Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

1

Freitag, 7. Juni 2019, 19:39

Welche Textil-Stagreiter taugen was?

Von meinen Metall-Stagreitern würde ich gerne auf Textil-Stagreiter umrüsten. Keine Lust mehr auf ein Verbiegen der Dinger. Aber welche Exemplare sind wirklich gut? Erfahrungen gesammelt habe ich bereits mit welchen von Doyle Oleu und von Onesails und ich habe das An- und Abschlagen der Segel selbst bei schönem Wetter und im Hafen als absolute Zumutung in Erinnerung. Grausame Fummelei. Bei Dunkelheit und mit kalten Fingern keine Option. Danke für eure Tipps.

2

Mittwoch, 12. Juni 2019, 17:42

kenne nur die Riegel aus Gurtband mit Teenax Knopf, auf Regattabooten und kleinen Kielbooten üblich; der Teenax Knopf gammelt im Seewasser schnell und ist dann kaum zu öffnen; einziger Vorteil, die Spischoten verheddern sich nicht leicht darin.

Warum verbiegen die Stagreiter bei dir? Das tun sie nur (meist auch nur der unterste), wenn er vor dem Setzen über den Spanner rutscht und dann beim Setzen des Vorsgels verkantet und angezogen wird. Andere machen das nicht . Abhilfe sind eine Kugel auf dem Stag vor dem Spanner, die das Rüberrutschen des Stagreiters verhindern. Sehr gut sind "einhand" zu bedienende Stagreiter aus Niro, gibt es von Wichard. Fahren wir auch unserer Genua 2 und 3.
Gruß

3

Mittwoch, 12. Juni 2019, 18:11

Danke für deine Rückmeldung.

Ja, vom Verbiegen betroffen sind die unteren Stagreiter, die immer wieder mal auf die Spannerhülse rutschen. So eine Kugel, die sich auf das bereits montierte Vorstag aufbringen lässt (zwei Hälften, die zusammen geschraubt werden?), wäre nicht schlecht. Bei mir kommen allerdings noch andere Themen dazu, auf die ich nicht weiter eingegangen bin, da die Frage ja explizit nach Textilreitern gestellt worden ist. Einmal das von dir bereits erwähnte Thema mit dem Haken der Gennischoten. Dazu kommt, dass ich auf meinen Boot fahre ein doppeltes Vorstag fahre. Das führt dazu, dass wenn die Genua am Luvvorstag angeschlagen ist, dieses im mittleren Bereich über das Leevorstag laufen kann. Dabei öffnet das unbenutzte Vorstag dann gerne mal die Metallstagreiter. Meine Befürchtung bei den Wichard-Stagreitern wäre, dass dieses Problem noch verstärkt auftreten würde oder vielleicht sogar beide Vorstage in einen Reiter geraten könnten.

Beiträge: 831

Wohnort: Lübeck

Schiffsname: Berzerk

Bootstyp: Spirit 28

Heimathafen: Teerhofinsel

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Juni 2019, 18:29

Es gibt doch auch Stagreiter aus Plastik zum einhängen. Wäre das evtl. eine Lösung?
Fragt Fritzchen seinen Vater: „Papa,
ist der Stille Ozean den ganzen Tag still?“
:ueberlegen: darauf der Vater: :kopfkratz: „Kannst du mich nichts besseres fragen?“ Sohn: „Ok, woran ist dann das Tote Meer eigentlich gestorben?“ ?(


5

Mittwoch, 12. Juni 2019, 20:07

Danke für deine Rückmeldung.

