Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

1

Freitag, 9. August 2019, 09:37

Battcars mit niedrigem Aufbau gesucht

Hi!


Aktuell haben "wir" Battcars mit 84 mm Höhe (Ruttgerson Limousine M10 für Mastnut) am Segel der alten Bavaria. Das baut ganz ordentlich auf. Aus dem Grund die Suche nach Battcars die weniger höhe haben. Die Standard Ruttgerson haben 64 mm. Das ist schonmal was.

Kennt jemand noch niedrigere Battcars oder eine Alternative ohne das Segel verändern zu müssen?

Ein klassischer Mastrutscher mit M10 Gewinde z.B. - hab ich nicht gefunden, könnte es ja aber vielleicht doch geben.

Seldén hat nichts :-(

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

Beiträge: 18 824

Wohnort: S-H

Bootstyp: sevylor fishhunter 210

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. August 2019, 10:27

Würde mich mal an Kohlhoff wenden.
Unite behind the science

3

Freitag, 9. August 2019, 11:02

Danke, Kohlhoff hat ausschließlich die Ronstan Battleteile. Da gibts ebenfalls nichts was weniger Aufbauhöhe hätte.

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

Beiträge: 18 824

Wohnort: S-H

Bootstyp: sevylor fishhunter 210

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. August 2019, 11:24

Viel Wissen haben ja auch die "großen" Segelmacher. UK, Quantum, Oleu ...... die verbauen ja schließlich sehr viele. :huh:
UK FL hatte mich seinerzeit sehr gut dahingehend versorgt; die olle Fenix lief easy damit. Ich weiß aber echt nicht, welche Marke die "Autos" hatten.
Unite behind the science

Götz

Smutje

Beiträge: 16

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Pereybere

Bootstyp: Sprinta Sport

Heimathafen: Bremen Hasenbüren

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. August 2019, 00:31

moin.
Hast Du mal bei Gotthardt-yacht.de im
Segelmacher-Hatdware Katalog ab Seite 20 nachgesehen?

Mit freundlichem Gruß Götz

Tamako

Leuchtturmwärter

Beiträge: 57 541

Wohnort: Tief im Südwesten der Republik

Schiffsname: TAMAKO

Bootstyp: Hanse 411

Heimathafen: Heiligenhafen - Ortmühle

Rufzeichen: DNQN

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. August 2019, 07:44

Die Harken Rutscher mit Weiche bauen niedrig auf, bedeutet aber spezielle Mastschiene
Mens sana in Campari Soda

7

Sonntag, 11. August 2019, 20:05

moin.
Hast Du mal bei Gotthardt-yacht.de im
Segelmacher-Hatdware Katalog ab Seite 20 nachgesehen?

Mit freundlichem Gruß Götz
Hallo Götz!

Welchen meinst Du?

https://www.gotthardt-yacht.de/services.html


Ich glaube das ich alle durch habe aber auf Seite 20 .......

Götz

Smutje

Beiträge: 16

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Pereybere

Bootstyp: Sprinta Sport

Heimathafen: Bremen Hasenbüren

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. August 2019, 08:19

Moin Proton,
Mir ist unklar, was Du mit "Aufbauhöhe" meinst.
Wenn Du das Battcar vor Dir auf einen Tisch stellst,
Meinst Du die Höhe mit Kardangelenk und Gewinde?
Oder die Länge des Rutschers in der Mastnut?

Mit freundlichen Grüßen Götz

ugies

Salzbuckel

Beiträge: 8 083

Bootstyp: Traditionssegler Dehler 35 SV

Heimathafen: Wülfel

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. August 2019, 08:27

Moin Götz,
aus dem Zusammenhang habe ich mir gedacht, dass er die Länge der Rutscher in der Mastnut meint. Er hat ja auch genug Anregungen erhalten.

@Proton:
Ich versuche immer die Gesamtstapelhöhe dadurch zu begrenzen, dass ich möglichst wenig Rutscher verwende. Selbstverständlich müssen an den Enden der durchgehenden Latten Druckrutscher eingebaut sein. Für die restlichen Rutscher aber geht das Einsparen in Grenzen gut. Wenn man es allerdings übertreibt, kann das Vorliek des Segels unter bestimmten Bedingungen zu klappern beginnen.

