Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Refugio

Bootsmann

Beiträge: 93

Wohnort: Bielefeld

Schiffsname: Refugio

Bootstyp: Phantom 30

Heimathafen: Merenpoort / Echtenerbrug

  • Nachricht senden

161

Dienstag, 13. März 2018, 18:48

Als Segler und Mitglied der Feuerwehr würde ich immer einen Highpress bevorzugen. Damit kann man das ganze Schiff löschen.
Für den Hausgebrauch würde ich einen Wasserlöscher nehmen. Die sind auch erschwinglicher.

Gruß
Andy
:segeln: Segeln ist die teuerste Art unbequem zu leben :segeln:

Unsere Phantom 30

162

Dienstag, 13. März 2018, 21:35

Nein, damit meine ich nicht den Motorraum so luftdicht zu bauen wie ein Einweckglas sondern luftdicht um den Schall zu reduzieren. Dabei bekommt der Motorraum einen extra Zuluftschacht sowie einen Abluftschacht. Das macht schon Sinn.

la paloma

Salzbuckel

  • »la paloma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 792

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

163

Mittwoch, 14. März 2018, 07:14

Preiswerte Alternative zum Kaliumnitratlöscher von SVB(https://www.svb.de/de/feuerloesch-stab.html) ist der: https://meinsuperfeuerloescher.com/

ich habe nichts anderes mehr an Bord umd im Auto

Gruß Odysseus



Toller Tipp, Danke !
wartungsfrei, kompakt, breiter Einsatzbereich.
Gruß
Arne

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 068

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

164

Mittwoch, 14. März 2018, 07:21

Als Segler und Mitglied der Feuerwehr würde ich immer einen Highpress bevorzugen

@Refugio: meinst du damit sows wie den o.g. Löscher ?
...letztens in der Weight-Watchers Gruppe:
"Ich hätte eine Frage an die Runde..."
"Die heißt Jule, du Arxxxx..."
;(

165

Mittwoch, 14. März 2018, 07:52

Er meint die Hochdruck Löscher mit extra 300Bar druckluftflasche.
Kostet rund 1500,- ;(

sowas

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 068

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

166

Mittwoch, 14. März 2018, 08:29

weia... ;(
...letztens in der Weight-Watchers Gruppe:
"Ich hätte eine Frage an die Runde..."
"Die heißt Jule, du Arxxxx..."
;(

Pitter

Admiral

Beiträge: 825

Schiffsname: Miles & More

Bootstyp: Bavaria 34

Heimathafen: JFB, Warns

  • Nachricht senden

167

Mittwoch, 14. März 2018, 12:55

Der Superfeuerlöscher, den Arne vorstellt wird ja wohl mit einer Art Reibe "gezündet", ähnlich wie ein Streichholz.

Das bedeutet doch, daß dieses Ding immer "furztrocken" gelagert werden muß. Und "furztrocken" auf dem Schiff????
Da habe ich so meine Bedenken! ?( ?( ?( Oder in einem extra Behälter!
Sehe ich das richtig?
Pitter aus LEV
http://milesmore-pitter.blogspot.com/


Et hätt noch immer joot jejange!

168

Donnerstag, 15. März 2018, 19:00

Damit der genutzt werden kann muss es brennen, trifft sich gut. Dann entzündet man dem am vorhandenen Brand. :lachtot:

Nee , mal ernsthaft, das wäre zu hinterfragen.

169

Donnerstag, 15. März 2018, 20:08

Und "furztrocken" auf dem Schiff?


Auf meinem Schiff ist es staubtrocken. Im Herbst ein bisschen Staub gewischt in der Bilge und gut. Wenn ich eine abgewrackte Schüssel hätte in der nichts trocken bleibt, würde ich die versenken. Im Ernst: habt ihr so nasse Schiffe? Seekarten, Seenotsignale, Klamotten und Plünnen, alles nass?

