Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

1

Mittwoch, 6. Juni 2018, 21:44

Kondom als billi(gst)erTablet/Handy Wasserschutz

Grüße!

Sollte es ein alter Hut sein, sorry, hab hier aber nichts darüber gefunden.

Ein "Handystudent" hat mich auf eine super Idee gebracht:
Ein Kondom als Tablet/Handy-Schutz. Also ausprobiert. Abgelaufenes Kondom gefunden (wer benützt sowas in meinem Alter noch :D ), die Beschichtung etwas abgewaschen, damit das Tablet nicht "versaut" wird und über ein 8 Zoll Tablet drüber. Geht ganz leicht! Was soll ich sagen, lässt sich problemlos bedienen und zieht sich am unteren Ende gut zusammen, dass noch im Bedarfsfall der Stromanschluss erreichbar ist.

Denn selbst wasserdichte/feste Tablets Handys vertrage ohne Stöpsel das Meerwasser nicht.

lG
Hogla

kielius

Super Moderator

Beiträge: 11 507

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Juni 2018, 22:04

Einfacher im Handling finde ich allerdings einen Tiefkühlbeutel mit Reißverschluss, für mein 10" Tab 3 Liter.
Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitung und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.
Anthony Robbins

3

Mittwoch, 6. Juni 2018, 22:19

Über das geistige Niveau einiger Mitglieder dieses Forums bin ich regelmäßig angenehm überrascht 8o
"You know I´m no good"

4

Mittwoch, 6. Juni 2018, 22:26

Tiefkühlbeutel schlagen bei mir zu viel Falten. Die kann ich nicht vernünftig spannen. Die Bedienung durch ein Kondom finde ich viel "gefühlsechter".

lG

5

Mittwoch, 6. Juni 2018, 22:31

Sorry, sitzen gerade in einem Lokal auf ein paar Getränke...

"Kaufst du es zu groß, über's Tablet passt's famos."
"Kaufst du es zu klein, passt das Handy hinein."
"Ist deiner zu klein, mach doch das Tablet hinein."
...

...nochmals sorry

lG

Kokopelli

Salzbuckel

Beiträge: 9 516

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Juni 2018, 22:39

Wer macht jetzt mein Kopfkino wieder aus? (|

7

Mittwoch, 6. Juni 2018, 23:11

Jetzt aber wirklich: Ist kein Spaß, probiert es aus.

8

Mittwoch, 6. Juni 2018, 23:35

Das hat doch vor Jahren schon der Schenk irgendwo empfohlen?!

Warum die Leute bei dem Wort "Kondom" allerdings wieder in ihr Pubertätsschema verfallen ganz wuschig werden, ist mir nicht so ganz klar?!

VG

PS: Was ist eigentlich aus dieser "Beschichtung" geworden, bei der man das Gerät einschickt und "wasserdicht" bzw. "wasserunempfindlich" zurück bekommt?

"What 'n Drama mit dem Karma"
(by me, myself & I)

9

Mittwoch, 6. Juni 2018, 23:45

Entschuldige unsere Blödelei. Ich habe mich nur echt gewundert, wie gut sich das bedienen lässt.
War schwer verwundert, als mir jemand erzählt hat, dass das Wanderer schon lange machen.

Wie gesagt, habe nur hier nach diesem Thema gesucht und "andere" Ideen gefunden.
Die Idee vom Schenk habe ich nicht gefunden.
War ernst gemeinter Tipp...
Werde es nächstes Mal in der Praxis verwenden.

10

Mittwoch, 6. Juni 2018, 23:54

https://www.yacht.de/schenk/trick10.html
https://www.yacht.de/schenk/trick/trick42.html

Was Deinen Tipp aber natürlich nicht "entwerten" soll! ;)

"What 'n Drama mit dem Karma"
(by me, myself & I)

Hanser

Salzbuckel

Beiträge: 3 793

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: Jacaranda

Bootstyp: Küstenkreuzer

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Juni 2018, 08:55

Am besten welche mit Geschmack, dann schmeckt das Tablet sogar nach Erdbeer .... ;)


Ich hab schon mal nachgedacht, meine undichten Decksdurchlässe am Mast mit den Dingern zu versehen (Schrumpfschlauch schrumpft nicht genug, das "Reservoir" könnte dicht am Kabel anliegen). Schließlich haben wir alle aus der Werbung gelernt:
Kondome schützen!

Volker

Beiträge: 289

Wohnort: Odense

Bootstyp: Jeanneau Fantasia 27

Heimathafen: Bogense Marina

Rufzeichen: Serenity

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Juni 2018, 09:06

Für 16 € gibts bei Amazon ein ganzes Set ALOKSAK oder NOAKS, wasserdichte Beutel mit Zipper Verschluss die eine Bedienung des Tablets oder Handys auch noch zulassen. Und selbst wenn es auf den Grund sinkt hält das Zeug dicht.