Ja, vom Verbiegen betroffen sind die unteren Stagreiter, die immer wieder mal auf die Spannerhülse rutschen. So eine Kugel, die sich auf das bereits montierte Vorstag aufbringen lässt (zwei Hälften, die zusammen geschraubt werden?), wäre nicht schlecht. Bei mir kommen allerdings noch andere Themen dazu, auf die ich nicht weiter eingegangen bin, da die Frage ja explizit nach Textilreitern gestellt worden ist. Einmal das von dir bereits erwähnte Thema mit dem Haken der Gennischoten. Dazu kommt, dass ich auf meinen Boot fahre ein doppeltes Vorstag fahre. Das führt dazu, dass wenn die Genua am Luvvorstag angeschlagen ist, dieses im mittleren Bereich über das Leevorstag laufen kann. Dabei öffnet das unbenutzte Vorstag dann gerne mal die Metallstagreiter. Meine Befürchtung bei den Wichard-Stagreitern wäre, dass dieses Problem noch verstärkt auftreten würde oder vielleicht sogar beide Vorstage in einen Reiter geraten könnten.



Mea culpa. An das doppelte Vorstag hatte ich nicht gedacht. Da öffnen sich die Reiter gegeneinander. Dass sie verbiegen ist mir nicht passiert aber das heißt nix. Verhaken tun sie sich trotzdem manchmal.
Kugeln muss man eigentlich aufziehen vor dem pressen des Terminals. Andernfalls Kugel aufschneiden und mit epoxy verkleben. Das verhindert sicher das verbiegen wenn die Reiter auf den spanner rutschen.
Gruß

frank_x

Salzbuckel

Beiträge: 1 969

Bootstyp: Rommel 33 / Pogo 40

Heimathafen: Rostock

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Juni 2019, 09:06

Anbei ein Bild unserer Stagfock - Gurtband + kleine Karabiner. So etwas wird von franz. Segelmachern oft auch in der ClasseMini-Szene verwendet.

Einziger Nachteil der Dinger ist, dass sich die Spischot in den Karabinern relativ leicht verfangen kann, wenn der (asymm.) Spi innen geschotet wird. Das spielt aber auf Deiner Kiste wohl keine Rolle und auch bei mir nicht, da ja noch das eigentliche Vorstag davor ist.
»frank_x« hat folgende Datei angehängt:
  • Unbenannt.jpg (74,04 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Juni 2019, 16:15)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »frank_x« (13. Juni 2019, 10:09)


Beiträge: 817

Wohnort: Zeuthen

Schiffsname: Celia

Bootstyp: Hunter 23

Heimathafen: Zeuthen

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Juni 2019, 09:22

Ich seh da leider kein Bild.
Gruß, Jörg!

Sander 850

Proviantmeister

Beiträge: 414

Wohnort: Weißenthurm

Bootstyp: Sander 850

Heimathafen: De Kuilart

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Juni 2019, 09:23

Es gibt bei eBay für kleines Geld Dynema Softschäkel. Ist halt fummelig die immer auf und zu zu machen. Aber mit denen könnte man auch arbeiten.

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 2 680

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Juni 2019, 13:57

:dntknw:













11

Donnerstag, 13. Juni 2019, 17:47

Danke nochmal. Da sind ja etliche interessante dabei. Meine Vorsegel haben aktuell im Vorstag nur diese Löcher, in die die Metallhaken eingeklemmt sind. Die Lösungen mit genähten Reitern gefallen mir richtig gut, aber von der Montage her wäre aber so etwas wie diese kleinen Softschäkel wohl am einfachsten. Dafür eher fummelig in der Bedienung. naja, irgendwas ist ja immer ...

Spi40

Salzbuckel

Beiträge: 3 332

Wohnort: Wildau

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Bootswerft Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 13. Juni 2019, 18:11

Beseitige ein Vorstag, dann verhacken oder öffnen sich die bisher an den Segeln angebrachten Stagreiter nicht.
Wenn Du ein Segel gegen ein anderes tauschen musst/möchtest, musst Du eh das andere erst runterholen. Dann kannst Du es auch abschlagen und das Neue anschlagen, fertig.
Jetzt komme mir nicht mit der Bequemlichkeit........ich mache das auf meinem Boot seit ich es besitze ca. 14 Jahre und davor die Besitzer ebenso, seit nunmehr 63 Jahren ;)
Gruß Torsten

kis
keep it simple

13

Donnerstag, 13. Juni 2019, 18:28

:dntknw:













