Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

  • »svensk.tiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 527

Schiffsname: Svensk.Tiger

Bootstyp: Jouët 1040 MS

Heimathafen: Arnis

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. September 2007, 12:52

Liste geklauter Dinge

Hier könnt Ihr euch geklaute Dinge wie. z.B Motoren oder Decksausrüstung
genauso wie ganze Boote eintragen.

Vorzugsweise mit Bildern, Seriennummern, Datum und Ort der Frefeltat und
evtl. der rechtmäßigen Eigentümer, falls nicht selbst betroffen.

Leute, die was Kaufen ( z.B. bei ) können dann einen Blick darauf werfen,
ob's geklaut ist.

:vdt-aus:
»svensk.tiger« hat folgende Dateien angehängt:
  • geklaut.gif (1,53 kB - 3 824 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 19:48)
  • geklaut.gif (1,53 kB - 3 808 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 19:48)
Grußß Svenning

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »svensk.tiger« (16. Oktober 2007, 21:41)


NaDenn

ForenLümmel

Beiträge: 3 582

Wohnort: Haltern am See

Schiffsname: Sunrise

Bootstyp: Compromis 999

Heimathafen: Jachthafen Lemmer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. September 2007, 12:56

:thumb::thumb::thumb::thumb::thumb::thumb::thumb::thumb:
mehr sage ich nicht.

Gerd

Lotse

Beiträge: 1 613

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Billdy

Bootstyp: Jeanneau Sun Odyssey 31

Heimathafen: WBS BREMEN

Rufzeichen: DG 7195

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. September 2007, 19:48

Hier die ersten Daten vom geklauten Motor:

Motordaten: Hersteller: Mercury
Typ: F5M
Leistung: 3,68 KW
Motor Nr.: OP441386

Der Motor wurde in der Nacht vom 27. auf den 28. September in Bremen-Nord beim Wassersport Bremer Schweiz e.V. gestohlen.

Diesen Motor nicht kaufen, sondern die Polizei rufen. ;)
Grüße von der Weser,
Gerd

"Ein überragender Segler benutzt sein überragendes Urteilsvermögen, um jene Situationen zu vermeiden, in denen er seine überragenden Fähigkeiten braucht"
Segler-Weisheit

Reepmann

Admiral

Beiträge: 813

Schiffsname: Salina, Kabouter

Bootstyp: Compromis 777, Etap 20

Heimathafen: Friesland

Rufzeichen: Via PN

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Oktober 2007, 23:59

Hansa Jolle Ger 314 aus Essen gestohlen

Hi,
habe heute von einem Kameraden am See folgendes gehört und bei Ebaahhh bestätigt gefunden. Ist kein Bekannter von mir, aber segelt(e) am gleichen See und ist einfach nur Sch..... Deshalb stelle ich das mal hier mit ein. Ich hoffe er hat nichts dagegen.

http://cgi.ebay.de/Hansa-Jolle-Ger-314_W0QQitemZ120167667164QQihZ002QQcategoryZ132166QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

"das Schiff wurde zwischen dem 20.09.2007 und 30.09.2007 am Baldeneysee von unserem Clubgelände entwendet. Also bitte nicht versuchen das Schiff zu ersteigen - hier kommt nur ein Erinnerungsfoto zur Versteigerung. Ich würde mich aber über Informationen über den Standort des Schiffes freuen um neue Fotos machen zu können. Sie erreichen mich unter der Handy Nr. 0171 777 51 47 oder per mail über ebay. Informationen die zur Wiederbeschaffung führen, werden natürlich mit vielen Fotos und ..... belohnt.
Gerne verschicke ich auf Anfrage auch die Bilder per mail zur genaueren Ansicht.

Bitte die Auktion auch gerne an Freunde weiterleiten die Freude an Fotos von entwendeten Schiffen haben - auch gerne im benachbarten Ausland.

Es handelt sich um eine Hansa Jolle mit einem Rumpf von der Werft Marder aus dem Jahr 1978 mit einem Holzaufbau von Fricke&Dannhus. Das Schiff wurde so nur ein mal gebaut - es ist ein Unikat.

