Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Musikanto

Seebär

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 010

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Travemünde

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Oktober 2019, 09:04

Erfahrungen mit Loctite 55?

Moin

hat jemand Erfahrungen mit dem Dichtfaden Loctite 55? Geht um Verbindung Borddurchlass-Seeventil von Truedesign.

Beiträge: 1 428

Schiffsname: Merci

Bootstyp: Bavaria 320

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. Oktober 2019, 09:45

Moin,

bei Metallverbindungen verwende ich nichts anderes mehr. Über Plastikverbindungen kann ich nichts sagen.

Jörg

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 11 994

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: Lemmer

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. Oktober 2019, 09:54

es ist für Metall- und kunsstoffverschraubungen. Sehr gute Erfahrungen.
Gruß



Volker

schoner-crazy.de

4

Samstag, 19. Oktober 2019, 16:57

Funktioniert super, billiges alternativprodukt aus dem Baumarkt dagegen nicht ... (jede 10. Verschraubung undicht)

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 11 994

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: Lemmer

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. Oktober 2019, 17:48

bei der Erfahrung bin ich auch gelandet :)
Gruß



Volker

schoner-crazy.de

ostseetaucher

Proviantmeister

Beiträge: 358

Wohnort: Flensburg

Schiffsname: Bonheur

Bootstyp: Moody 346

Heimathafen: Flensburg

Rufzeichen: DB8620

MMSI: 211689800

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. Oktober 2019, 18:00

Ich bin ebenfalls sehr zufrieden.
Erstens kommt es anders und
zweitens als man denkt! :erschrocken:

Gruß
Frank

Musikanto

Seebär

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 010

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Travemünde

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. Oktober 2019, 18:17

Vielen Dank, dann nehme ich das auch.

sea114

Smutje

Beiträge: 19

Wohnort: östl. München

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

8

Samstag, 19. Oktober 2019, 21:10

Hanf und Neofermit ist das einzig wahre in Rohrgewindeverbindungen da kann man auch etwas nachrichten Teflon bei rückdrehen nur noch bedingt dicht

Gruß Bernd

9

Samstag, 19. Oktober 2019, 21:14

Das ist kein Teflon, nur teflonbeschichtet.
Kann man auch ein Stück zurückdrehen.

Ich bin mittlerweile Fan von flüsiger Gewindedichtung (von Petec), zumindest bei kleineren Gewinden.
Die von Liqui Moly ist hochfest, eigentlich nicht zu lösen. Petec ist mittelfest , mein Standardzeugs.
Dürften aber beide nur für Metall sein.

sea114

Smutje

Beiträge: 19

Wohnort: östl. München

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. Oktober 2019, 14:29

ich weiß zwar nicht wo du deine Infos her hast aber auf meien Verpackungen (z. zt 10 Stck auf Lager) steht da was von Fadenimpreknierung Siliconoel drauf.
55 er ist auch für Kunststoffgewinde nach Herstellervorgaben zu verwenden. Du hast natürlich Recht der Ausdruck Teflon war nicht ganz richtig es handelt sich ja um Polyamitfadenmaterial mit Siliconoel benetzt.. Teflonbeschichtet ist es demnach auch nicht

11

Sonntag, 20. Oktober 2019, 14:47

Keine Ahnung, ich benutz das Zeug seit fast zehn Jahren, aus dem Zeitraum ist auch die Info
Vielleicht haben die auch was geändert, bin nicht mal sicher ob ich Nr55 habe.
Schlechter wirds aber nicht geworden sein ...

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 819   Hits gestern: 2 690   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 4 984 425   Hits pro Tag: 2 356,57 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 5 241   Klicks gestern: 18 939   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 39 066 973   Klicks pro Tag: 18 470,36 

Kontrollzentrum