Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 705

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Mai 2018, 13:38

Mein seit Jahren defekter Betriebstundenzähler (VolvoPenta) zählt wieder

Da ich sicher nicht der einzige bin, dessen Betriebstundenzähler, der in den Volvo Pernta Drehzahlmesser eingebaut ist, anfangs etwas flackerte, dann nur noch gelegentlich etwas anzeigte und schließlich gar nichts mehr von sich gab, möchte ich von meiner Reparatur kurz berichten:

Das Problem bestand schon, als wir unsere Nexus vor 6 Jahren erworben hatten. Der Betriebstundenzähler flackerte gelegentlich. Seit 4 Jahren ist er aber gar nicht mehr zu gebrauchen und ich habe seit dem die Motorstunden immer geschätzt und ins Logbuch eingetragen.
Da es bei Volvo nur den kompletten Drehzahlmesser zu kaufen gibt und das Teil auch über 350€ kostet, habe ich damit gelebt.
Kürzlich ist mir in der Bucht das passende LCD Display aufgefallen und ich habe es für ca. 75€ gekauft (von einem schwedischen Händler).

Bei Youtube gab es ein passendes Montagevideo und so hab ich mich an die Reparatur gewagt.
Es ging dann genauso einfach, wie in der Videoanleitung und das neue Display zeigt nicht nur wieder was an, sondern auch noch die echten Stunden seit Motoreinbau !
Der Speicherchip liegt nämlich im Drehzahlmesser und der war ja noch in Takt.

Das beste war, dass ich mich in den 4 Jahren des Zeitschätzens nur um 30 Stunden vertan hatte :)
»smaugi« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_4333.JPG (1,01 MB - 79 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Dezember 2018, 12:32)
  • Unbenannt.JPG (15,01 kB - 49 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Dezember 2018, 12:33)
Tschüss
Christian

Hufi

Bootsmann

Beiträge: 127

Wohnort: Dortmund

Bootstyp: Bavaria 36

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Mai 2018, 13:59

Hallo, Danke für den Bericht. Da bei uns auch der Stundenzähler dunkel bleibt, würde ich gerne das genauso machen wie du.
Könntest du bitte den link zu dem Ersatzdisplayhändler und dem Anleitungsvideo einstellen oder mir per ob schicken? Lieben Dank schon mal vorweg
Bernd

Beiträge: 1 074

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Balance

Bootstyp: Nordship 27

Heimathafen: Teerhofinsel Bad Schwartau

Rufzeichen: DF8408

MMSI: 211678660

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Mai 2018, 14:45

...oder mir per ob schicken?


Dass man mit den Dingern reiten, schwimmen und Tennis spielen kann, habe ich in der Werbung gelernt,
aber dass ein OB jetzt auch Nachrichten zukommen lässt, ist mir bisher neu gewesen.. :Mauridia_44:

Am Link hätte ich aber ebenfalls Interesse und auch am Video. :good2:

saugstarke Grüße

Thorsten
Balance! Was ist Balance? In unserem Sprachgebrauch ist Balance sehr positiv belegt.
Im physikalischen Sinne bedeutet Balance, alle an Bord wirksamen Kräfte so auszugleichen, dass durch den
verfügbaren Wind maximaler Vortrieb erreicht wird. Ausgewogenheit auch im mentalen Sinne.

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 705

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Mai 2018, 14:50

Tschüss
Christian

Trailerfux

Kapitän

Beiträge: 598

Schiffsname: Molly

Bootstyp: Bavaria 35H

Heimathafen: Koudum, De Kuilart

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Mai 2018, 17:40

Geht auch billiger für knapp 25€
»Trailerfux« hat folgende Datei angehängt:
-- Fehlende Praxis ist theoretisch kein Problem.--

_Christian_

Salzbuckel

Beiträge: 2 044

Schiffsname: Jan Himp

Bootstyp: Hanse 325

Heimathafen: Großenbrode

Rufzeichen: DJ3567

MMSI: 211624230

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. Mai 2018, 17:46

Sorry - Ggf. hart off-topic:

Deine neue Anzeige zeigt über 6000h an. Wie lange hält so ein Volvo Penta denn so im Durchschnitt. Bin beeindruckt, dass hier nur die Stundenanzeige ausgestiegen ist.

