Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

GiNsPaCe

Seebär

  • »GiNsPaCe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 254

Schiffsname: Madita

Bootstyp: Rebell 31

Heimathafen: Sønderborg Lystbådehavn

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. November 2017, 09:50

Segeltasche für SEGEL, Quelle gesucht

... ich habe nun im "Winterlager"-Keller ein 6m Regal an der Wand und möchte unsere Segel entsprechend lagern.
Bislang habe ich die Segel quadratisch gefaltet und in einen Sack, ab ins Regal. Ich möchte die Segel allerdings am Unterliek zusammenlegen oder Rollen und dann in eine lange Segeltasche. Ähnlich wie bei Surfsegeln. Allerdings finde ich nur Anfertigungen bei Segelmachern.
Ich sammel gerade mehr Vorsegel um auch mehr Regatten effektiver segeln zu können, und in langen Segeltaschen ist das auch in der Saison einfacher ....
Derzeit habe ich Unterlieklängen von bis zu 4m.

Kennt jmd vielleicht eine Quelle wo man gebrauchte bekommt, oder nicht gleich für 400 € ;( ?

2

Samstag, 11. November 2017, 12:44

Ich habe welche, muss mal messen wie lang die sind

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 3 741

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. November 2017, 14:24

Nur mal schnell gesucht..... meinst du sowas???

http://www.oleushop.de/oleu-shop-schutz-…sack/index.html
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

silberfisch

Bootsmann

Beiträge: 118

Wohnort: Bad Segeberg

Schiffsname: Callisto

Bootstyp: Listang

Heimathafen: Bad Segeberg, SSV Bad Schwartau

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. November 2017, 15:23

...........oder aus Segeltuch selber nähen. Hab ich mir für meine neuen Jollensegel selber genäht

txg

Salzbuckel

Beiträge: 2 227

Wohnort: Karibisches Meer - momentan Kolumbien

Schiffsname: Mila

Bootstyp: Dufour 35

Heimathafen: Berlin

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. November 2017, 16:58

Wie wäre es alternativ mit einem Abflussrohr? Das ist billig und tuts genauso.

Klaus13

Coque au vin Meister

Beiträge: 11 246

Wohnort: Seestermühe

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: 8308 PX Schokkerhaven, Niederlande

Rufzeichen: DJKI2

MMSI: 211674410

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. November 2017, 18:49

Moin,

ich habe solche Langsegelsäcke schon mal bei einem Segelmacher in NL anfertigen lassen. Das war nicht billig. Wenn die Qualität der Segelsäcke von Oleu ok ist, dann ist der Preis unschlagbar.

Gruß Klaus
who fails to plan plans to fail

7

Samstag, 11. November 2017, 19:01

Wie wäre es alternativ mit einem Abflussrohr? Das ist billig und tuts genauso.
An Bord sind die Biester ein wenig sperrig und hübsch anzusehen ist so ein Kanalrohr auch nicht.
Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.

8

Samstag, 11. November 2017, 20:39

An Bord sind die Biester ein wenig sperrig und hübsch anzusehen ist so ein Kanalrohr auch nicht.


und raus kriegt man das Segel auch nicht so leicht. Rein schon gar nicht.

Gruß Odysseus

A.Dabei

Leichtmatrose

Beiträge: 32

Wohnort: 2Brücken

Schiffsname: Grete

Bootstyp: BB17

Heimathafen: F-57810 Rhodes

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. November 2017, 22:26

nur für Winterlager-Speicher (nicht für an Bord :) ) habe ich mein Vor- und Hauptsegel (Unterliek max 3,2 m) außen um ein Kanalrohr (DN 160, 2x 2,0m) gewickelt, 2 zusammengeschraubte Zaunriegel (halbrund 2x 2,5m) innen durchgesteckt, auf 2 Holzböcken hochkant gelagert und gegen Umkippen gesichert; UV-Schutz mit 3 dicken Müllsäcken (Boden aufgetrennt/abgeschnitten).
Falten-/Knickbildung wird m.E. so vermieden.

Einfach, günstig und nicht besonders elegant, gibt es bessere Lösungen?

Handbreit - Herbert

10

Sonntag, 12. November 2017, 09:00

ich habe solche Langsegelsäcke schon mal bei einem Segelmacher in NL anfertigen lassen. Das war nicht billig. Wenn die Qualität der Segelsäcke von Oleu ok ist, dann ist der Preis unschlagbar.


Ich habe so eine Segeltasche von oleu in 5,8 m. Sehr robustes Material, stabile Zipper, sehr gute, durchdachte Verarbeitung mit Netzeinsätzen zur Belüftung.
Diese Segeltaschen sind ihren Preis wert.

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 76   Hits gestern: 2 618   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 024 506   Hits pro Tag: 2 337,45 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 746   Klicks gestern: 18 360   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 755 437   Klicks pro Tag: 19 024,46 

Kontrollzentrum

Helvetia