Die willst du nicht haben. Benutzen wir auf dem 5,5-er. Sind blitzschnell vergammelt weil vernickelte Beschläge und dann nur mit Gewalt zu öffnen.
Auf einem Dickschiff nicht lange zu gebrauchen.
Gruß

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 2 680

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 13. Juni 2019, 18:48

Die willst du nicht haben

Alle nicht? Oder welche davon? :D #fullquote


@Robst

Ich find die Clipse interessant:
»Marinero« hat folgende Dateien angehängt:

15

Donnerstag, 13. Juni 2019, 18:56

Die Klipse finde ich auch smart. Wäre allerdings eine Lösung zum Nähen. Vielleicht etwas für den Winter ...

just sail

ex-beneteau

Beiträge: 812

Schiffsname: Sunny

Bootstyp: Sunbeam 22.1

Heimathafen: Hooksiel

Rufzeichen: DB 2921

MMSI: 211757030

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. Juni 2019, 20:08

Ich hab bei meinen Vorsegeln eine Tasche mit Reißverschluss gewählt. Gute Anströmung, keine Rostflecken im Segel, kein verhaken der Spischoten, stört nicht beim wegrollen. Einzig der Segelwechsel ist nicht so komfortabel, aber dass passiert bei mir eigentlich nur im Hafen
First 21.7, Etap 21i, aktuell Sunbeam 22.1

Beiträge: 1 142

Bootstyp: Albin Express

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 13. Juni 2019, 22:02

Ist zwar nicht Textil, aber wenn Du auf Wikipedia nach dem Begriff Stagreiter suchst,
kommt links oben ein Bild von kleinen Plastikreitern.
Zwei gegenläufige Haken, die man mit einer 90°-Drehung auf das Vorstag klemmt.

Ich habe so etwas schon bei Expressen gesehen, aber selbst keine Erfahrung damit.
Vielleicht nicht sehr haltbar, aber das werden textile Lösungen auf konventionellem Draht wohl auch nicht sein, oder?

Holger

18

Donnerstag, 13. Juni 2019, 22:07

Habe mir die Dinger auf den Bildern auch schon angeschaut. Ich denke, dass die Gennischoten dort auch nicht so geschmeidig drüber rutschen und wenn die auf die Hülse vom Versteller rutschen, gibt`s vielleich sogar bruch. Ist zumindest so eine Vermutung von den Bildern her. Aber praktisch in der normalen Handhabung stelle ich mir die schon vor.

ugies

Salzbuckel

Beiträge: 7 394

Bootstyp: Bootskümmerer

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 13. Juni 2019, 22:15

Zwei gegenläufige Haken, die man mit einer 90°-Drehung auf das Vorstag klemmt.
Ich habe Erfahrung. Sie halten durchaus lange. Ich fürchte nur, dass sie für ein Kielschiff etwas klein und schwach sind. Man hat sie gerne an Jollenvorsegeln.
SF-Stander gibt es so:
PN oder E-Mail an ugies.
Adresse angeben
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;).

20

Freitag, 14. Juni 2019, 00:17

Die willst du nicht haben

Alle nicht? Oder welche davon? :D #fullquote


@Robst

Ich find die Clipse interessant:

:dntknw:













Die willst du nicht haben. Benutzen wir auf dem 5,5-er. Sind blitzschnell vergammelt weil vernickelte Beschläge und dann nur mit Gewalt zu öffnen.
Auf einem Dickschiff nicht lange zu gebrauchen.

Sorry. Die mit den Druckknöpfe
Gruß

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 104   Hits gestern: 2 227   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 589 689   Hits pro Tag: 2 344,29 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 755   Klicks gestern: 13 455   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 36 594 790   Klicks pro Tag: 18 691,61 

Kontrollzentrum

Sailsquare

Mitsegelangebote finden bei Sailssquare