Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

SY-Sayonara

Offizier

  • »SY-Sayonara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Wohnort: Lindlar

Schiffsname: Sayonara

Bootstyp: Moody33

Heimathafen: Workum, It Soal

Rufzeichen: DJ4668

MMSI: 211522050

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Januar 2018, 18:09

Was ist das für eine Nummer?

Unter der Niedergangstreppe unserer "Sayonara" befindet sich ein Holzschild in das eine Nummer eingefräst ist. Leider konnte ich noch nicht rausfinden was sie bedeutet.
Die Seriennummer ist es wohl nicht.
Kann es eine Lloyds Nummer sein?

Die Nummer lautet: ON389157RT8 13/100

Gruß
Tobi

SY-Sayonara

Offizier

  • »SY-Sayonara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Wohnort: Lindlar

Schiffsname: Sayonara

Bootstyp: Moody33

Heimathafen: Workum, It Soal

Rufzeichen: DJ4668

MMSI: 211522050

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Januar 2018, 17:40

Ich hab die Antwort gefunden!
Und zwar in England.
Unsere Sayonara ist nicht nur in England gebaut worden, sondern sie war auch dort Registriert.
Und zwar, war sie UK "part1" registriert im UK-Ship-Register.
ON steht dabei für "official number" und RT "registered tonnage". Dabei gibt die Zahl nicht das tatsächliche Gewicht, sondern eins was durch eine Formel errechnet wird.
So, jetzt sind wir wieder schlauer ;)
Gruß
Tobi

3

Sonntag, 7. Januar 2018, 19:34

Dabei gibt die Zahl nicht das tatsächliche Gewicht, sondern eins was durch eine Formel errechnet wird.


Das waren keine Gewichtstonnen sondern tatsächlich Standardfässer = Tonnen, die transportiert werden konnten ;) Wichtige Größe für Berechnung der Steuer etc (s.a. BRT)
ciao

Andreas

SY-Sayonara

Offizier

  • »SY-Sayonara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Wohnort: Lindlar

Schiffsname: Sayonara

Bootstyp: Moody33

Heimathafen: Workum, It Soal

Rufzeichen: DJ4668

MMSI: 211522050

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Januar 2018, 20:38

Das waren keine Gewichtstonnen sondern tatsächlich Standardfässer = Tonnen, die transportiert werden konnten ;) Wichtige Größe für Berechnung der Steuer etc (s.a. BRT)

Wenn mal schlechte Zeiten kommen, gehe ich unter die Frachtsegler ;)

Squirrel

nuts about boats

Beiträge: 23 999

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Januar 2018, 08:31

Ich hab die Antwort gefunden!
Und zwar in England.
Unsere Sayonara ist nicht nur in England gebaut worden, sondern sie war auch dort Registriert.


Ahh, cool. Ich hatte schon auf England getippt, war dort aber nur auf das small ships register gestoßen, dessen Nummern beginnen dann mit SSR.

Lloyds-Nummern sind im Übrigen heute als IMO-Nummer bekannt und bestehen üblicherweise aus sieben Ziffern, so wie man sie bei jedem Berufsschiff irgendwo am Aufbau lesen kann.
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 26   Hits gestern: 2 657   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 615 564   Hits pro Tag: 2 346,8 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 221   Klicks gestern: 21 944   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 29 906 676   Klicks pro Tag: 19 411,88 

Kontrollzentrum

Helvetia