Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

schwattwitt

Salzbuckel

Beiträge: 2 667

Wohnort: Ecklak 53°57'0.82"N, 9°14'43.87"E

Bootstyp: Lanaverre 590

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 18. Juli 2018, 22:06

Noch mal eine Frage an die Kenner der Materie.
400 Volt ist in der Werkstatt bzw. Garage nicht zu bekommen. 230V ist wohl gut vorhanden.

Es kristallisieren sich gerade 2 Geräte heraus:

http://dbweissenstein.de/produkt/schweis…g-pulse-hf-mma/


oder das:

http://dbweissenstein.de/produkt/schweis…mit-touchpanel/


Ist das jeweils eine grundlegende andere Technik? oder unterscheiden die sich nur durch diese Touchbedienung?

jensstark

Salzbuckel

Beiträge: 8 137

Wohnort: Halstenbek

Schiffsname: Moi

Bootstyp: Dehler Optima 98GS

Heimathafen: Nestleweg 8, Kappeln

Rufzeichen: DB8094 / (DB9MOI)

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 18. Juli 2018, 22:17

400 Volt ist in der Werkstatt bzw. Garage nicht zu bekommen. 230V ist wohl gut vorhanden.

Je nach Entfernung zum Hauptverteiler sollte ein guter Elektriker das ohne weiteres nachrüsten können.
Wir haben (auf Anraten von jemandem mit VIEL Ahnung) eine 400V-Steckdose direkt am Verteilerkasten - aber sicher kann man da auch Kabel legen.

Was das Gerät angeht: Schon mal in der Bucht nach Gebrauchtgeräten geschaut?

schwattwitt

Salzbuckel

Beiträge: 2 667

Wohnort: Ecklak 53°57'0.82"N, 9°14'43.87"E

Bootstyp: Lanaverre 590

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 18. Juli 2018, 23:05

Moin Jens,
leider streikt der Vermieter da. Hatte mein Sohn schon nachgefragt. Faselte was von Brandschutz etc. Aber schweissen mit 230V dürfen sie. ?( .. Komischer Kauz der Typ.

Ja bei ebay sind sehr viele 400V Brummer die sicher was taugen. Bei den 230V Geräten sind nur wenige wechselstromer dabei oder sehen schon sehr verwohnt aus oder sehr weit weg.
Bei den Weissenstein Geräten ist man mit 750-1000€ für AC/DC dabei. 2 Jahre Garantie und angeblich gute Ersatzteilversorgung. Ist finde ich noch im Rahmen...

jensstark

Salzbuckel

Beiträge: 8 137

Wohnort: Halstenbek

Schiffsname: Moi

Bootstyp: Dehler Optima 98GS

Heimathafen: Nestleweg 8, Kappeln

Rufzeichen: DB8094 / (DB9MOI)

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 19. Juli 2018, 01:15

leider streikt der Vermieter da. Hatte mein Sohn schon nachgefragt. Faselte was von Brandschutz etc. Aber schweissen mit 230V dürfen sie. ?( .. Komischer Kauz der Typ.

Kannste nichts machen. :(
Wir hatten einen, der den Gasherd und die Gassteckdose nach unserem Umzug komplett rückbauen ließ, weil er in der Wohnung, die bevor wir eine Zentralheizung einbauen ließen, mit Gaseinzelöfen geheizt wurde...

Wie mir scheint, hast Du größeres vor. (Ebay ist ja nicht die einzige Quelle, etliche Auktionshäuser versteigern auch Werkstattinventar.)
Willst Du einen eigenen Flugzeugträger schweißen? Ansonsten ist ein Tausender reichlich Geld, für mal hier und da eine Naht.

65

Donnerstag, 19. Juli 2018, 06:33

Da sind große Unterschiede zwischen den Geräten.
Das Touch: (nicht vorrätig....)
Einschaltdauer 60% bei 110A : (komischerweise nicht angegeben bei welchen Schweißverfahren)
Bedeutet 6 minuten schweißen und dann ist das Gerät zu heiß.
Die 110A sind entsprechend ca 3mm VA Wig, bei AC wird es noch schneller abschalten.
Bei Elektrode heißt das ungefähr 7 stück 3,25mm Elektroden und dann Kaffee trinken
Wenn das Gerät dann wieder freigibt ist es dann soweit abgekühlt das man vielleicht 3 oder 4 Elektroden schafft.

