Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Baldeney

Leichtmatrose

  • »Baldeney« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Schiffsname: Flipper

Bootstyp: Wegu Jolle

Heimathafen: Baldeneysee

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Mai 2018, 13:13

Lackierten Bootsnamen entfernen

Hallo, auf meinem weißen Flying Cruiser hat der Vorbesitzer mit schwarzer Farbe den Bootsnamen draufgepinselt. Habt ihr einen Tipp, womit ich den am besten weg bekomme?
VG Hartmut

Spi40

Salzbuckel

Beiträge: 2 880

Wohnort: Wildau

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Mai 2018, 13:48

Aceton
Gruß Torsten

kis
keep it simple

3

Montag, 7. Mai 2018, 14:13

Scharfe Lösungsmittel. Probiere mal Pinselreiniger.
Das Gelcoat könnte angegriffen werden, kann aber wieder aufpoliert werden.
Hängt aber etztlich vom verwendeten Lack ab.
Mit Pech kann der Name nur mechanisch entfernt werden - oder er wird durch einen neuen verdeckt.

Gruß
Andreas

Baldeney

Leichtmatrose

  • »Baldeney« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Schiffsname: Flipper

Bootstyp: Wegu Jolle

Heimathafen: Baldeneysee

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Mai 2018, 23:46

Danke für die Tipps

Vielen Dank für eure Tipps. Werde es mal mit Aceton probieren.
Gruß Hartmut

Bero

Proviantmeister

Beiträge: 523

Bootstyp: sailart 17

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Mai 2018, 11:42

Wenn der Rumpf noch das Original-Gelcoat hat und nicht lackiert ist, geht evtl. auch Abbeizer.
Bernd
Ob ich "in" bin oder "reich" war mir früher völlig gleich. Wie gesagt - das war einmal,
heute ist es mir egal. (nach Frantz Wittkamp)


dolphin24

Offizier

Beiträge: 331

Wohnort: Hannover

Bootstyp: Jolle (Vaurien); HR 352

Heimathafen: zuhause und Flensburger Förde

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Mai 2018, 15:24

....oder du lackierst die Fläche die der alte Bootsname einnimmt in Schwarz, muß ja nicht rechteckig sein, oval geht sicher auch
und pinselst in weiß den neuen Namen drauf :)

Baldeney

Leichtmatrose

  • »Baldeney« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Schiffsname: Flipper

Bootstyp: Wegu Jolle

Heimathafen: Baldeneysee

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. Mai 2018, 23:29

Die Entscheidung ;-)

Ich weiß nicht, was der Vorbesitzer da angestellt hat. Mit Aceton geht's nicht vollständig weg.
Werde jetzt ein Comic Bild auf Folie drucken lassen und damit überkleben.
Nochmals danke für eure Tipps.
Gruß Hartmut

Fmarx

Offizier

Beiträge: 211

Wohnort: Niedersachsen

Bootstyp: Micro, Microtonner, Microcupper, Sailart 18, First 18, Kelt 550, Jouet 550, Ricochet, Challenger, Flyer 550

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Mai 2018, 07:17

Comicbild drucken lassen ist wahrscheinlich teuer. Gib mal bei Ebay "Stickerbombfolie" ein. Vielleicht ist das eine Alternative.
__________________________________

Microcupper - Der kleine sportliche Cruiser-Racer für Binnenseen

www.micro-ger.de

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 994   Hits gestern: 2 449   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 677 674   Hits pro Tag: 2 343,74 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 7 727   Klicks gestern: 18 445   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 30 351 116   Klicks pro Tag: 19 342,44 

Kontrollzentrum

Helvetia