Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

smaugi

Salzbuckel

  • »smaugi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 693

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

21

Samstag, 25. August 2018, 09:48

Drehzahlmesser spinnt

Wie sieht es nach ein paar Monaten bei euch mit der Funktionalität aus?
Bei mir spinnt jetzt das ganze Gerät.
Beim Anlassen geht der Zeiger des Drehzahlmessers schon mal formel1mäßig auf Vollausschlag und bleibt dann leider da ( in 60% der Fälle).
Wenn das passiert, zeigt auch der Betriebstundenzähler nichts mehr an.
Der Vollausschlag kommt erst, wenn der Motor gestartet wird. Das Display zeigt aber schon vorher nix an.
Die andern 40% funktioniert das ganze Instrument wie gewollt.

Anfangs bemerkte ich während des Segelns sogar, dass sich der Zeiger bei ausgeschaltetem Motor und Zündung! zügig von 0 auf Voll und sofort wieder auf 0 zurückbewegte. Dies machte er ca. alle15 Sekunden über eine Stunde lang. Irgendwann war es dann vorbei.
Um den Fehler einzukreisen, habe ich alle Stromkreise mit den Sicherungen im Schiff ausgeschaltet (nur die Batterie-Hauptsicherungen über die auch die Zündung läuft waren noch an)
Aber kein Unterschied. Der regelmäßige Vollausschlag blieb unverändert.

Ich vermute mal einen Bruch im Kabelbaum und glaube nicht, dass das am neuen Display liegen kann.
Oder hattet ihr schon mal so einen Effekt ?
Tschüss
Christian

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 769   Hits gestern: 2 529   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 016 609   Hits pro Tag: 2 337,84 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 5 302   Klicks gestern: 19 384   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 704 225   Klicks pro Tag: 19 035,3 

Kontrollzentrum

Helvetia