Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

21

Sonntag, 12. Mai 2019, 14:48

Was beim Aushärten passiert ist eine Polymerisation

Klugscheiß ein: Die Reaktion bei Epoxidharz ist die "Polyaddition". Polyesterharz ist ein Polymerisationsprodukt. Klugscheiß aus.

Grüße vom Kugelblitz

kutt

Matrose

Beiträge: 52

Schiffsname: Selene

Bootstyp: Dufour 4800

Rufzeichen: DATE

  • Nachricht senden

22

Montag, 13. Mai 2019, 11:11


De grund vom Einfluss der Temperatur ist die Abhängigkeit jeder Chemische reaktion von der Temperatur , auch die von beiden komponenten von Epoxidharz. Dabei wird die reaktion etwa jede 7 grad 2 mal so schnell/langsam . Z.B bei 13 Grad anstatt der vorgeschriebenen 20 Grad also 2 mal langsamer .
dabei kommt das bei de rPolymerisation ziemlich viel wärme entsteht wodurch die evrarbeitung bei (viel) zu hohe Temperatur fast unmöglich wird da das harz imemr schneller aushärtet.
Bei viel zu niedriege Temperatur passiert sogar gar nichts weil für den Start der Polymerisation ( und von den meisten alderen chemischen reaktionen) immer eine gewisse Anfangstemperatur benötigt wird.


Genau so ist es!

Sicher kann es sein, daß eine Komponente unter einer gewissen Temperatur anfängt zu kristalisieren/gefrieren - so lange das nicht passiert kann man Harz verwenden - auch bei unter 5°C - es dauert halt nur ewig, bis die Reaktion fertig ist. Ich hab sogar schon bei -1°C mit Harz gearbeitet und es ist bomenfest geworden. Hat aber ewig gedauert. Als kleinen Trick kann man etwas mehr Härter nehmen. Bei meinem 45/55% hab ich 46% Härter genommen. Das sollte man vorher aber mal im Kühlschrank ausprobieren.

PS: bevor ... wir arbeiten auf Arbeit sehr oft mit verschiedensten Harzen und um die Ergebnisse verwertbar zu machen haben wir auch viele mühevoll in unserer temperierbaren Zugmaschine charakterisiert. Da kommen verblüffende Ergebnisse raus. z.B. hält das Billigharz von Uhu locker bei der Festigkeit einiger sogenannter "Hochleistungs-" Harze mit.

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 360   Hits gestern: 2 154   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 737 092   Hits pro Tag: 2 342,54 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 9 318   Klicks gestern: 13 879   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 37 551 548   Klicks pro Tag: 18 569,6 

Kontrollzentrum