Auf ein PKW übertragen mit einem Durchschnitt von 80km/h (willkürlich gewählt) wären das knapp 500.000 km. Respektable Leistung.

Christian
Lieber Cobb als Cup :frech:

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 705

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Mai 2018, 17:48

@Trailerfux Ja, diese Anleitung hatte ich auch schon mal gesehen und für mich verworfen.
Schien mir mit mehr Arbeit verbunden zu sein und die alten Werte des Betriebsstundenzählers sind dann wohl auch weg.

@_Christian_: wenn du genau hingeschaut hättest, wäre dir ein Dezimalpunkt aufgefallen ;)
Tschüss
Christian

_Christian_

Salzbuckel

Beiträge: 2 044

Schiffsname: Jan Himp

Bootstyp: Hanse 325

Heimathafen: Großenbrode

Rufzeichen: DJ3567

MMSI: 211624230

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. Mai 2018, 17:53



@_Christian_: wenn du genau hingeschaut hättest, wäre dir ein Dezimalpunkt aufgefallen ;)


Danke Dir... schade, hatte schon gehofft mein alter Volvowind könnte mich überleben :)

Christian
Lieber Cobb als Cup :frech:

9

Donnerstag, 31. Mai 2018, 19:29

Ich sage einfach mal "DANKE SCHÖN"!!

Bestellt und in einigen Tagen wird es eingebaut!

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 705

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

10

Freitag, 1. Juni 2018, 09:30

Die Lieferung hat bei mir 2-3 Werktage gedauert. Kommt in einem doppelten Luftpolstertütchen.
Tschüss
Christian

Hufi

Bootsmann

Beiträge: 127

Wohnort: Dortmund

Bootstyp: Bavaria 36

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

11

Freitag, 1. Juni 2018, 09:46

Ich sage auch Danke, habe mich über den Post von Thorsten über ob (statt pn, war ein fat finger error von mir) super amüsiert, war gut!
LCD ist bestellt!
Nochmal zum Verständnis, bei Einsetzen des Zeigers muss der Frehzahlmesser Strom haben, sonst stimmt der Nullpunkt nicht, richtig?

Liebe Grüße Bernd

Bruk

Kapitän

Beiträge: 721

Wohnort: Flensburg

Bootstyp: Marieholm 32E

Heimathafen: Augustenborg

  • Nachricht senden

12

Freitag, 1. Juni 2018, 10:59

Sorry - Ggf. hart off-topic:

Deine neue Anzeige zeigt über 6000h an. Wie lange hält so ein Volvo Penta denn so im Durchschnitt. Bin beeindruckt, dass hier nur die Stundenanzeige ausgestiegen ist.

Auf ein PKW übertragen mit einem Durchschnitt von 80km/h (willkürlich gewählt) wären das knapp 500.000 km. Respektable Leistung.

Christian


Mein VP MD 11 C hat in 40 Jahren rd. 6000 Std. gelaufen und zeigt keinerlei Ermüdungserscheinungen. Dennoch verabschiede ich mich von dem alten Rütteleisen im nächsten Winterlager und gönne mir für die Pensionszeiten einen schönen leisen Yanmar 3YM30AE.

Allerdings muss gesagt werden, dass mein alter MD 11 C über eine 2-Kreiskühlung verfügt. Seewassergekühlte Exemplare bekommen irgendwann Kühlprobleme, da die Kühlkanäle um die Zylinderköpfe zuwachsen.

