Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Panta_Rhei

Matrose

  • »Panta_Rhei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Schiffsname: PANTA RHEI

Bootstyp: Victoire 933

Rufzeichen: DJ6394

MMSI: 211632260

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Januar 2018, 06:58

Fenster neu eindichten

Hallo,

Suche Fachkwerkstatt oder Bootsmann, um an einer Victoire 933 die Fenster neu einzudichten. Boot ist im Winterlager bei Gelting,
Halle allerdings ungeheizt.

Danke für Tips oder Hiweise.

Gruss Klaus V.

2

Donnerstag, 11. Januar 2018, 08:11

Das Problem dürfte sein, dass die Gummidichtungen geschrumpft sind. Da es diese Profile kaum noch geben wird, dürfte ein kompletter Austausch erforderlich sein. Dumm nur, dass die im Fachhandel erhältlichen Fenster kaum in die vorhanden Öffnungen passen dürften.
Da wäre es sinnvoller die Fensterdichtungen mit Capt. Tolly´s Creeping Crack Cure Leckdichtung zu behandeln. Damit dürftest Du schnell und nachhaltig die Leckagen beseitigen.

Beiträge: 862

Wohnort: Oberhavel

Schiffsname: Emilia

Bootstyp: LM 27

Heimathafen: Oberhavel

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Januar 2018, 09:22

Unsere Erfahrungen mit Capt. Tolly´s Creeping Crack Cure sind da etwas anders.

Vorab, ja es funktioniert, ABER nicht sehr lange.
Das Zeug ist sicher gut um mal eine kleine undichte Stelle über die laufende Saison abzudichten.
Aber längerfristig ist das nix.

Wir haben bei unserer LM27 alles komplett auf Alu Rahmen Fenster nach Maß gewechselt.
Da sollte erstmal langfristig ruhe sein.

Panta_Rhei

Matrose

  • »Panta_Rhei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Schiffsname: PANTA RHEI

Bootstyp: Victoire 933

Rufzeichen: DJ6394

MMSI: 211632260

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Januar 2018, 14:07

Danke, aber warte noch auf einen Tip, welche Werft / Bootsmann diese Eindichtung übernehmen könnte...

Beiträge: 862

Wohnort: Oberhavel

Schiffsname: Emilia

Bootstyp: LM 27

Heimathafen: Oberhavel

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Januar 2018, 16:49

Mach eine Schablone von dem Ausschnitt...schick das ganze an einen der Yachtfensterhersteller...dann bekommst du
moderne Alurahmen Fenster zurück. Die kann jedes Kleinkind einsetzen, da Klemmprofil.

Alte Fenster mit neuen Dichtgumis eindichten lassen und moderne Alufenster bauen lassen selbst einsetzen
wird sich auch preislich kaum was nehmen.

holztoeter

Proviantmeister

Beiträge: 308

Schiffsname: withe ghost

Bootstyp: Rommel Sportster

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:42

Was ist mit einem neuen und größeren Fenster aufkleben? Ich kenne das Boot nicht, hatte das aber mal bei meiner Banner gemacht. Es gibt da auch eine gute Anleitung bei YACHT-TV.
Man kann über alles mit mir reden nur Kritik vertrage ich nicht.

Panta_Rhei

Matrose

  • »Panta_Rhei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Schiffsname: PANTA RHEI

Bootstyp: Victoire 933

Rufzeichen: DJ6394

MMSI: 211632260

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. Januar 2018, 07:58

Danke für die bisherigen Tips....Vielleicht versuche ich es erstmal mit "Creeping Crack" und längerfristig mit
neuen Fenstern...

SY-Sayonara

Offizier

Beiträge: 197

Wohnort: Lindlar

Schiffsname: Sayonara

Bootstyp: Moody33

Heimathafen: Workum, It Soal

Rufzeichen: DJ4668

MMSI: 211522050

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. Januar 2018, 10:51

Noch ein Tipp:
Ein alter Bootsbauer hat mir mal gesagt, dass man Fenster nur einbaut, wenn das Boot im Wasser liegt. Ansonsten kommt es zu Spannungen und die Fenster werden undicht. Scheint mir plausibel.

Gruß
Tobi

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 26   Hits gestern: 2 657   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 615 564   Hits pro Tag: 2 346,79 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 225   Klicks gestern: 21 944   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 29 906 680   Klicks pro Tag: 19 411,85 

Kontrollzentrum

Helvetia