Im Schiff befindet sich ein Segelsatz mit der Nr. Ger 314.
Bei dem Schiff war noch eine blaue Persenning.
Das Schiff hat einen Alumast uns ist komplett regattafertig ausgerüstet.
das Schiff wurde auf einem Hänger von Harbeck mit E-JG 621 Kennzeichen entwendet."
Nordlicht in NRW auf Reede

  • »svensk.tiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 527

Schiffsname: Svensk.Tiger

Bootstyp: Jouët 1040 MS

Heimathafen: Arnis

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 00:04

Hier der funzende Link: KlauJolle

Und die Bilder daraus: (da eBay ja nicht dauerhaft verfügbar)
»svensk.tiger« hat folgende Dateien angehängt:
  • KlauJolle1.jpg (19,28 kB - 2 443 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2017, 16:19)
  • KlauJolle2.jpg (20,94 kB - 2 415 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2017, 16:19)
  • KlauJolle1.jpg (19,28 kB - 3 624 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 19:48)
  • KlauJolle2.jpg (20,94 kB - 3 607 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 19:48)
Grußß Svenning

Kai

Administrator

Beiträge: 4 216

Wohnort: Hamburg

Bootstyp: Phantom 30

  • Nachricht senden

6

Samstag, 20. Oktober 2007, 23:48

uff, eben erst gelesen.

Das war doch ne geplante Entwendung 8o Alle Clubgelände hier bei uns sind doch umzäunt? Da fährt man nicht mal eben vor und nimmt ein Schiff mit...

Ich glaube kaum, dass die wieder auftaucht. Ich drück dennoch die Daumen.
"Sie segelt bemerkenswert trocken", sagte er zu Stephen, der an Deck gekrochen kam, weil er lieber an der frischen Luft sterben wollte.

Gruß,
Kai
sy-technika.de

ams-christian

Salzbuckel

Beiträge: 5 629

Wohnort: Amsterdam

Schiffsname: Cordelia Bijou

Bootstyp: Maxi Fenix

Heimathafen: Marina Monnickendam

Rufzeichen: PC4670

MMSI: 244020655

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Juli 2009, 13:43

Motor: Suzuki 5DF Langschaft
Serien Nr: 00501F-981367
Baujahr: 2009 (3 Montate alt)

Gestolen vom Spiegel trotz Power Lock (Serienr: 11344334)
Zeitraum der Tat: In der Woche vom 28.06 - 06.07.2009
Tatort:

Marina Monnickendam
JACHTHAVEN 1
1141AV MONNICKENDAM
NEDERLAND
Steiger: K23

  • »Werner43« wurde gesperrt

Beiträge: 896

Bootstyp: Blue Dane 32

Heimathafen: Eckernförde

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. September 2010, 18:11

wird / wurde nichts mehr geklaut 8) ?(
Es grüßt Werner

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 551

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. September 2010, 19:37

RE: Hansa Jolle Ger 314 aus Essen gestohlen

Zitat

Original von Reepmann
Hi,
habe heute von einem Kameraden am See folgendes gehört und bei Ebaahhh bestätigt gefunden. Ist kein Bekannter von mir, aber segelt(e) am gleichen See und ist einfach nur Sch..... Deshalb stelle ich das mal hier mit ein. Ich hoffe er hat nichts dagegen.

http://cgi.ebay.de/Hansa-Jolle-Ger-314_W0QQitemZ120167667164QQihZ002QQcategoryZ132166QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

"das Schiff wurde zwischen dem 20.09.2007 und 30.09.2007 am Baldeneysee von unserem Clubgelände entwendet. Also bitte nicht versuchen das Schiff zu ersteigen - hier kommt nur ein Erinnerungsfoto zur Versteigerung. Ich würde mich aber über Informationen über den Standort des Schiffes freuen um neue Fotos machen zu können. Sie erreichen mich unter der Handy Nr. 0171 777 51 47 oder per mail über ebay. Informationen die zur Wiederbeschaffung führen, werden natürlich mit vielen Fotos und ..... belohnt.
Gerne verschicke ich auf Anfrage auch die Bilder per mail zur genaueren Ansicht.

Bitte die Auktion auch gerne an Freunde weiterleiten die Freude an Fotos von entwendeten Schiffen haben - auch gerne im benachbarten Ausland.

Es handelt sich um eine Hansa Jolle mit einem Rumpf von der Werft Marder aus dem Jahr 1978 mit einem Holzaufbau von Fricke&Dannhus. Das Schiff wurde so nur ein mal gebaut - es ist ein Unikat.