Bei unserem vorigen Boot, Dehler 36 CWS, konnte ich das Fall beim neuen Groß problemlos einschäkeln, obwohl ich nur auf dem Deck stand und kein Riese bin. Mit dem Seriensegel war das nicht möglich. Da musste man immer auf de zu diesem Zweck angebrachte Maststufe steigen.

Uwe
SF-Stander 5,00 € inkl. Versand
PN oder E-Mail an ugies.
Adresse angeben.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;).

Götz

Smutje

Beiträge: 16

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Pereybere

Bootstyp: Sprinta Sport

Heimathafen: Bremen Hasenbüren

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. August 2019, 08:42

Moin Uwe,

er muss nur aufpassen, dass er sich nicht beim Auswechseln der Rutscher die Vorliekskurve versaut.
Oder ist das bei Fahrtenseglern weniger wichtig?

Mit freundlichen Grüßen Götz

11

Mittwoch, 14. August 2019, 08:58

Ja es geht um die Aufbauhöhe. Kürzere oder nicht so hoch aufbauende Rutscher / Wägen wären die Lösung wenn ich sie am das vorhandene Gewinde anschließen kann um eben die Vorliekskurve nicht zu versauen. Die Alternative normale Rutscher anzunähen will ich nicht, ist zu aufwendig.

Ich glaube aber nicht, dass es andere Systeme gibt die so viel weniger aufbauen. Hab glaube ich alles durch. Jetzt wäre noch die Alternative sich Rutscher zu nehmen und ein Gewinde oder eine Gewindehülse einzusetzen. Ob das mal gutgeht ..... zumal die normalen Rutscher zu wenig Fleisch bieten um eine Hülse einzusetzen.

Eventuell aus nem 3D Drucker ......

ugies

Salzbuckel

Beiträge: 8 083

Bootstyp: Traditionssegler Dehler 35 SV

Heimathafen: Wülfel

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. August 2019, 09:33

Die Alternative normale Rutscher anzunähen will ich nicht,
... das könntest Du sowieso vergessen, weil dann endgültig die Latte gegen den Mast drückt und am Vorliek gar nichts mehr stimmt. Außerdem wird dann auch das Segel nicht mehr freiwillig von oben kommen.
SF-Stander 5,00 € inkl. Versand
PN oder E-Mail an ugies.
Adresse angeben.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;).

13

Mittwoch, 14. August 2019, 09:40

Also bleib ich beim hohen Aufbau. Die Ronstan Wägen wären pro Wagen 8mm niedriger. Müsste man alle austauschen um eine nennenswerte Veränderung zu erhalten. Urghs, teuer. Beim nächsten Segel!

Götz

Smutje

Beiträge: 16

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Pereybere

Bootstyp: Sprinta Sport

Heimathafen: Bremen Hasenbüren

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. August 2019, 12:20

moin Proton,

die 4-rädrigen Rutgersonwagen haben alle eine
Länge von 65 mm, habe ich gerade nachgemessen.

Es gibt noch einen kürzeren mit 52 mm.
Allerdings ist das ein Gleit-Druckrutscher:
Sailman 4000.

Mit freundlichem Gruß Götz
»Götz« hat folgende Dateien angehängt:

15

Mittwoch, 14. August 2019, 13:00

Und das Sailman 3000 System. Klasse, endlich was gefunden. Die unteren beiden ersetzen und schon sind 10 cm weniger Aufbau.

Alles bestellt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Proton« (14. August 2019, 13:20)


16

Mittwoch, 14. August 2019, 13:30

Gewaltige 10 cm, super, beeindruckend. Brauchste jetzt keine Leiter mehr zum Großsegelkopf? :runner:

17

Mittwoch, 14. August 2019, 14:02

Ja wirklich gewaltig wenn nun endlich das neue, leider vermessene LazyBag wieder passt!

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 652   Hits gestern: 2 390   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 813 663   Hits pro Tag: 2 343,51 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 4 074   Klicks gestern: 15 927   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 070 614   Klicks pro Tag: 18 534,52 

Kontrollzentrum