Das andere:
Jobspeicher ...
Viel höhere Einschaltdauer

Bei beiden Geräten zu beachten:
Verlängerungskabel in der Länge bis 10 m muss über mindestens 2,5 mm² Drähte verfügen und der Verlängerungskabel in der Länge über 10 m muss über mindestens 4 mm² Drähte verfügen.
Das sollte man evtl. auch schon bei der Zuleitung vom Sicherungskasten beachten wenn sie länger ist.
Im günstgen Fall schaltet das Gerät ab wenn die Spannung zusammenbricht, im schlechten Fall exitus.
Leider keine Bedienungsanleitung zum runterladen, die gibt oft einiges an Info her.

Vergleichbares Stamos Welbach

Stahlwerk ist auch deutlich günstiger (5 Jahre Garantie)

Ich würde zu Stahlwerk tendieren wenn es kein gebrauchtes sein soll, allein schon wegen der Garantiezeit.
Das die gebrauchten Markengeräte verbraucht aussehen ist eher ein optisches Problem.
Die haben normalerweise versiegelte Platinen (Schutzlack) sind innen mechanisch stabiler und können daher auch was vertragen.
Nach 20 Jahren ist der Platinenschutzlack allerdings meist fertig, darf also nicht zu alt sein.
Wasser ist natürlich für alle Geräte Gift, Versiegelung hin oder her.

66

Donnerstag, 19. Juli 2018, 07:30

https://www.ebay.de/itm/Schweissgerat-Ig…n0AAOSwOy1aotVx

Ich glaube das habe ich, andere Bezeichnung... die sehen alle ja sehr ähnlich aus. Und hat auch eine höhere Einschaltdauer. Nur damit du mal die Preise siehst...

Optisch werden die Industrie Geräte halt nicht so gepflegt... Finde mal nen Lehrling heut zu tage der dann noch putzen soll :D...


Ich hab auch noch das Defekte Stahlwerk im Lager :O wenn @Adrenalin: da hinweise zur Reparatur gibt kann ich mich da im August ran machen und für kleines Geld abgeben wenn es Funktioniert :D. Ich hab leider gerade keinen Plan mehr was nicht ging... ich denke die Zündung :huh:

Grüße Malte

schwattwitt

Salzbuckel

Beiträge: 2 667

Wohnort: Ecklak 53°57'0.82"N, 9°14'43.87"E

Bootstyp: Lanaverre 590

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 19. Juli 2018, 08:23


Wie mir scheint, hast Du größeres vor. (Ebay ist ja nicht die einzige Quelle, etliche Auktionshäuser versteigern auch Werkstattinventar.)
Willst Du einen eigenen Flugzeugträger schweißen? Ansonsten ist ein Tausender reichlich Geld, für mal hier und da eine Naht.
Nee mein Sohnemann und ein Kumpel von ihm hat Ambitionen in Sachen Möbel und Kunst ;-)
Ich beteilige mich nur etwas daran. Und hoffe mal bei Bedarf ab und an ne Naht von ihm geschweisst zu bekommen...

Adrenalin und The muck: ich rede ihm noch mal ins Gewissen in Sachen Ebay Welbach oder Stahlwerk....

68

Donnerstag, 19. Juli 2018, 08:31

Ich hab auch noch das Defekte Stahlwerk im Lager :O wenn @Adrenalin: da hinweise zur Reparatur gibt kann ich mich da im August ran machen und für kleines Geld abgeben wenn es Funktioniert :D. Ich hab leider gerade keinen Plan mehr was nicht ging... ich denke die Zündung :huh:

Mach mal Fehleranalyse und schick Fotos von Frontplatte und innenleben.

69

Donnerstag, 19. Juli 2018, 08:44

Mach mal Fehleranalyse und schick Fotos von Frontplatte und innenleben.


Leider erst wieder Mitte August :O

Grüße Malte

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 183   Hits gestern: 2 471   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 015 494   Hits pro Tag: 2 338,03 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 16 526   Klicks gestern: 17 463   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 696 065   Klicks pro Tag: 19 037,35 

Kontrollzentrum

Helvetia