Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

1

Mittwoch, 28. Februar 2018, 15:00

Bezugsquelle Acrylglas Dome

Hallo Segel-Forum,

ich bin auf der Suche nach einer Firma die mir zwei Dome aus Acrylglas, wie auf dem angehängtem Bild zu sehen ist, herstellen kann.

Leider hatte ich bis jetzt mit meinen Anfragen bisher noch keinen Erfolg, vielleicht kennt ihr ja eine Bezugsquelle. Der Durchmesser beträgt ca. 38 cm und der Bund 2 cm.

Viele Grüße Hennes
»Hennes« hat folgende Datei angehängt:
  • Dome.jpg (71,01 kB - 20 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. März 2018, 11:24)

HRler

Matrose

Beiträge: 69

Wohnort: Nähe Bremen

Bootstyp: HR39 / Zugvogel

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Februar 2018, 15:24

Hallo Hennes,

eine kurze Recherche zu den Stichpunkten "Acrylgls" und "Kuppel" ergab zum Beispiel dies hier:

Acrylglaskuppel

Eventuell müsste man das Ding am Flansch etwas nachbearbeiten, aber der Preis erscheint doch angenehm oder? :)
Ob Dir die Materialstärke genügt müsstest du selber entscheiden. Durch die Form dürfte das Teil ja etwas mehr Stabilität als eine Platte haben.

Grüße, Oliver

Abyss

Lotse

Beiträge: 1 466

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Abyss

Bootstyp: Etap 28i

Heimathafen: Rom/Fiumicino, Italien

Rufzeichen: DC8184

MMSI: 211678190

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Februar 2018, 15:27

Ich hatte mal mal vor langer Zeit bei Plexiglas Weiss in München eine Domescheibe für ein UW-Gehäuse
anfertigen lassen. Die Firma ist hoch-professionell.
Beim 1. Versuch war eine mini-Schliere in der Dome-Scheibe, man hat mir kostenlos eine 2. angefertigt.
Hier der Link:
https://www.plexiweiss.de/home/

Grüße Marian

P.S. Kosten vor 25 Jahren: 250.-DM pro Dome

4

Mittwoch, 28. Februar 2018, 15:28

www.modulor.de
Oder eine Salatschüssel aus Acryl? Gibts in vielen Größen.
Gruß Thomas


z. Zt. bootloser Künstler

5

Dienstag, 6. März 2018, 08:37

Moin,


nach einigen Emails, Telefonaten und Angeboten habe ich zwei Firmen gefunden, die Dome, Halbkugeln oder Kuppeln herstellen können. Grundsätzlich wird dafür eine Form benötigt und das lassen sich die Firmen natürlich gesondert bezahlen. Ein paar Abmessungen sind natürlich bereits vorhanden, daher lohnt sich u.U. eine telefonische Abstimmung, wenn es nicht auf den cm ankommt.

KÜRA
Acrylglas- und
Kunststoffverarbeitung GmbH
www.kuera.de

und natürlich wie Martin bereits genannt hatte:

Plexiweiss GmbH
https://www.plexiweiss.de

Ich lasse mir nun welche aus 8 mm Acrylglas herstellen, die fertigen aus 3 mm sind mir etwas zu schwach, für ein seegängiges Segelboot.

Gruß Hennes









6

Dienstag, 6. März 2018, 08:43

Hallo Hennes,
mit 8mm biste natürlich mehr als auf der sicheren Seite.
Gruß Thomas


z. Zt. bootloser Künstler

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 99   Hits gestern: 2 301   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 233 317   Hits pro Tag: 2 339 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 690   Klicks gestern: 16 871   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 34 182 405   Klicks pro Tag: 18 886,51 

Kontrollzentrum

Helvetia

Novosail

Professionelle Reinigung von Segeln und Bootsplanen