Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

jensstark

Salzbuckel

  • »jensstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 131

Wohnort: Halstenbek

Schiffsname: Moi

Bootstyp: Dehler Optima 98GS

Heimathafen: Nestleweg 8, Kappeln

Rufzeichen: DB8094 / (DB9MOI)

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Juli 2018, 21:05

Plan der Borddurchbrüche?


Mussi1975

Salzbuckel

Beiträge: 6 597

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Cristina

Bootstyp: Bavaria 40 New Cruiser

Heimathafen: Valencia

Rufzeichen: DD5282

MMSI: 211512990

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Juli 2018, 21:20

Wenn man so schlimm Alzheimer hat, und die Lage der Ventile / Borddruchbrüche vergisst, vergisst man auch wo dieser Plan und die Leckstopfen sind.

Ich habe mit den Unterlagen meines Schiffs aber einen Installationsplan erhalten.
LG und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Maik

Marinero

Seebär

Beiträge: 1 452

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Juli 2018, 21:38

Nö, haben wir nicht. Brauchen wir auch nicht.

Das wär doch nur was für fremde Boote = Charterschiffe

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 3 726

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Winner 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Juli 2018, 22:17

Hab ich. Gehört zu den Werftunterlagen. Brauchen tut man es aber nicht.

Beiträge: 19 745

Schiffsname: Svensk.Tiger

Bootstyp: Jouët 1040 MS

Heimathafen: Arnis

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Juli 2018, 22:34

Bei den Werftunterlagen.
Ist auch gut so, denn Sojabohnen ich noch zwei überflüssige Ventile entdeckt, wohl für optionale Zusatzausstattungen wie ein Waschbecken in der Achterkajüte oder eine Seewasserpumpe für das Spülbecken, die im Winterlager beachtet werden wollen.
Grußß Svenning

6

Mittwoch, 11. Juli 2018, 22:54

Henning, willst du damit andeuten, dass die Ventile unter Sojabohnen versteckt waren und du sie deshalb nicht gefunden hattest? ;)

jensstark

Salzbuckel

  • »jensstark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 131

Wohnort: Halstenbek

Schiffsname: Moi

Bootstyp: Dehler Optima 98GS

Heimathafen: Nestleweg 8, Kappeln

Rufzeichen: DB8094 / (DB9MOI)

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Juli 2018, 23:08

Henning, willst du damit andeuten, dass die Ventile unter Sojabohnen versteckt waren und du sie deshalb nicht gefunden hattest?

Er macht seinn Tofu selber. :)

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 896   Hits gestern: 2 697   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 954 904   Hits pro Tag: 2 338,11 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 13 056   Klicks gestern: 21 869   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 270 426   Klicks pro Tag: 19 078,02 

Kontrollzentrum

Helvetia