Im Schiff befindet sich ein Segelsatz mit der Nr. Ger 314.
Bei dem Schiff war noch eine blaue Persenning.
Das Schiff hat einen Alumast uns ist komplett regattafertig ausgerüstet.
das Schiff wurde auf einem Hänger von Harbeck mit E-JG 621 Kennzeichen entwendet."


Unternimmt ebay nichts gegen den Verkauf von Diebesgut ?
Ist der Versteigerer mit Hilfe der Polizei hierüber nicht ausfindig zu machen ?
Das muss doch einen Weg geben !
Gruß
Arne

Beiträge: 1 709

Schiffsname: SevenSeas

Bootstyp: Delphia 33 Schwenkkiel

Heimathafen: Kilada/ Griechenland

  • Nachricht senden

10

Freitag, 10. September 2010, 20:00

La Paloma - Du stehst etwas auf dem Schlauch. Lies nochmal langsam... :D

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 551

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

11

Freitag, 10. September 2010, 20:05

Zitat

Original von sevenseas
La Paloma - Du stehst etwas auf dem Schlauch. Lies nochmal langsam... :D
:volker:
oh, oh :volker:

ich glaub ich mach mir gleich mal ne Flasche Rotwein auf, damit ich wieder klar denken kann .... :O
Gruß
Arne

12

Samstag, 11. September 2010, 10:19

Lebensfreude gestohlen!

Das Augustwetter hat mir die Segel- und Lebensfreude gestohlen!
Wer diese als bei Ebay oder in Kleinanzeigen angeboten bekommt, bitte nicht kaufen sondern an mich zurück schicken.
Herzlichen Dank!

Michael


:vdt-aus:

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 551

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

13

Samstag, 11. September 2010, 11:38

Zitat

Original von Piratensmart
Lebensfreude gestohlen!

Das Augustwetter hat mir die Segel- und Lebensfreude gestohlen!
Wer diese als bei Ebay oder in Kleinanzeigen angeboten bekommt, bitte nicht kaufen sondern an mich zurück schicken.
Herzlichen Dank!

Michael


:vdt-aus:


für den Tröööt hast Du ja den richtigen Namen !! ;)
Gruß
Arne

14

Freitag, 15. Juli 2011, 16:44

Zitat

Original von Werner43
wird / wurde nichts mehr geklaut 8) ?(

Hatte ich mir auch schon gedacht....

Dabei wollte ich irgendwann, wenn es die Zeit zulässt, meine Idee umsetzen und eine Fahndungsliste ins Netz stellen.

Aber wenn nix mehr wegkommt.....

Der gesunkenen Kriminalität sei dank :)

Mussi1975

Salzbuckel

Beiträge: 6 303

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Cristina

Bootstyp: Bavaria 40 New Cruiser

Heimathafen: Valencia

Rufzeichen: DD5282

MMSI: 211512990

  • Nachricht senden

15

Freitag, 15. Juli 2011, 19:00

Doch. Letzten Sonntag wurde der X6 meines Schwagers im Hafen Henk Jan in Workum geklaut, und zwar um 11:30 Uhr. Die Stegnachbarn haben sogar noch der mal den Alarm gehört, aber sich nichts dabei gedacht...
LG und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Maik

16

Freitag, 15. Juli 2011, 19:19

tach segelfreunde ,

ich möchte euch darauf aufmerksam machen , dass nicht jedes teil vom eigner registriert wird . im falle eines diebstahls kann sehr häufig weder ein typ noch eine id-nummer genannt werden .

im gegenzug ist zu berichten , dass die polizei sehr häufig - mutmaßliches - diebesgut sicherstellt , dem kein eigner zugewiesen werden kann . hier ist die bundespolizei und die bundeszollverwaltung federführend , weil sie fahrzeuge , die in richtung grenze fahren , kontrolliert .
eine nachfrage , z. b. zum geklauten außenborder , kann durchaus lohnenswert sein .
am bodensee gibt es eine fahndungseinheit , die sich - bundesweit - mit solchen fällen beschäftigt .

m f g

ruben

Grautvornix

Mitglied der Generation S.