Gruß Odysseus

Squirrel

nuts about boats

Beiträge: 23 994

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

170

Freitag, 16. März 2018, 08:08

Wenn ich eine abgewrackte Schüssel hätte in der nichts trocken bleibt, würde ich die versenken. I


Mach mal suutsche. Es gibt Boote, bei denen gehört es zum Konzept, dass sie nicht völlig trocken sind (Holzboote zum Beispiel). Dann gibt es Leute, die segeln nicht nur bei Sonnenschein und sie schleppen Feuchtigkeit mit dem Ölzeug in die Kajüte. Andere nutzen Ihr Boot bis weit in den Herbst oder sogar im Winter und produzieren fleißig Kondenswasser. Alles Bedingungen, bei denen Materialien, die zünden sollen, vielleicht nicht optimal gelagert werden.
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

171

Freitag, 16. März 2018, 08:40

Nach dem zitierten Text geht es weiter ;)

Gruß Odysseus

Squirrel

nuts about boats

Beiträge: 23 994

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

172

Freitag, 16. März 2018, 08:50

Ja und? Nein, ich habe kein so nasses Schiff. Trotzdem habe ich in meiner Segellaufbahn Augenblicke erlebt, in denen es in der Kajüte sehr feucht zuging, und da meine ich nicht das Öffnen irgendwelcher Flaschen :D
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

la paloma

Salzbuckel

  • »la paloma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 792

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

173

Freitag, 16. März 2018, 13:03

Ich hab 4 von den Löschern bestellt und schaue mir den Zündmechanismus mal genau an und werde berichten :)
Gruß
Arne

174

Freitag, 16. März 2018, 13:16

Trotzdem habe ich in meiner Segellaufbahn Augenblicke erlebt, in denen es in der Kajüte sehr feucht zuging


da müsste man sich auch Gedanken um die Zünder der pyrotechnischen Signale machen, sind prinzipiell auch Reibzünder würde ich denken. Haben Verschlußkappen genau wie der Feuerlöschstab.

Gruß Odysseus

175

Freitag, 16. März 2018, 14:09

Und "furztrocken" auf dem Schiff?


Auf meinem Schiff ist es staubtrocken. Im Herbst ein bisschen Staub gewischt in der Bilge und gut. [...]


Aber es ist ein Segelschiff? :D :lalala: :verstecken:

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 068

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

176

Freitag, 16. März 2018, 16:57

Preiswerte Alternative zum Kaliumnitratlöscher von SVB(https://www.svb.de/de/feuerloesch-stab.html) ist der: https://meinsuperfeuerloescher.com/

ich habe nichts anderes mehr an Bord umd im Auto

Gruß Odysseus

scheint als Erstmaßnahme gut geeignet zu sein....vor allem wenn das Aerosol im Motorraum nicht "wegwehen" kann
...letztens in der Weight-Watchers Gruppe:
"Ich hätte eine Frage an die Runde..."
"Die heißt Jule, du Arxxxx..."
;(

177

Freitag, 16. März 2018, 19:42

Feuerlöschball

Hallo,

In der Zeitschrift Yacht wurde 2015 ein Feuerlöschball vorgestellt.
http://www.yacht.de/ausruestung/neue_aus…lt/a103853.html


Dabei handelt es sich um einen Ball, mit Löschpulver gefüllt, der mittels Pyro-Effekt (Auslösung nur bei Flamme) das Pulver verteilt.
Der Ball kann samt mitgelieferter Haltering im Motorraum aufgehängt werden. Erst bei Kontakt mit Feuer löst er aus.

Hier ein Video.https://m.youtube.com/watch?v=SkgS6UH_44o bzw bei Test mit Freiwilligen Feuewehr hier: https://m.youtube.com/watch?v=Z-M1ZUy_C94


http://www.brand-feuer.de/index.php/Löschball


Dies ist keine Werbung, weil der Ball aktuell in Deutschland nicht gekauft werden kann - dies wohl mangels offizieller Zulassung. (Habe kein Angebot gefunden)
Der Ball scheint ja in den gezeigten Beispielen ideal für den Motorraum einer Segelyacht zu sein:
Erst bei Flamme löst er selbsttätig aus; dabei überwacht er dauernd.