Die sind echt gut die Dinger. Habe einige ALOKSAK. Musste zwar erst vorsichtig vertrauen aufbauen aber jetzt wird die ganze Elektronik auch einfach mal im Beutel ins Dinghy geworfen.

Auf Dauer werden Kondome auch teuer finde ich ^^

z.B. hier:
https://www.amazon.de/Noaks-Bag-Smart-Se…eywords=aloksak

IngoNRW

Seebär

Beiträge: 993

Wohnort: Dortmund

Schiffsname: Level Four

Bootstyp: Verl900

Heimathafen: Nauerna

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. Juni 2018, 09:09

Und ist ne gute Ausrede, wenn" Mann" mal einen Trip mit Freundin gemacht hat, und in der Ecke liegt noch ne Verpackung rum. Auch Freundinnen können ja gemein sein :rolleyes:
:Kaleun_Binocular:
Es ist nicht immer der Wind, wenn die Boote wackeln

Yachtcoach

St. Lubentius des Forums

Beiträge: 6 334

Wohnort: mittendrin

Schiffsname: wechselt und daher auch nicht wie Frauennamen auf den Arm tötowiert

Bootstyp: Ja ...sagt man von mir....

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Juni 2018, 09:28

Und ist ne gute Ausrede, wenn" Mann" mal einen Trip mit Freundin gemacht hat, und in der Ecke liegt noch ne Verpackung rum. Auch Freundinnen können ja gemein sein :rolleyes:

und vor allem dort, wo man sie einkauft : "Gaaabi, watt kosten die mit die Noppen ?" brüllt die Kassenwischerin quer durch den Laden ?
Dann kann man schön laut sagen : " Aber nur die mit marinierten Applikationen, Bootsnamen und salzwasserverträglich..." ;(

:D
ja...der redet und schreibt auch ungefragt....wer wissen will was....liest da :


http://www.my-seaside.net/html/kolumne.html . ... -.....QUERULANT= https://blog650.wordpress.com ... - ......HORIZONTE = https://blog35215.wordpress.com ......-........http://www.wassersport-pool.info ..[/align]

beautje

Lotse

Beiträge: 1 524

Schiffsname: Livv

Bootstyp: Winner 10.10

Heimathafen: Workum NL

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. Juni 2018, 10:18

Ich habe mein Samsung Tab A am letzten Wochenende erstmals in einem TK-Beutel vor Nieselregen von achtern geschützt. Der 1-Liter-Beutel passte exakt auf das Gerät, so dass es keine Falten gab. Bedienung funktionierte einwandfrei. Das ganze an so einer Saugnapf-Halterung (hält auch Bombe!) hochkant mit Öffnung nach unten. Hatte mal so eine extra Tablett-Hülle, die war recht hakelig in der Montage und das Tablett überhitzte darin gern. Ich bleibe wenn erforderlich erstmal beim TK-Beutel.

schwattwitt

Salzbuckel

Beiträge: 2 667

Wohnort: Ecklak 53°57'0.82"N, 9°14'43.87"E

Bootstyp: Lanaverre 590

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. Juni 2018, 10:27

Na solange keiner auf die Idee kommt einen Tiefkühlbeutel mit Reißverschluss als Kondom zu Benutzen ist doch alle i.O.....

kielius

Super Moderator

Beiträge: 11 507

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. Juni 2018, 10:31

:mosking:
Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitung und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.
Anthony Robbins

Löhni

Salzbuckel

Beiträge: 6 119

Wohnort: Mönkeberg

Schiffsname: Canta Libre

Bootstyp: Dehler Optima 98 GS

Heimathafen: Mönkeberg, Strandweg 14

Rufzeichen: DH6458

MMSI: 211489660

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 7. Juni 2018, 10:34

Vielleicht sollten wir jetzt noch diskutieren, inwieweit sich Vibratoren als Leckstopfen eignen. :D
Gruß,
Jan

Lieber Wasser unterm Kiel :segeln:, als Kiel unter Wasser :tit:

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 515

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 7. Juni 2018, 10:36

meint ihr sowas ???
:O
There's a fog along the horizon, A strange glow in the sky, And nobody seems to know where it goes And what does it mean?
Oh, is it a dream?
(Art Garfunkel; Bright Eyes)

beautje

Lotse

Beiträge: 1 524

Schiffsname: Livv

Bootstyp: Winner 10.10

Heimathafen: Workum NL

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 7. Juni 2018, 10:45

Der 1-Liter-Beutel passte exakt auf das Gerät, so dass es keine Falten gab.


OK, ich gebe zu, das könnte man in diesem Zusammenhang auch falsch verstehen, grenzte dann aber an Angeberei...

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 814   Hits gestern: 2 687   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 012 654   Hits pro Tag: 2 337,86 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 12 318   Klicks gestern: 20 495   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 674 394   Klicks pro Tag: 19 036,8 

Kontrollzentrum

Helvetia