Rebell25R

  • Nachricht senden

8

Freitag, 24. April 2015, 09:22

Also in meinem Cockpit gibt es :

Großfall
Spi1
Spi2
Fockfall
Tackline
Unterliekstrecker
Reff 1 / 2 / 3
Sprietholer
Fockreff
Fock-Barber
Baumniederholer
...

Und etwas weiter hinten:
Backstag BB / STB
Großschot Grob/Fein
Sprit BB / STB
Outrigger BB / STB
Fockholepunkte
Spischot

und das für ca 10m Mast ...

Da fragst Du dann nicht mehr, wofür Fallentaschen ...


... Kann man ja nun auch nur schwer vergleichen :D

Sieht bei mir aber ähnlich aus, wenn auch nicht ganz so extrem...
Bei mir hängen die Fallen dann meistens den Niedergang runter, wenn das Luk allerdings Wetterbedingt geschlossen hat wirds chaotisch in der Plicht....

Foxs

Offizier

Beiträge: 310

Wohnort: Potsdam

Schiffsname: Havelfuchs

Bootstyp: Tabasco

Heimathafen: Campingclub Flottstelle

  • Nachricht senden

9

Freitag, 24. April 2015, 09:38


Bei mir hängen die Fallen dann meistens den Niedergang runter, wenn das Luk allerdings Wetterbedingt geschlossen hat wirds chaotisch in der Plicht....


Bei mir sind es:
Großfall
Dirk
Spifall
Fockschoten
Fockrollerdings

Die in der pflicht oder im Niedergang rumhängen. Nicht viel aber ich hab auch weniger Platz weil kleineres Boot daher wäre so eine xxs Tasche nicht schlecht...

norbaer

Salzbuckel

Beiträge: 4 242

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

10

Freitag, 24. April 2015, 09:38

...ach chaotisch in der Plicht hat den Vorteil beim Ausrutschen fällt man weicher. ;)

Für den Tourensegler mit einem Vor und Hauptsegel also zwei Leinen die nur (bei Rollfock gar nur eine) zweimal pro Törn angepackt werden reicht natürlich aufschiessen.

Wenns etwas aktiver zugeht und nicht nur der Weg das Ziel ist, sind Leinentaschen im Cocpit schon ganz angenehm.

pf

SF-Schiffsbarde

Beiträge: 4 920

Schiffsname: Boundless

Bootstyp: Deltania 27 (Viko 27DS, Navikom Werft PL)

Heimathafen: Lemmer, de Brekken

  • Nachricht senden

11

Freitag, 24. April 2015, 15:31

Hach, Norbert, das hatte ich mir auch so einfach und aufgeräumt gedacht. Und was ist passiert?

Ich muss noch Klemmen nachrüsten für die Natürlichsten Dinge der Welt :O

Backbord bei mir Dirk, Fockfall, 2. Reff (Einleinensystem), Baumniederholer
Steuerbord Schwertfall, Großfall, 1. Reff (Einleinensystem), Blisterfall

Und da fehlt ja noch jede Menge, was ich noch irgendwie nachrüsten muss :traurig1:
Cunningham, Achterliekspanner Großssegel

Und das alles bei einem so kleinen Boot wie unserem ;(

Bei uns ist der Niedergang sehr hoch angelegt und fängt erst mit Cockpitbankhöhe an, so dass ich dort unter den Einstieg in fast voller Breite eine entsprechende Fallentasche einhänge (mit Tenax, die standardklettverschlüsse haben nur gut eine Saison gehalten)... Ohne ist bei der kleinen Plicht (in deren Mitte ja auch die Großschot sitzt) nicht zu machen. Und den Niedergang herunterwerfen klappt nur, wenn man ohne Kinder unterwegs ist und möglichst nicht auf Toilette muss (deren Tür an der Seite direkt neben dem Niedergang liegt)...
...und nur wer wagt, gewinnt das Leben...

Peter


www.sy-boundless.net

Beiträge: 624

Wohnort: Gladbeck

Schiffsname: Mythos

Bootstyp: Jantar 23

Heimathafen: Trailer / Holland Woudsend

  • Nachricht senden

12

Freitag, 24. April 2015, 16:09

Fallentaschen, warum?

Hallo,

ganz einfach, ich will Ordnung an Bord haben und kein Fussangelchaos in der Cockpitwanne.

Ich habe an Backbord 4 Hebelklemmen für: Kielfall, ca 10 Meter Leine, Fockfall, ca 10 Meter Leine, Reff 1 ca .8 Meter Leine, Spifall ca 10 Meter Leine

an Steuerbord 4 Hebelklemmen für Grossfall ca 10 Meter, Baumniederholer nur ca 1,5 Meter, Reff 2 ca 10 Meter, Cunningham ca 3 Meter

Wenn ich alle diese Leinen (auch wenn sie aufgeschossen sind) im Cockpit rumhängen hätte, ich würde wahnsinnig werden. Spätestens bei Hack ist man doch froh, wenn keine Stolperfallen im Cockpit rumliegen.



Viele Grüsse

Uli
Segeln ist die schönste Art und Weise, 100 Euro Scheine in der Luft zu zerreissen

13

Freitag, 24. April 2015, 20:23

Spätestens wenn man nen nicht zu kleinen Hund an Bord hat ist Fall im Niedergang usw. tabu.