Die Kosten pro Ball mit ca 35 - 50€ sind ja ein “Schnäppchen“. (So wurde er vor ca. 3 Monaten angeboten)

Hat jemand im Forum Kontakt zu einem Brandschützer/ Feuerwahrmann etc und kann dazu nähere Details berichten?

Bis neulich

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neulich« (16. März 2018, 20:08)


178

Freitag, 16. März 2018, 20:26

Feuerlöschball Fortsetzung

... weiter gehts... Tante Google fand noch etwas ...

8o Die Löschkugel wird hier gezeigt... 8o
Aufbau und Funktion: https://m.youtube.com/watch?v=iCRJSJPYy2A
Incl. der „Bitte nicht Nachmachen“ Warnung...



Das positive der Suche:
Es gbt etwas vergleichbares: Es nennt sich “Fire Knock Out“ - scheinbar mit Zulassung.

https://m.youtube.com/watch?v=p827YsMBmTE


AWN hat es im Angebot.. Kosten 129,00 Teuro
Oder hier
https://www.hortoshop.com/vmchk/sonstige…-knock-out-1.6/


Beste Grüße
Neulich

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neulich« (16. März 2018, 20:37)


Refugio

Bootsmann

Beiträge: 93

Wohnort: Bielefeld

Schiffsname: Refugio

Bootstyp: Phantom 30

Heimathafen: Merenpoort / Echtenerbrug

  • Nachricht senden

179

Sonntag, 18. März 2018, 09:33

Der Hipress ist echt teuer, aber sehr wirksam. Ich würde aber nicht anderes als Wasser nehmen.
Als gut Alternative, für weniger Geld:

HYDROFIX® SONDERLÖSCHGERÄT
TYP A 10/L

UNIVERSELLES ERSTEINSATZGERÄT

BESCHREIBUNG
>Zugelassen als tragbarer Sonderlöscher gemäß EN 3 für die Brandklassen A
>Ideal für Erstangriff bei Wohnungs-, Klein- und Entstehungsbränden, Fahrzeugbränden und Nachlöscharbeiten, gut geeignet zur Ölspurbeseitigung und Dekontamination
>Zugelassen zur Ausbringung von Wasser, Wasser mit Netzmittel oder mit Löschmittelzusätzen zur Schaumerzeugung
>Umstellung von Sprüh- auf Vollstrahl
>Wurfweite Vollstrahl (14-15 m)/ Sprühstrahl (4-5 m)
>Arbeitsdruck max. 20 bar / min. 1 bar
>Behälterinnenprüfung alle 5 Jahre, Druckprüfung alle 10 Jahre
>Lieferung ohne Befüllarmatur
>Rating 34 A, 144 B (mit Löschmittelzusatz)

GEWICHT >7,5 kg (leer) / 17,5 kg (gefüllt)
VOLUMEN >10l Löschmittelvolumen
ARTIKEL-NUMMER HFIX-LSCH1
PREIS IN EURO € 619,00
:segeln: Segeln ist die teuerste Art unbequem zu leben :segeln:

Unsere Phantom 30

kielius

Super Moderator

Beiträge: 11 184

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

  • Nachricht senden

180

Sonntag, 18. März 2018, 10:59

PREIS IN EURO € 619,00
Oha, bist du Krösus?
Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitung und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.
Anthony Robbins

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 475   Hits gestern: 2 154   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 611 661   Hits pro Tag: 2 346,37 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 12 871   Klicks gestern: 14 006   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 29 874 599   Klicks pro Tag: 19 408,47 

Kontrollzentrum

Helvetia