Beiträge: 3 166

Wohnort: Köln

Bootstyp: Hobie 16 LE

Heimathafen: La Tranche sur Mer / Vendee / FR

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. Juli 2011, 14:16

Ich hab Auf Anraten meines Versicherungsvertreters von allen möglichen Dingen die sich in meinem Besitz befinden Photos gemacht und diese bei Picasa in nem nicht freigegebenen Ordner hochgeladen. Das fängt bei meiner Uhr und dem Schmuck meiner Frau an, geht hin über meine CD und Schallplattensammlung bis hin zur Arriba Telepinne vom Hobie.
Im Falle eines Diebstahls isses auch so für die Versicherung leichter den Sachwert zu ersetzen.
"Da hilft nur eins. Hoffen dass die Diesel anspringen, dann dreimalwahnsinnige und durch. Raus ausm Trichter. Und dann ab nach Hause. Wenns klappt, gibts ne halbe Flasche Bier für jeden."

Girelle

Proviantmeister

Beiträge: 483

Schiffsname: Girelle

Bootstyp: Trimaran

Heimathafen: Amsterdam

  • Nachricht senden

18

Freitag, 22. Juli 2011, 09:49

Dinghi geklaut

Hallo,
dieses Boot ist mir samt Hänger und Motor letztes Jahr (2010) im September gestohlen worden.
Es handelt sich um einen kleinen Powercat-Nachbau.
Der Motor ist ein 35 PS Evinrude Zweitakter.

Auffällig ist neben den Aufschriften "We can fix it" und der Werbung des Vorbesitzers "Unitec" die vermutlich entfernt wurden.
Der Holzboden und der durchgehende Heckspiegel mit nur zwei kleinen Lenzstopfen
(unüblich bei diesen Teilen).
Sowie die fehlenden Schutzbleche am Trailer und das schlechte Bugrad zu der fast neuen Achse.

Falls ihr so Etwas mal sehen solltet...

Danke
Holger
»Girelle« hat folgende Dateien angehängt:
  • DIngi1.jpg (79,35 kB - 564 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. April 2017, 21:43)
  • DIngi2.jpg (50,3 kB - 556 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. April 2017, 21:43)
  • DIngi1.jpg (79,35 kB - 546 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Juli 2014, 11:18)
  • DIngi2.jpg (50,3 kB - 1 743 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 19:48)

19

Donnerstag, 28. Juli 2011, 08:14

Klapprad

Moin,

gestern morgen. 27.07.2011 war mein altes oranges Klapprad das direkt vorm Boot und auf dem Steg in Flensburg bei NP stand, weg. Ich hatte nur den einfachen Abziehschlüssel benutzt, leider. Es muss in der Nacht eher in den frühen Morgenstunden abhanden gekommen sein. Meine Schwestern und Neffe, die übernachtet hatten, haben leider auch nichts bemerkt.
Anzeige bringt nichts, da keine Gestell-Nr. oder ähnliches. Ist halt ärgerlich, war ja nicht schön aber doch praktisch, besser als zu Fuß oder mit dem Auto. Ich hatte ja gehofft, das es heute morgen vielleicht wieder da steht. :evil:
Dieses Jahr werde ich viel :segeln:
Baltikum-Skandinavien 2 Etappen 25- 29 KW :tauziehen:
Gezeiten-Nordsee/Atlantic - bis zu den Kanaren in 7 Etappen 39-45 KW
Es sind auf der Yacht noch Kojen frei, falls Interesse besteht.... :tanzen:

unregistriert

20

Donnerstag, 28. Juli 2011, 08:55

RE: Klapprad

Zitat

Original von Wassertanz
Moin,

gestern morgen. 27.07.2011 war mein altes oranges Klapprad das direkt vorm Boot und auf dem Steg in Flensburg bei NP stand, weg. Ich hatte nur den einfachen Abziehschlüssel benutzt, leider. Es muss in der Nacht eher in den frühen Morgenstunden abhanden gekommen sein. Meine Schwestern und Neffe, die übernachtet hatten, haben leider auch nichts bemerkt.
Anzeige bringt nichts, da keine Gestell-Nr. oder ähnliches. Ist halt ärgerlich, war ja nicht schön aber doch praktisch, besser als zu Fuß oder mit dem Auto. Ich hatte ja gehofft, das es heute morgen vielleicht wieder da steht. :evil:


Es könnte sich, weil es ein altes Klapprad ist, auch um Vandalismus handeln.
Beim meist trüben Hafenwasser ist es natürlich schwierig, es auf Grund zu entdecken.

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 4 718   Hits gestern: 2 485   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 262 997   Hits pro Tag: 2 351,54 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 33 251   Klicks gestern: 16 232   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 27 431 752   Klicks pro Tag: 19 769,23 

Charterboote

Kontrollzentrum