Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

1

Samstag, 22. Oktober 2016, 11:22

Boot sucht Platz - Refit

Moin,
hätte ich nicht fragen sollen, was dass mit dem Boot im Vorgarten zu bedeuten hat? Nun bin ich schnell beschenkt worden mit dem Boot, welches genau dem Typ entspricht, welches ich ja gesucht hatte (Erria 25), nur ... es braucht unten-rum neue Beinkleider (Osmosesanierung).
Ich suche einen Bau- und/oder Stellplatz mir mein Boot, welches in zwei Jahren wieder aufgebaut werden soll. Stellplatz im Freien, Hallenplatz, Scheune? Alles anbieten, aber es muss entweder im Hamburger Umland sein (HVV) oder zwischen Schleswig und Flecky, max. 5 km südlich der Schlei; dort steht auch mit jetziger Segel. (bin autofrei, daher die Einschränkung)

Über Hinweise, Empfehlungen u.sw. freue ich mich.

Gruß von Thomas (Chef der "Mimpi", Kingfisher 20 JR)

Beiträge: 7

Schiffsname: SINE CURA

Bootstyp: Erria 25

Heimathafen: Grünendeich

Rufzeichen: derzeit ohne

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Juli 2019, 18:02

Erria 25

Moin Thomas,

Glückwunsch zur Erria 25. Seit vergangen August sind wir ach im Besitz eines dieser seltenen Boote. Ich mußte erstmal lange suchen, bevor ich herausbekommen hatte, was das denn überhaupt für ein Typ ist bzw. woher das Boot kommt.
Zwei Törns haben wir auch mittlerweile mit dem Schiff unternommen. Noch im letzten September Rügen Rund, in vor ein paar Wochen haben wir das Boot schließlich von Barth (MV) in die Nähe von Stade überführt. Jetzt liegt sie in Grünendeich an der Elbe.
Wie weit ist Dein Refit fortgeschritten?

Gruß, christian

3

Donnerstag, 11. Juli 2019, 18:14

Moin Thomas,

ich werfe einen Segelverein mit eigenem Winterlager in den Ring.
In HH liegen zwar viele Boote im Hamburger Yachthafen in Wedel und dort müssen alle Boote im Sommer ins Wasser, können also nicht an Land stehen bleiben.
Aber es gibt Vereine mit eigenen Winterlagern, z. B. SVWS , TuSF oder SCOe . Und auch noch weitere im Umland.
Natürlich kann es sein, dass Neuaufnahmen nicht sofort einen Winterlagerplatz erhalten, aber die demografische Keule droht überall und fragen kostet bekanntlich nichts.
Zumindest in den genannten Vereinen sehe ich auch während der Saison Boote im Winterlager.

Gruß
Andreas

4

Donnerstag, 11. Juli 2019, 21:39

Ihr antwortet echt auf eine Anfrage von 2016 ??? ?(

:lol:
Besteckversetzung ist keine neue Anordnung von Löffel, Messer und Gabel!

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

Beiträge: 18 177

Wohnort: S-H

Bootstyp: sevylor fishhunter 210

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. Juli 2019, 19:58

Hätte was in Brodersby. Nicht die Marina. PN.
Vuffelig Vov

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 878   Hits gestern: 2 297   Hits Tagesrekord: 5 374   Hits gesamt: 4 666 688   Hits pro Tag: 2 343,73 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 5 850   Klicks gestern: 15 405   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 37 084 855   Klicks pro Tag: 18 624,93 

Kontrollzentrum

Sailsquare

Handbuch für den Segelurlaub