Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

61

Mittwoch, 21. Februar 2018, 22:06

...ausführlicher zu den eingesetzten Materialien, Bezugsquellen etc. werde ich am WE berichten. Die Form ist auch noch nicht endgültig, das Ruder bekommt achtern noch ein anderes Profil...

fiete-34

Admiral

Beiträge: 995

Wohnort: Nähe Frankfurt

Bootstyp: klassische 34´- SY

Heimathafen: Kieler Förde

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 22. Februar 2018, 14:52

.... wichtig ist das augeprägte Profil eines langgestreckten Tropfens. Handbreit...! F.

63

Montag, 7. Mai 2018, 23:36

So, hier noch einmal losgelöst vom Malö-Refit-Trööt ein erstes Feedback nach erfolgtem Umbau des Ruders:

Unter Motor lässt sich das Boot nun zielgerichtet achteraus steuern, auch innerhalb von Boxengassen und selbst in Boxen hinein. Vorher nicht zu schaffen, das war immer etwas Glücksspiel. Auch über längere Strecken keine Probleme mit der Achterausfahrt. Ruder bleibt in Mittelstellung und kein Ausbrechen mehr nach bb oder stb. Dabei gut kontrollierbarer Ruderdruck. Voraus deutlich engerer Wendekreis, was das Einzirkeln in eine Box entspannter werden lässt. Vollkreis fast innerhalb einer Schiffslänge.

Unter Segeln bei 3bft (mehr Wind war noch nicht zu verzeichnen) ebenfalls bessere Manövrierbarkeit und kein Verhungern mehr in den Wenden bei langsamer Geschwindigkeit. Ruderdruck war jetzt noch nicht spürbar größer. Ich werde testen und berichten, wie es sich bei bei mehr Wind verhält.

Die Ruderfläche wurde um ca. 35-40% vergrößert und im Bereich der Propelleranströmung halbrund nach hinten ausgestellt. Ebenfalls Verlängerung nach unten aus dem Abdeckungsbereich des Kielübergangs heraus. Die Unterkante des Ruders endet aber noch 10 cm oberhalb der Kielsohle, den TG habe also wohlweislich nicht vergrößert ;)

Alles in allem eine bisher sehr erfolgreiche Aktion.
»Phygos« hat folgende Datei angehängt:
  • image.jpeg (623,99 kB - 34 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Mai 2018, 23:51)

64

Dienstag, 8. Mai 2018, 06:57

Glückwunsch für die erfolgreiche Modifikation!

VG


"If you want to keep a secret, put it in the sailing instructions."
(Unbekannt)


kielius

Super Moderator

Beiträge: 11 241

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 9. Mai 2018, 08:11

Glückwunsch für die erfolgreiche Modifikation!

VG
+1
Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitung und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.
Anthony Robbins

Kokopelli

Salzbuckel

Beiträge: 9 290

Schiffsname: LIMANDE

Bootstyp: Ohlson 8:8

Heimathafen: Wassersportgemeinschaft Arnis

Rufzeichen: DK9289

MMSI: 211751940

  • Nachricht senden

66

Freitag, 11. Mai 2018, 19:58

+2

67

Freitag, 11. Mai 2018, 20:17

Bevor Noten verteilt werden, sollte doch erstmal abgewartet werden wie sich das im Wasser verhält. Die Arbeit ist gelungen, aber das Ergebnis?

Gruß Odysseus

piep

Lotse

Beiträge: 1 857

Bootstyp: waarschip 725

Heimathafen: trailer

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

68

Freitag, 11. Mai 2018, 20:54

Bevor Noten verteilt werden, sollte doch erstmal abgewartet werden wie sich das im Wasser verhält. Die Arbeit ist gelungen, aber das Ergebnis?

Gruß Odysseus


Sinn oder Unsinn? Ruderfläche vergrößern
everybody ist perfekt - not mi!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 69   Hits gestern: 2 570   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 681 795   Hits pro Tag: 2 344 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 428   Klicks gestern: 18 530   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 30 380 801   Klicks pro Tag: 19 341,8 

Kontrollzentrum

Helvetia