Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

  • »mengsail78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Wohnort: Duisburg

Schiffsname: Goodnight

Bootstyp: Compromis 777

Heimathafen: Naarden

Rufzeichen: DH7468

MMSI: 211711210

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. März 2018, 22:17

Kabel im Mast neu befestigen?

Hallo.
Ich möchte jetzt ein Kabel im Mast wieder fixieren, welches sich in der letzten Session gelöst hat.
Das Kabel vertüddelt sich dann gerne mit dem Fall und daher brauche ich mal eure Tipps.

Also, wie fixiere ich wieder die Kabel dauerhaft an Ort und Stelle im Mast? ?(

Lieben Dank, Malte

Langer

Offizier

Beiträge: 194

Bootstyp: Winner

Heimathafen: Neustadt in Holstein

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. März 2018, 22:23

Das beste wäre, ein Leerrohr für Kabel im Mast zu haben.
Dazu musst du den Mastfuß öffnen können.
Dann musst du dieses Kunststoffrohr im Mast fixieren können. Manchmal geht es, wenn Öffnungen von Rollen oder Salingen dir ermöglichen das Rohr an einigen Stellen mit PU Kleber zu befestigen.
Herzlichen Gruß

NC35

Offizier

Beiträge: 207

Wohnort: Jütland

Schiffsname: Aeolus

Bootstyp: Nauticat 35

Heimathafen: Lübeck

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. März 2018, 22:31

Vor längerer Zeit hab ich mal folgende Lösung realisiert: Ein Alu Leerrohr für Kabel zunächst mit den zugehörigen Muffen einmal in der kompletten Mastlänge und ein mal bis zur Höhe von Dampferlicht und Deckscheinwerfer vorbereitet. Dann mit Hilfe einer zweiten Person eine Raupe Pantera auf das Rohr aufgebracht, in den Mast eingeschoben und dann rechts und links der Mastspur in die Klebenaht eingedreht. Das hatte erstaunlich gut funktioniert und hat dauerhaft gehalten.
Man sollte aber auch stets im Auge behalten, welche Last ein Kabel zu tragen hat, wenn es z.B. frei mehr als 10m nach unten hängt.

4

Sonntag, 4. März 2018, 23:26

Moin Malte,
Freunde hatten mit folgender Maßnahme Erfolg:

Mast am Fuß öffnen und über das Kabel Schaumstoffrohre zur Leitungsisolation bis nach oben schieben.
Die Abschnitte wurden mit Tape verbunden, falls man sie hätte wieder herausziehen müssen.
Voraussetzung ist, dass es keine signifikanten Hindernisse im Mast gibt und dass das Kabel von den Fallen frei läuft.

Das bringt mich zu der Frage: ist etwas anders im Mast als früher? Habt Ihr ein Fall gewechselt oder neu eingeschoren?

Gruß
Andreas

Abyss

Seebär

Beiträge: 1 451

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Abyss

Bootstyp: Etap 28i

Heimathafen: Rom/Fiumicino, Italien

Rufzeichen: DC8184

MMSI: 211678190

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. März 2018, 09:59

Ich hatte das Problem, dass das Antennenkabel bei Schwell nervend im Mast schlug.
Im Abstand von ca. 40cm wurden sternförmig immer 4 Kabelbinder befestigt. Das Kabel mit den Kabelbindern ließ
sich dann auch durch die enge Öffnungen im Mast-Top wieder einfädeln.
Seit dem herrscht Ruhe.

Könnte mir auch vorstellen, dass dadurch bei Dir ein Vertüddeln mit den Leinen vermieden werden könnte.

Grüße Marian

pf

SF-Schiffsbarde

Beiträge: 4 922

Schiffsname: Boundless

Bootstyp: Deltania 27 (Viko 27DS, Navikom Werft PL)

Heimathafen: Lemmer, de Brekken

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. März 2018, 12:50

Genau so hab ich das auch gemacht, aber nur 1 Kabelbinder alle ca. 40 cm, immer in eine andere Richtung zeigend. Null Geräusche durch das Antennenkabel, keine Behinderung der innenlaufenden Fallen. Weiterer Vorteil: Das Antennenkabel lässt sich problemlos immer wieder herausziehen.
...und nur wer wagt, gewinnt das Leben...

Peter


www.sy-boundless.net

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 515   Hits gestern: 1 760   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 020 342   Hits pro Tag: 2 337,34 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 3 029   Klicks gestern: 10 379   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 727 028   Klicks pro Tag: 19 026,79 

Kontrollzentrum

Helvetia