Liebe Grüße
Klaus

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 705

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

13

Freitag, 1. Juni 2018, 11:00

@Hufi
War zwar so im Video beschrieben, habe ich aber nicht gemacht.
ich hab ihn versucht genauso wieder draufzusetzen, wie ich ihn abgenommen hatte.
Er scheint jedenfalls im Betrieb korrekt anzuzeigen.
Tschüss
Christian

HRler

Matrose

Beiträge: 60

Wohnort: Nähe Bremen

Bootstyp: HR39 / Zugvogel

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

14

Freitag, 1. Juni 2018, 11:03

Christian, hab besten Dank für den wertvollen Hinweis! 8o Das kommt gerade passend!

Mein Betriebsstundenzähler hatte auch die Beine gestreckt. Weil ich keine Zeit hatte habe ich dann einen neuen montiert und mich natürlich über den Preis geärgert.
(Ich mag es aber nicht wenn eingebaute Bauteile nicht funktionieren.)

Nun liegt der alte noch zu Hause und ich werde mir die Mühe der Reperatur auch machen und bin gespannt ob die angegebenen Stunden mit denen zusammen passen
die mir der damalige Verkäufer mitgeteilt hat.

Grüße, Oliver

gobby

Bootsmann

Beiträge: 126

Wohnort: in der Lausitz an der schönen Seenlandschaft

Schiffsname: Eclips

Bootstyp: Bavaria 30C

Heimathafen: Kröslin und Bärwalder See

Rufzeichen: DG8489

MMSI: 211671950

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. Juni 2018, 10:37

Danke für den Beitrag das muss ich mir auch an tun, stört mich schon lange

Beiträge: 212

Wohnort: Köln

Schiffsname: Amber

Bootstyp: Bavaria 32

Heimathafen: Workum, It Soal

Rufzeichen: DB 7180

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. Juni 2018, 13:08

@smaugi: Da hast du ja in ein echtes Wespennest gestochen! Ich habe auch schon die ganze Prozedur mit separatem analogem Stundenzähler usw. hinter mir X( .
Jezt wird mit deinen Tipps nachgerüstet.
Danke!
Lee-ho!

Henning

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 705

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 6. Juni 2018, 14:40

Freut mich.
Noch mehr freuen würde ich mich, wenn bei euch auch alles klappt und keiner mir so kommt :klopp: , weil's nicht funzt :D
Tschüss
Christian

Beiträge: 212

Wohnort: Köln

Schiffsname: Amber

Bootstyp: Bavaria 32

Heimathafen: Workum, It Soal

Rufzeichen: DB 7180

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 29. Juli 2018, 22:27

Moin,
@smaugi:
Habe das LCD-Display über den empfohlenen EBay-Händler bestellt (charmant: auf den Åland-Inseln) war in 5 Tagen da (76 EUR).
Einbau mit dem YouTube-Video eine Sache von 30 Minuten.
Beim Wiederaufsetzen des Zeigers ein bisschen probiert: gegen den Uhrzeigersinn war ein Anschlag zu spüren, das war wohl der Nullpunkt. Ohne dass Strom anlag.

Fazit: die Anzeige (rpm, Betriebsstunden) läuft einwandfrei, “Originalstunden” werden angezeigt, nochmal danke für den Tipp!


Sent from my iPhone using Tapatalk
Lee-ho!

Henning

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 705

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

19

Montag, 30. Juli 2018, 10:14

gern geschehen - freut mich, dass es bisher überall funktioniert hat :)
Tschüss
Christian

Beiträge: 11

Schiffsname: Fortuna

Bootstyp: Jeanneau 36.2

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 19. August 2018, 21:52

Volvo Penta Betriebsstundenzähler repariert

@smaugi: vielen Dank für Deine Infos (eBay + Video) - auch bei mir hat es funktioniert.


Der Hinweis von captainswordislaw zur Zeigermontage ist sehr hilfreich - danke dafür

Dietmar

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 852   Hits gestern: 1 849   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 140 243   Hits pro Tag: 2 339,76 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 11 334   Klicks gestern: 11 776   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 33 570 773   Klicks pro Tag: 18 971,75 

Kontrollzentrum

Helvetia

Novosail

Professionelle Reinigung von Segeln und Bootsplanen