Abgesehen davon mag ich es aufgeräumt. Es bleibt noch echt genug Schot-Chaos :-)
*es ist immer niedriger als Du denkst!*

Olly

Cometensegler

Beiträge: 27 589

Wohnort: Heiligenhafen

Schiffsname: Lady G.

Bootstyp: COMET 1050

  • Nachricht senden

14

Freitag, 24. April 2015, 20:33

Also in meinem Cockpit gibt es :

Großfall
Spi1
Spi2
Fockfall
Tackline
Unterliekstrecker
Reff 1 / 2 / 3
Sprietholer
Fockreff
Fock-Barber
Baumniederholer
...

Und etwas weiter hinten:
Backstag BB / STB
Großschot Grob/Fein
Sprit BB / STB
Outrigger BB / STB
Fockholepunkte
Spischot

und das für ca 10m Mast ...

Da fragst Du dann nicht mehr, wofür Fallentaschen ...

Und die steckst du alle in einen Beutel??

Nee-- im Ernst...

Wenn du für jede Leine einen Beutel hast, gibs ein schönes Beutelwouling.
Da lob ich mir meinen Leinensalat.

15

Freitag, 24. April 2015, 21:13

Ich dachte für die Leinen gibt's den Niedergang

16

Freitag, 24. April 2015, 22:20

Ich dachte für die Leinen gibt's den Niedergang

Da steht/liegt der Hund.

Aber das ist ja kein "IhrMüsstNunAlleFallentaschenKaufen" Thread. Ich find Fallentaschen klasse!
*es ist immer niedriger als Du denkst!*

Foxs

Offizier

Beiträge: 310

Wohnort: Potsdam

Schiffsname: Havelfuchs

Bootstyp: Tabasco

Heimathafen: Campingclub Flottstelle

  • Nachricht senden

17

Samstag, 25. April 2015, 00:16

Ich dachte für die Leinen gibt's den Niedergang

Da steht/liegt der Hund.

Aber das ist ja kein "IhrMüsstNunAlleFallentaschenKaufen" Thread. Ich find Fallentaschen klasse!


Ich auch! Ich werde mir jedoch eher einen Getränkehalter als Fallentasche anbringen

http://www.meer-seen-shop.de/Watski-Getraenkehalter

Diesen habe ich noch rumliegen den werde ich wohl dann dafür nutzen

horstj

Lotse

Beiträge: 1 711

Wohnort: D - Meer - Berge = Münster

Bootstyp: Jeanneau Microsail

  • Nachricht senden

18

Samstag, 25. April 2015, 07:59

ordentliche kleine Taschen gibts noch neptunesail.de
Bootslog und Refitblog Jeanneau Microsail https://microsail.wordpress.com/

frank_x

Lotse

Beiträge: 1 513

Bootstyp: Rommel 33 / Pogo 40

Heimathafen: Berlin

  • Nachricht senden

19

Samstag, 25. April 2015, 19:45

Natürlich stecke ich die nicht in eine sondern in 4 Taschen (2x auf dem Dach und 2x im Cockpit). und wenn der Spi oben ist, dann wird Tackline und Spifall nicht eingepackt sondern lose über die Winsch gehängt da im Ernstfall schneller loswerfbar ...


Meine Taschen sind von Outils in Frankreich - sehr praktisch und recht günstig

Also in meinem Cockpit gibt es :

Großfall
Spi1


Da fragst Du dann nicht mehr, wofür Fallentaschen ...

Und die steckst du alle in einen Beutel??

Nee-- im Ernst...

Wenn du für jede Leine einen Beutel hast, gibs ein schönes Beutelwouling.
Da lob ich mir meinen Leinensalat.

20

Dienstag, 28. April 2015, 09:56

Beeindruckend, was einige für eine Strippensammlung im Cockpit haben. Einhand wäre das nichts für mich, noch weniger die Vorstellung, dass die Bändsel, die sich eine Tasche teilen, sich miteinander vertörnen. – Außer man schießt sie vorher doch auf. Aber wozu dann der Beutel?

Mein Haul-Beitrag dazu wäre mein Pinnenpilot. Der fährt sowas von geradeaus und passt mit seinem grauen Plastikgehäuse prima zu meinem Bart. Leinen, die ich nicht brauche, lagern uv-geschützt in der Backskiste, aufgeschossen natürlich. Setze ich den Spi oder reffe ich ein Segel, hält der Pinnenpilot Kurs, bis ich allles fertig habe. Brauche ich alle Reffbändsel griffbereit, wenn ich mit Spi fahre oder hoch am Wind die Spischot in Reichweite? Nützt mir der Barberholer was, wenn ich die innere der Genuaschienen benutze? Irgendwie habe ich da immer was falsch gemacht?

Großschot "fein"? Ich frage sicher nicht "wozu Fallentaschen" sondern ich staune und genieße. :tee:

Chris

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 774   Hits gestern: 1 919   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 006 330   Hits pro Tag: 2 337,33 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 5 485   Klicks gestern: 13 421   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 628 030   Klicks pro Tag: 19 035,46 

Kontrollzentrum

Helvetia